Zur Startseite
HomeTestsOffice > Dell Latitude E5430
TEST Dell Latitude E5430
Arbeitstier – Mobiler 14-Zöller mit Core i5 und hellem Display
von Kai Schwarz am So, 05.08.2012



Einleitung, Spezifikationen, Optik und Handling

Ein Notebook für Unternehmen, das hat sich das Latitude E5430 auf die Fahnen geschrieben und für diesen Einsatzzweck ist es konzipiert. Die Ausstattung ist für den mobilen Arbeitstag gerüstet und kann dank Docking-Option auch schnell mit stationären PC-Komponenten verbunden werden. Eine solide Hardware-Basis aus der Ivy-Bridge-Familie mit Intels Core i5-3210M und integrierter Grafiklösung HD Graphics 4000 bietet genügend Leistung für Aufgaben aus den Bereichen Internet, Office & Co. Zudem sorgen ein Kunststoffgehäuse und ein Displaydeckel aus Aluminium für einen robusten Eindruck, der Lust auf Arbeit mit dem mobilen Rechner macht.

Dell Latitude E5430
Bild: notebookjournal.de
Das Dell Latitude E5430 ist für den stationären und mobilen Einsatz im
Business-Bereich ausgelegt.

Spezifikationen Dell Latitude E5430

Display: 14 Zoll (1600 x 900 Pixel), matt
Prozessor: Intel Core i5-3210M (2,5 - 3,1 GHz)
Grafik: Intel HD Graphics 4000
Arbeitsspeicher: 4 GB DDR3-RAM (1600 MHz)
Massenspeicher: 320 GB HDD (5400 U/min)
Schnittstellen: 1x eSATA/USB 3.0, 1x USB 3.0, 2x USB 2.0, 1x HDMI, Kartenleser (SD)
Konnektivität: Gigabit-Ethernet, WLAN (b/g/n), Bluetooth
Abmessungen / Gewicht: 350 x 35-37 x 245 mm / 2350 g
Sonstige Ausstattung: Fingerprint Reader, Trackstick, ExpressCard, Dockingoption


Angebote vom 05.08.2012

Dell Latitude E5430 (dell.de) - ab 659 Euro + MwSt.

Alternative Ausstattungen:
Dell Latitude E5430 (notebooksbilliger.de) - 1169 € (3 Jahre Garantie, UMTS)
Dell Latitude E5430 (cyberport.de) - 1249 Euro (3 Jahre Garantie, UMTS)
Dell Latitude E5430 (amazon.de) - 1266 Euro (i5-3320M, 1366x768)

Optik und Handling

Der erste Eindruck, den das Dell Latitude E5430 in seinem schwarzen Gehäuse aus einem Mix aus Aluminium, Magnesiumlegierung und Kunststoff hinterlässt, ist ordentlich. Leider wird dieser Eindruck durch den Displaydeckel getrübt, der im geschlossenen Zustand ungleichmäßig aufliegt. Außerdem spürt man eine unschöne Kante, wenn man bei geöffnetem Deckel mit dem Finger über die vordere Leiste der Bildschirmabdeckung fährt, in der auch die laut arbeitende Displayverriegelung steckt. Ähnliche Verarbietungsmängel sind an anderen Stellen zwar nicht zu entdecken, aber die vielen Plastikelemente trüben insgesamt das Bild des Dell Latitude E5430.

Dell Latitude E5430 Öffnungswinkel
Bild: notebookjournal.de
Das Display lässt sich flach auf den Tisch klappen. So versperrt das Dell
Latitude E5430 nicht den Blick auf einen angeschlossenenen externen Bildschirm.

Beim Öffnen des Deckels verwindet das Display nur leicht und wird von den Stahlscharnieren sicher in seiner Position gehalten. Ein leichtes Nachwippen muss man aber in Kauf nehmen. Praktisch: Das Display lässt sich flach auf den Tisch klappen, sodass das Dell Latitude E5430 auch vor einem externen Bildschirm platziert werden kann, ohne dass der Displaydeckel diesen ganz oder teilweise verdeckt. Großgewachsene Nutzer können sich ebenfalls über den weiten Öffnungswinkel freuen und das Display optimal den eigenen Bedürfnissen anpassen.


Auf der nächsten Seite: Hardware, Display, Schnittstellen


 


Kommentare zum Artikel ( 4 Antworten )
Zur Diskussion im Forum

AW: Dell Latitude E5430 - Arbeitstier – Mobiler 14-Zöller mit Core i5 und hellem Display
von PetePete am Mi, 15.08.2012 11:48 Uhr

Ich würde mich auch sehr über einen Test des Dell Latitude
E6430 freuen. Sicherlich wäre auch eine Begutachtung des neuen
E6430s bei vielen Lesern von Interesse. Hier soll laut einigen
Forenberichten ja die Verarbeitungsqualität nicht der eine
Latitude würdig sein.
AW: Dell Latitude E5430 - Arbeitstier – Mobiler 14-Zöller mit Core i5 und hellem Display
von noxiD am Mo, 06.08.2012 11:30 Uhr

Hallo Notebookjournal, wollte fragen ob das Latitude e6430 und
das Thinkpad T430s von euch getestet wird und wenn ja wann
könnte man mit den Tests rechnen? Grus noxiD
AW: Dell Latitude E5430 - Arbeitstier – Mobiler 14-Zöller mit Core i5 und hellem Display
von maxihaase am Mo, 06.08.2012 01:10 Uhr

Hey DoubleWhopper :p , du hast recht, normalerweise wird das
Kontrastverhältnis im Text erwähnt, du findest aber bei den
"Testwerten":
[url]http://www.notebookjournal.de/tests/inspection/laptop-re
view-dell-latitude-e5430-nkks-1837[/url] Aber ich denke, du
meintest diese "Infoboxen", oder? Die sind irgendwie out,
stimmt.... ich werd mich mal schlaumachen ;) Edit:...

Kategorie:
Office

Testergebnis
Office
Dell Latitude E5430
gut
Test vom 05.08.2012


Aktuelle Note: gut  Erklärung

PRO KONTRA

Display
Emissionen Office-Betrieb
Erweiterungsmöglichkeiten
Touchpad
Stromverbrauch Stand-By, Off



 Artikel
 Galerie
 Datenblatt
 Testwerte


Hersteller-Preis
1020 €

Service Hotline
069 9792 7200 (Euro 0,04/Min)

Links zum Hersteller
Homepage
Websupport