Zur Startseite
HomeTestsMultimedia ab 17" > HP G72-130EG
TEST HP G72-130EG
Preiswerter Desktop-Ersatz im Test
von Robert Tischer am Di, 15.06.2010



Billig = Bieder ?
Billige Notebooks müssen nicht immer bieder sein. Das beweist HP mit der G-Serie. Unser Testgerät ist der 17-Zoller (G72) und nicht mit Asus‘ gleichnamigen Gaming-Notebook zu verwechseln. Schließlich werkeln im HP G72 alles andere als Hochleistungskomponenten. Ob das für den privaten Entertainer-Bereich konzipierte Notebook das Preis / Leistungs-Siegel „SEHR GUT“ erhält, urteilen wir nach näherer Beleuchtung der Verarbeitungsqualität, ausgiebiger Betrachtung der Displayeigenschaften und langwieriger Fühlung der Eingabegeräte.

Aktuelle Angebote:
HP G72-130EG (amazon.de) - 629 Euro
HP G72-130EG (notebooksbilliger.de) - 625 Euro
HP G72-130EG (hoh.de) - 625 Euro
HP G72-130EG (cyberport.de) - 629 Euro


Datenblatt HP G72-130EG
- 17,3-Zoll HD+ Display (1600 x 900 Pixel)
- Intel Core i3-330M (2,13 GHz)
- ATI Mobility Radeon HD5430 (512 MByte DDR3)
- 4 GByte DDR3 Arbeitsspeicher
- 3x USB (2.0), HDMI, VGA, Audio In/Out
- W-LAN (a/b/g/n), LAN, Kartenleser, DVD-Brenner
- 47 Wh Akku (4400mAh)
- 2,85 Kg
- Ab 625 Euro im Preisvergleich

Optik & Verarbeitung
Briscotti – G(r)ebäck; So die italienische Wortfindung, die sich HP für die Oberflächen der G-Modelle hat einfallen lassen. Der Mix aus Grau und Silber lässt das HP G72 im hochwertigen Alu erscheinen, entpuppt sich jedoch bei erster Berührung als Plastik. Dennoch fühlen sich die Oberflächen nicht minderwertig an. Gerade auf der Handballenablage kann die geriffelte Fläche mit guten haptischen Eigenschaften punkten – vor allem dank des matten Lacks.

HP G72: Arbeitsoberfläche
Bild: notebookjournal.de/MM
HP G72: Arbeitsoberfläche

Das Touchpad ist so gut wie gar nicht von der Handballenauflage abgetrennt. Optisch wie haptisch sind hier keine Grenzen gesetzt. Einzig die „Beule“ an der Vertiefung zur Tastatur hin und die Wipptaste des Mausersatzes sind als optische Highlights der Arbeitsumgebung erwähnenswert. Unter der, an die Tastatur angrenzenden, schwarzen Leiste, befinden sich die Lautsprecher von „Altec Lansing“. Dahinter sitzt der Netzschalter, welcher die einzige Status-LED des Notebooks beherbergt.

HP G72: Prismamuster
Bild: notebookjournal.de/MM
HP G72: Prismamuster auf Deckel und Arbeitsoberfläche

Bei der Verarbeitung schlägt sich das, dank des Designs hochwertig wirkende, HP G72 durchschnittlich. Punktueller Druck auf das Notebook lässt Vertiefungen sofort ersichtlich werden. Egal ob wir unsere Finger auf der Handballenauflage oder auf der Displayrückseite positionieren. Auch die Stabilität unseres Testgeräts überzeugt uns nicht. So sind das Chassis und der Deckel anfällig für Verwindungen, bieten aber auch bei unvorsichtigem Umgang genügend Schutz für die Hardware. Dennoch können wir sagen - Für ein 600 Euro billiges 17-Zoll Notebook ist das schon ganz ordentlich. Nur die preisbewussten Asus und Acer 17-Zoller stehen etwas stabiler da.

HP G72: Schürfwunden am Lack
Bild: notebookjournal.de/MM
HP G72: Schürfwunden am Lack

Grobe Patzer leistet sich das HP G72 mit den nicht kratzfesten Oberflächen. Wie auf den Fotos unten gut zu erkennen ist, rächt sich das schnelle Verstauen in einer Tasche mit abgeplatztem Lack. Auch die Spaltmaße sind nicht die kleinsten (Foto unten rechts).

HP G72: durchwachsene Qualität
Bild: notebookjournal.de/MM
HP G72:
durchwachsene
Qualität
HP G72: Schürfwunden am Lack
Bild: notebookjournal.de/MM
HP G72: Schürfwunden
am Lack
HP G72: unsaubere Spaltmaße
Bild: notebookjournal.de/MM
HP G72: unsaubere
Spaltmaße










Auf der nächsten Seite: Anschlüsse / Multimedia / Leistung


 


Kommentare zum Artikel ( 1 Antwort )
Zur Diskussion im Forum

AW: HP G72-130EG - Preiswerter Desktop-Ersatz im Test
von zappo am Mi, 16.06.2010 09:31 Uhr

moin Ein 17" Notebook fürs Homeoffice mit i3 CPU für ca.
600€ find ich schon recht reizvoll. Leider überzeugt das
Notebook im Test nicht. Schade. Suche nach einer Alternative.
Vielleicht ein Samsung R730 Aura T4300 Nukon für 500€. Hat
zwar nur interne Grafik und alten Prozessor, würde aber für
Homeoffice, Internet und Filmchen sicherlich ausreichen, wenn
dann...

Kategorie:
Multimedia ab 17"

Testergebnis
Multimedia ab 17"
HP G72-130EG
befriedigend
Test vom 15.06.2010


Aktuelle Note: befriedigend  Erklärung

PRO KONTRA

geringer Stromverbrauch
angenehme Tastatur
geringes Gewicht für 17-Zoll
sehr schnelle Festplatte
dunkles Display
hohe Abwärme unter Last
Verarbeitung mit Schwachstellen
kurze Akkulaufzeit



 Artikel
 Galerie
 Datenblatt
 Testwerte


Anbieter
Marktpreis


Anbieter-Preis
ab 625 €

Hersteller-Preis
649 €

Service Hotline
01805 / 652180 (Euro 0,14/Min)

Links zum Hersteller
Homepage
Websupport