Zur Startseite
HomeTestsOffice > Lenovo ThinkPad L520
KURZTEST Lenovo ThinkPad L520
ThinkPad Light - Klappe, die Zweite
von Shezan Kazi am So, 19.02.2012



Intro
Ursprünglich war die L-Serie von Lenovo als Einsteiger-ThinkPad gedacht. Entsprechend gering waren auch die Preise - und die Ausstattung. Mittlerweile trifft keine der beiden Eigenschaften mehr zu, denn mit einem Preis von knapp 850 Euro, Intel Sandy Bridge-Plattform und HD+-Display ist das heutige Testgerät weder billig noch minderbemittelt, was die Ausstattung betrifft.

Lenovo thinkPad L520
Bild: notebookjournal.de/as
Lenovo thinkPad L520

Nachdem die S-Serie das Zeitliche gesegnet hat, sind die wirklichen Einsteiger-ThinkPads jetzt also die Edge-Geräte. Die L-Serie wird immerhin den gleichen Tests unterzogen, welchen die teureren T-, X- und W-Modelle standhalten müssen. Wir hatten das L520 bereits im September in unserer Redaktion. Die Updates und Änderungen besprechen wir in diesem Kurztest.

Aktuelle Angebote (19.02.2012):

Lenovo ThinkPad L520 (computeruniverse.net) - 829 Euro
Lenovo ThinkPad L520 (cyberport.de) - 829 Euro
Lenovo ThinkPad L520 (notebooksbilliger.de) - 829 Euro
Lenovo ThinkPad L520 (redcoon.de) - 849 Euro

Technische Daten Lenovo ThinkPad L520 7859-5SG
- 15,6-Zoll Display (HD+, 1600 x 900 Pixel, matt)
- Intel Core i5-2430M (2,4 - 3,0 GHz)
- 1 x 4 GByte DDR3 Arbeitsspeicher
- 500 GByte Festplatte (7.200 rpm)
- Intel HD Graphics 3000 (DisplayPort, VGA)
- Docking-Anschluss, ExpressCard, 3x USB 2.0, E-SATA
- WLAN, Bluetooth, Gigabit-LAN

Weitere Spezifikationen im ausführlichen Datenblatt

Optik und Verarbeitung

Lenovo thinkPad L520
Bild: notebookjournal.de/as
Lenovo thinkPad L520

Lenovo thinkPad L520
Bild: notebookjournal.de/as
Lenovo thinkPad L520
Das L520 ist mattschwarz. Wie sollte es auch anders sein, schließlich ist es ein ThinkPad. Auf den ersten Blick sind keine Unterschiede zu den teureren ThinkPads festzustellen. Wer genau hinsieht findet die Unterschiede dennoch. Das Gehäuse ist zum Beispiel nicht mit einer Gummischicht überzogen, was man sofort spürt. Auch die Doppelhaken des Displayverschlusses fehlen. Außerdem gibt das leicht knarzende Chassis schnell preis, dass es keinen Aluminium-RollCage im Inneren hat.

Lenovo thinkPad L520
Bild: notebookjournal.de/as
Lenovo thinkPad L520
Lenovo thinkPad L520
Bild: notebookjournal.de/as
Lenovo thinkPad L520
Lenovo thinkPad L520
Bild: notebookjournal.de/as
Lenovo thinkPad L520







Dennoch ist das Gerät nicht instabil. Vor allem die Edelstahlscharniere strotzen vor so viel Kraft, dass das vom Schreibtisch verdrängte T420 vor Neid erblasst. Die Stabilität des Displaydeckels ist mehr als ausreichend. Zwar biegt dieser unter Druck durch, aber es gibt keine wesentlichen Abzeichnungen auf dem Panel. Die einzige Schwachstelle befindet sich auf der Unterseite - unter dem optischen Laufwerk lässt sich der Kunststoff leicht eindrücken. Handballenauflage und Tastaturmatte sind sehr hart.

