Zur Startseite
HomeTestsOffice > Lenovo ThinkPad SL510 NSL7QGE
TEST Lenovo ThinkPad SL510 NSL7QGE
Preiswertes Thinkpad wie in alten Zeiten?
von Daryush Ghassemi am Do, 05.08.2010



Schmaler Preis, altgediente Hardware
Trotz dem großen Erfolg der Core-i-Serie sind noch immer sehr viele Notebooks mit Core 2 Duo oder gar Pentium Dual Core – Prozessoren auf dem Markt. Der Grund: Preisbewusste Käufer versprechen sich eine ausreichende Office-Leistung zu moderaten Kosten.

Günstig kaufen bei:
LENOVO ThinkPad SL510 NSL7QGE (Notebooksbilliger.de) - 508 Euro
LENOVO ThinkPad SL510 NSL7QGE (HoH.de) - 509 Euro
LENOVO ThinkPad SL510 NSL7QGE (Cyberport.de) - 515 Euro

Lenovo Thinkpad SL510
Bild: notebookjournal.de/ON
Lenovo Thinkpad SL510

Einer starken Nachfrage erfreut sich gegenwärtig das ThinkPad SL510 NSL7QGE. Können ThinkPad-Fans und klassische Office-User mit dem ThinkPad SL510 NSL7QGE für kleines Geld ein leistungsfähiges Business-Notebook erwerben, oder entpuppt sich Lenovos Discount-ThinkPad als unausgegorene Mogelpackung?

Lenovo Thinkpad Edge SL510
Bild: notebookjournal.de/ON
Lenovo Thinkpad Edge SL510


Eckdaten Lenovo ThinkPad SL510 NSL7QGE

- Intel Core2 Duo T6570 Prozessor (2,10 GHz)
- 2 GByte DDR3 RAM
- 250 GByte Festplatte (5.400 U/min, S-ATA)
- Integrierte Intel GMA 4500MHD Grafik
- Mattes 15,6-Zoll HDready Display (1366 x 768 Pixel)
- 4x USB 2.0, eSATA, HDMI, 7in1-Cardreader
- Gigabit-LAN, b/g/n-WLAN, Bluetooth
- Windows 7 Home Premium (64 Bit)
- Preis: ab 510 Euro im Preisvergleich




 


Kommentare zum Artikel ( 2 Antworten )
Zur Diskussion im Forum

NSL7MGE ist das was Du willst
von Kinne am Sa, 21.08.2010 19:22 Uhr

Ich habe ein NSL7MGE für meine Mutter gekauft. Dieses hat ein
wunderbar helles Display, welches deutlich heller als das
meines R400 (CCFL) ist. Außerdem ist es wunderbar leise, wenn
man den IBM Energiemanager installiert.
wie immer super Notebook mit mäßigem Display
von Phelan am So, 08.08.2010 08:06 Uhr

Das wäre im Prinzip genau mein Notebook. Ausreichend CPU und
Grafikleistung, im Idle schön leise und solide verarbeitet.
Aber warum in aller Welt verbaut Lenovo immer die
mittelmäßigsten Displays die es gibt ?! Edit: (09.08.2010) es
besitzt ein HDMI Ausgang so das man über ein Adapter an ein
DVI-Anschluss kommt. Ich würde locker noch 100€ mehr
bezahlen...

Kategorie:
Office

Testergebnis
Office
Lenovo ThinkPad SL510 NSL7QGE
gut
Test vom 05.08.2010


Aktuelle Note: ausreichend  Erklärung

PRO KONTRA

gute Verarbeitung
hervorragende Eingabe
Wärmeentwicklung
Display Ausleuchtung / Kontrast
nur 12 Monate Basis-Garantie
Lautstärke unter Last



 Artikel
 Galerie
 Datenblatt
 Testwerte


Anbieter
Marktpreis


Anbieter-Preis
ab 510 €

Service Hotline
01805 / 253558 (Euro 0,14/Min)

Links zum Hersteller
Homepage
Websupport