Zur Startseite
HomeTestsMultimedia bis 16,4" > HP Envy 14-1010eg
TEST HP Envy 14-1010eg
Mobilitätsverlust vs. 3D-Leistung
von Robert Tischer am Mi, 11.08.2010



Apple MacBook Pro in 14,5-Zoll von HP
HP Envy 14: beleuchtetes Logo
Bild: notebookjournal.de/ON
HP Envy 14:
beleuchtetes Logo
Arge Lieferprobleme, hohe Preise und, zumindest beim 15-Zoller, hohe Temperaturen haben der ersten Envy-Serie Probleme bereitet auf dem Markt ordentlich Fuß zu fassen. Im Mai dieses Jahres stellte Hewlett Packard die zweite Generation der elitären Multimedia-Notebooks vor. Größte Auffälligkeit der Neuauflage ist, im Vergleich zu den ersten Envy, bei den neuen Displaygrößen zu finden. Während der texanische Hersteller Dell für die 14-Zoll Displays keinen Absatz in Europa sieht, geht Hewlett Packard voll auf die 14 und vergrößert damit den kleineren der Envy von 13,1- auf 14,5-Zoll und verringert gleichzeitig den Preis von knapp 1.700 Euro für das Envy 13 auf 1.300 Euro (UVP) für das Envy 14.

Aktuelle Angebote
HP Envy 14 (notebooksbilliger.de) - 1299 Euro
HP Envy 14 (cyberport.de) - 1299 Euro

HP Envy 14: Öffnungswinkel
Bild: notebookjournal.de/ON
HP Envy 14: maximaler Öffnungswinkel

Mussten Besitzer des kleinen HP Envy 13 mit einer ziemlich bedächtig arbeitenden Stromspar-CPU auskommen, so fährt das neue Envy 14 voll auf und bietet mit dem Intel Core i5-520M und der ATI Mobility Radeon HD5650 ordentliche Anwendungs- und 3D-Leistung. Um das realisieren zu können wuchs nicht nur das Display um 1,4-Zoll, sondern auch das Gewicht um 600 Gramm. HP spricht nun mit dem Envy 14 eine andere Käuferschaft an und bietet mit der Neuauflage kein direktes Konkurrenzprodukt gegen Apples MacBook Pro. Vielmehr versucht HP eine Lücke zwischen den MBP in 13- und 15-Zoll zu schließen und bietet mit der HD+ Auflösung viel mehr Platz auf dem Monitor als die 13-Zoller, die ausschließlich mit HDready angeboten werden. Falls die Qualitäten des Envy 13 (hochwertige Verarbeitung, helles Display mit großen Blickwinkeln und makellose Eingabegeräte) auch beim Envy 14 ihre Verwendung finden, scheint HPs Strategie aufgegangen zu sein.

HP Envy 14: Handballenauflage
Bild: notebookjournal.de/ON
HP Envy 14:
Handballenauflage
HP Envy 14: Netzschalter
Bild: notebookjournal.de/ON
HP Envy 14:
Netzschalter

Datenblatt HP Envy 14

- 14,5-Zoll Display; HD+ (1600 x 900 Pixel); Glare
- Intel Core i5-520M (2,4 – 2,93 GHz)
- ATI Mobility Radeon HD5650 / Intel HD Graphics
- 500 GByte Festplatte (7.200 U/min)
- 4 GByte DDR3 Arbeitsspeicher
- 2x USB 2.0, 1x USB/eSATA, HDMI, Mini DisplayPort
- Ethernet (Gigabit), W-LAN (a/b/g/n), Webcam, Mikro, Audio In/Out
- W-WAN-Vorbereitung ohne Antennen, Anschluss für Akku-Slice
- 2335 Gramm inkl. Akku (56 Wh)
- ab 1299 Euro im Preisvergleich


Auf der nächsten Seite: Optik / Verarbeitung / Eingabe


 


Kommentare zum Artikel ( 74 Antworten )
Zur Diskussion im Forum

AW: HP Envy 14-1010eg - Mobilitätsverlust vs. 3D-Leistung
von fraggle1at am Sa, 08.01.2011 21:02 Uhr

Das HP Envy 17 bekommt ja jetzt nun ein Upgrade verpasst, siehe
hier:
[url]http://www.notebookcheck.com/CES-2011-HP-praesentiert-neue
-Consumer-Notebooks.42584.0.html[/url] Jetzt fehlt nur noch
ein Update vom Envy 14, wie groß stehen da wohl die Chancen?
Gruß fraggle
AW: HP Envy 14-1010eg - Mobilitätsverlust vs. 3D-Leistung
von martino64 am Sa, 11.12.2010 15:57 Uhr

....ich antworte mir mal selbst. Das Envy habe ich heute
zurückgeschickt. Als meine Frau mich fragte, ob ich nicht
Augenschmerzen von dem Display bekomme, habe ich ihr Recht
geben müssen und das Envy eingepackt. Das Display ist nicht
mal zum einfachen Surfen brauchbar, ich glaube, ich habe noch
niemals so ein schlechtes Display gesehen. Die maximale
Helligkeit ist...
AW: HP Envy 14-1010eg - Mobilitätsverlust vs. 3D-Leistung
von martino64 am Fr, 10.12.2010 18:24 Uhr

...nun habe ich seit einigen Tagen mein Envy 14 und kann das
schlechte Display bestätigen. Direkt neben meinem Envy steht
ein Medion Laptop (15 Zoll), das knapp 600€ gekostet hat und
dessen Display bez. Helligkeit und Kontrast eine Klasse besser
ist als das vom Envy. Die Verarbeitung, Tastatur und Design
ist natürlich klasse, ich werde das Envy auch...

Kategorie:
Multimedia bis 16,4"

Testergebnis
Multimedia bis 16,4"
HP Envy 14-1010eg
sehr gut
Test vom 11.08.2010


Aktuelle Note: gut  Erklärung

PRO KONTRA

stabiles Chassis
sehr gute Tastatur
Display: Luminanz / Kontrast
geringe Abwärme auch unter Last
schnelle Festplatte
Akku-Slice
fiependes Geräusch
gewöhnungsbedürftiges Touchpad
stark spiegelndes Display



 Artikel
 Galerie
 Datenblatt
 Testwerte


Hersteller-Preis
1299 €

Service Hotline
01805 / 652180 (Euro 0,14/Min)

Links zum Hersteller
Homepage
Websupport

Voraussichtliches Erscheinungsdatum
Juni 2010