Zur Startseite
TEST Dell XPS 12
Durchgedreht – Leistungsstarkes Ultrabook-Convertible mit IPS-Display
von Kai Schwarz am Di, 27.11.2012



Einleitung, Spezifikationen, Ausssehen und Handling

Dell stellt mit dem XPS 12 ein Convertible-Ultrabook vor, das geschickt eine Brücke zwischen klassischem Notebook und Tablet-PC schlägt. Begünstigt wird dieser Brückenschlag von Microsofts neuem Betriebssystem Windows 8, das für beide Welten optimiert ist. Maus und Tastatur gehören bei Windows 8 ebenso zum Bedienkonzept wie die Wisch-Wisch-Bewegungen aus der Tablet-Welt. Somit ist das XPS als Hybrid aus Ultrabook und Tablet bestens für Windows 8 geeignet und kann die Vorteile des Betriebssystems voll ausschöpfen. Highlight dieses Ultrabook-Tablet-Hybriden ist das Display: Es leuchtet nicht nur besonders hell und löst in Full HD auf, sondern lässt sich auch im Rahmen wenden. Im Handumdrehen wird das Tablet zum Ultrabook und umgedreht.

Dell XPS 12 Ultrabook
Bild: notebookjournal.de
Das Dell XPS 12 ist mit entsprechend positioniertem Display ein ganz normales
Ultrabook.

Dell bietet das XPS 12 in unterschiedlichen Hardware-Konfigurationen an und hält dabei die Ultrabook-Spezifikationen von Intel ein. Das Testsample ist mit Intels 17-Watt-Prozessor Core i7-3667U ausgestattet, dem ein 8 GB großer Arbeitsspeicher zur Seite steht. Eine separate Grafiklösung gibt es nicht. Das XPS 12 muss mit der in der CPU integrierten HD Graphics 4000 auskommen. Angeboten wird das Dell XPS 12 ab 1200 Euro.

Dell XPS 12 Hybrid
Bild: notebookjournal.de
Dank drehbarem Display wird das Dell XPS 12 im Handumdrehen vom Ultrabook zum
Tablet-PC.

Spezifikationen Dell XPS 12

Display: 12,5 Zoll, Full HD (1920 x 1080 Pixel), glänzend
Prozessor: Intel Core i7-3667U (2,0 - 3,2 GHz)
Grafik: Intel HD Graphics 4000
Arbeitsspeicher: 8 GB DDR3-RAM (1333 MHz)
Massenspeicher: 256 GB SSD
Schnittstellen: 1x USB 3.0, 1x USB 3.0 (PowerShare), 1x Mini-DisplayPort
Konnektivität: WLAN 802.11 (b/g/n), Bluetooth 4.0
Abmessungen / Gewicht: 319 x 20-25 x 277 mm / 1555 g
Sonstige Ausstattung: drehbarer Touchscreen


Angebote vom 27.11.2012

Dell XPS 12 (dell.de) - 1249 Euro (i7-3517U)

Alternative Ausstattungen

Dell XPS 12 (notebooksbilliger.de) - 1181 Euro (3427U, 128 GB, 4 GB)
Dell XPS 12 (computeruniverse.net) - 1199 Euro (3427U, 128 GB, 4 GB)
Dell XPS 12 (cyberport.de) - 1199 Euro (3317U, 128 GB, 4 GB)


Aussehen und Handling

Das Dell XPS 12 zeichnet sich durch hochwertige Materialien aus, die eine angenehme Haptik aufweisen und den Rechner sehr stabil machen. Silberfarbenes Aluminium gepaart mit schwarzen Karbonfasern sieht gut aus, spart Gewicht und sorgt für Stabilität. Das Display wird von einem maschinengefrästen Aluminiumrahmen eingerahmt, der extrem verwindungssteif ist. Der Deckel des Displays ist aus Karbonfasern und weitgehend unempfindlich gegen Druck. Um das Ultrabook zum Tablet zu verwandeln, muss das Display im Alurahmen um 180 Grad gedreht werden. Im Rahmen arretiert es selbstständig in der passenden Position. Die Handballenauflage besteht aus Magnesium und ist mit einer angenehmen Soft-Touch-Lackierung versehen.

Dell XPS 12 Windows 8
Bild: notebookjournal.de
Das Dell XPS 12 kann wie ein Tablet-PC genutzt werden.

Das Ultrabook lässt sich nicht so einfach öffnen, da es keinen Angriffspunkt am Displayrahmen gibt. Etwas Fingerspitzengefühl ist hier angesagt. Aber Achtung: Klappt man das Display auf die maximal möglichen rund 150 Grad auf, hebt die Base-Unit ab und fängt an zu wippen. Das stabile Display plus Rahmen ist zu schwer für die Basis, in der CPU, SSD und die restliche Elektronik verbaut sind.




 


Kommentare zum Artikel ( 0 Antworten )
Zur Diskussion im Forum


Kategorie:
Subnotebooks, Ultrabooks, Ultrathins

Testergebnis
Subnotebooks, Ultrabooks, Ultrathins
Dell XPS 12
gut
Test vom 27.11.2012


Aktuelle Note: gut  Erklärung

PRO KONTRA

Verarbeitung
IPS-Display mit Touchscreen
Leistung
Stabilität
Sound
Umsetzung Hybrid-Konzept
Hitzeentwicklung
Anbringung Netzschalter



 Artikel
 Galerie
 Datenblatt
 Testwerte


Hersteller-Preis
1249 €

Service Hotline
069 9792 7200 (Euro 0,04/Min)

Links zum Hersteller
Homepage
Websupport