Zur Startseite
HomeTestsOffice > Hewlett-Packard HP ProBook 4525s
TEST Hewlett-Packard HP ProBook 4525s
Stabiler Schmalhans
von Matthias Weiß am Sa, 05.11.2011



Übersicht und Daten
Es gab einmal Zeiten, da hatte AMD beinahe schon die Nase vorn im großen Rennen um die Vormachtstellung bei den Prozessorherstellern. Mittlerweile ist das Schnee von gestern, und gerade im mobilen Sektor sind verhältnismäßig wenige Geräte verfügbar. Im Business-Bereich jedoch findet man sie vor allem in der Unterklasse.

Front HP ProBook 4525s
Bild: Notebookjournal/mw
Frontalansicht aufs HP ProBook 4525s

Der Gigant Hewlett-Packard, der sich nun doch nicht von seinem PC-Geschäft trennen wird, offeriert für knapp über 500 Euro sein HP ProBook 4525s. In die Redaktion gelangte ein Laptop, das mit der Vierkern-CPU Phenom II X4 P960 und einem vier GByte großen Arbeitsspeicher ausgestattet ist. Für die Ansprache des matten, blendfreien 15,6-Zoll-LED-Bildschirms zeichnet eine AMD Mobility Radeon HD4570 mit 512 VRAM verantwortlich. HP liefert für unterwegs gleich eine Tasche mit.

Aktuelle Angebote HP ProBook 4525s (05.11.2011)
HP ProBook 4525s (computeruniverse.net) - 429 Euro
HP ProBook 4525s (redcoon.de) - 449 Euro
HP ProBook 4525s (amazon.de) - 450 Euro

HP ProBook 4525s von rechts
Bild: Notebookjournal/mw
Das HP ProBook 4525s von rechts

Knapp 2,5 Kilo bringt die Maschine auf die Waage. Das lässt auf diejenige Stabilität schließen, die im Arbeitsalltag gefragt ist. Beim Blick auf die Ausstattung zeichnet sich die Spezialisierung auch durch Schnittstellen wie eSata oder ExpressCard 34 ab. Frage also, wie sich dieser Geldbeutel schonende Rechner in Alltag und Test bewährt.

HP ProBook 4525s von links
Bild: Notebookjournal/mw
Das HP ProBook 4525s von links mit Tasche


Spezifikationen HP ProBook 4525s
- 15,6-Zoll WXGA-Display (1366 x 768 Pixel); Matt
- AMD Phenom II X4 P960 (1,8 GHz)
- AMD Mobility Radeon HD4570 (512 MByte)
- 4 GByte DDR3 RAM
- 640 GByte HDD (5400 RPM)
- 3x USB 2.0, 1x USB-eSATA-Komboport, Kartenleser
- Gigabit-Ethernet, WLAN (b / g / n), HDMI, VGA
- 2,5 kg inkl. Akku (45 Wh)


Auf der nächsten Seite: Optik / Verarbeitung / Display


 


Kommentare zum Artikel ( 3 Antworten )
Zur Diskussion im Forum

AW: Hewlett-Packard HP ProBook 4525s - Stabiler Schmalhans
von Matthias Kampmann am Di, 15.11.2011 11:53 Uhr

Dahingehend empfehle ich jedem sich mit dem Thema[I]
Undervolten[/I] und Tools wie dem [I] K10Stat[/I] auseinander
zu setzen. Besonders bei den AMDs kommen dann da noch so
einige Minuten dazu;) . Mit dem optionalen PH09 Akku gibt es
aber auch brauchbare 4h Akkulaufzeit, zusammen mit dem PH06
Standard Akku kommt man dann auf 6h (mit dem Nachteil von...
AW: Hewlett-Packard HP ProBook 4525s - Stabiler Schmalhans
von loop am Fr, 11.11.2011 21:30 Uhr

[QUOTE]Helligkeitswerte von 121,5 cd/m² bis 204cd/m² sind ein
absolutes no go! Bei solch einer heftigen Streuung muss ich
jetzt einfach fragen, ob das Messgerät wirklich richtig
gehandhabt wurde oder sogar ein defekt vorgelegen
hatte?[/QUOTE] Die Diskussion gab es schon häufig. Das
Messgerät ist eigentlich ziemlich unanfällig für einen Fehler.
Dass das Display ein...
AW: Hewlett-Packard HP ProBook 4525s - Stabiler Schmalhans
von stolpi am Fr, 11.11.2011 21:10 Uhr

[B]...Note of Protest....[/B] Moin Moin, leider habe
ich den Test jetzt erst gelesen und bin ein wenig geschockt
über das Ergebnis. Besonders (mit) das Wichtigste am
Notebook, das Display schneidet hier schlecht ab! Wenn das
wirklich der Tatsache entsprechen würde, wäre das ein absolutes
Kaufverbot für jeden potentiellen Käufer. So ein Notebook
würde bei mir...

Kategorie:
Office

Testergebnis
Office
Hewlett-Packard HP ProBook 4525s
befriedigend
Test vom 05.11.2011


Aktuelle Note: befriedigend  Erklärung

PRO KONTRA

stabiles Gehäuse
solide Verarbeitung
tolle Tastatur
Tasche im Lieferumfang
glitschiges Touchpad
schlechter Akku
langsamer Prozessor
ungleichmäßige Helligkeitsverteilung



 Artikel
 Galerie
 Datenblatt
 Testwerte


Anbieter
Marktpreis


Anbieter-Preis
ab 411 €

Hersteller-Preis
527 €

Service Hotline
01805 / 652180 (Euro 0,14/Min)

Links zum Hersteller
Homepage
Websupport