Optisch ist das L520 kein Highlight. Professionalität und Funktionalität stehen im Vordergrund und werden von der entsprechenden Käuferschaft seit Jahren geschätzt. Die Verarbeitungsqualität ist jedoch zu bemängeln, denn zumindest auf gleichmäßige Spaltmaße sollten Hersteller penibel achten.

Eingabegeräte


Neben den Apple MacBooks und HP ProBooks sind mir keine Tastaturen bekannt, die denen der ThinkPads die Stirn bieten können (außer vielleicht eine gute alte Kugelkopfschreibmaschine). Das L520 kann vollkommen überzeugen mit seinen konkaven Tasten, dem eindeutigen Druckpunkt und dem guten Seitenhalt der einzelnen Tasten. Das ThinkLight – die Tastaturbeleuchtung neben der Webcam – entfällt, aber das Spritzwasser-geschützte Keyboard mit Flüssigkeitsablass ist verbaut.


Lenovo thinkPad L520
Bild: notebookjournal.de/as
Lenovo thinkPad L520

Der symbolische rote TrackPoint dient als Alternative zum TouchPad und verfügt dazu über drei eigene Tasten. Um diesen problemlos benutzen zu können bedarf es einer kurzen Eingewöhnungszeit, die aber durchaus belohnend sein kann. Das leicht genoppte Touchpad hat gute Gleiteigenschaften und reagiert auf Ein- und Mehrfingereingaben sehr präzise.


Auf der nächsten Seite: Display und Mobilität


 


Kommentare zum Artikel ( 4 Antworten )
Zur Diskussion im Forum

AW: Lenovo ThinkPad L520 - ThinkPad Light - Klappe, die Zweite
von think5503 am So, 19.02.2012 20:03 Uhr

Hm, bisher sind mir bis auf diesen einen Test nur sehr positive
Bewertungen zum L520/T520/W520 mit HD+ untergekommen. Neben dem
Test zum L520 hier auch dieser Test hier zum W520:
[url]http://www.notebookjournal.de/tests/laptop-reviews-lenovo-
thinkpad-w520-ny54kge-nkmw-1690/2[/url] und der Test von
Notebookcheck zum...
AW: Lenovo ThinkPad L520 - ThinkPad Light - Klappe, die Zweite
von loop am So, 19.02.2012 19:44 Uhr

Ja da ist definitiv ein kleiner Fehler, jedoch bin ich mir
grad nicht sicher, ob es sich hier nicht vllt. um eine
Drosselung der Helligkeit im Akkubetrieb handelt, da diese oft
so voreingestellt ist (kann man per BIOS abschalten, aber hier
werden die Testgeräte so getestet, wie sie bei Kunden landen.
Man möchte einem normalen User nicht zumuten, dass er einfach
mal auf...
AW: Lenovo ThinkPad L520 - ThinkPad Light - Klappe, die Zweite
von think5503 am So, 19.02.2012 19:37 Uhr

Ich besitze ein L520 mit HD+ und kann die Qualitäten des
Displays und des Notebooks bestätigen (bin auch sehr glücklich
damit). In dem Test sind Fehler zu finden: [QUOTE]Nachdem
die S-Serie das Zeitliche gesegnet hat...[/QUOTE] Gemeint ist
wohl die SL-Serie. [QUOTE]dass es keinen Aluminium-RollCage
im Inneren hat.[/QUOTE] Der ist aus Magnesium. Dann wir...

Kategorie:
Office

Testergebnis
Office
Lenovo ThinkPad L520
sehr gut
Test vom 19.02.2012


Aktuelle Note: gut  Erklärung

PRO KONTRA

Verarbeitung, Stabilität
helles, mattes Display
sehr guter Kontrast
schnelle HDD
Anwendungsleistung
Eingabegeräte
Erweiterungsmöglichkeiten
nur 12 Monate Bring-In Garantie
kein USB 3.0



 Artikel
 Galerie
 Datenblatt
 Testwerte


Anbieter
Marktpreis


Anbieter-Preis
ab 829 €

Service Hotline
01805 / 253558 (Euro 0,14/Min)

Links zum Hersteller
Homepage
Websupport