Zur Startseite
HomeTestsSubnotebooks, Ultrabooks, Ultrathins > LG XNote P210-G.AE21G
TEST LG XNote P210-G.AE21G
Subnotebook mit den gewissen Extras
von Daniel Wodniczak am Mi, 20.07.2011



Die Ausstattung: ULV CPU
LG spickt sein Subnotebook P210 mit einigen Besonderheiten. Das 12,5 Zoll Display nimmt einen Großteil des Deckels ein. Laut Herstellerangabe findet hier sonst lediglich ein 11,6 Zoll Display Platz. Das Subnotebook ist somit besonders klein.

Das LG P210 aufgeklappt in der Gesamtansicht.
Bild: notebookjournal.de
Das LG P210 aufgeklappt in der Gesamtansicht: Ein Subnotebook mit 5:44
Akkulaufzeit.

Der Li-Polymer Akku ist fest verbaut und kann nicht entfernt werden. Seine Kapazität von 3.150 mAh ist vergleichsweise gering. Das ebenfalls von uns getestete Portégé R830-10V liefert Toshiba beispielsweise mit einem 8100 mAh Akku aus – dieser hebt aber das Gerät an. Für die Akkulaufzeit muss das nicht zwangsweise eine Katastrophe sein, da LG eine stromsparende CPU verbaut. Wie sich dieses Team im Alltag schlägt, das zeigt unser Testbericht.

Aktuelle Angebote:
LG P210 (computeruniverse.net) - 899 Euro
LG P210 (cyberport.de) - 899 Euro
LG P210 (notebook.de) - 899 Euro
LG P210 (notebooksbilliger.de) - 899 Euro

Die wichtigsten Ausstattungsmerkmale zeigt unsere Übersicht:
- CPU: Intel Core i5-470UM Ultra Low Voltage, 1,33 GHz
- RAM: 4 GByte DDR3
- Festplatte: 320 GByte
- Display: LED, 12,5 Zoll, 1.366 x 768 Pixel
- Grafik: Intel HD-Grafik
- Gewicht: 1,3 Kg
- Akku: 3.150 mAh

Das fehlt: DVD
Um das Gewicht und die Größe klein zu halten verzichtet LG beim XNote P210 auf ein optisches Laufwerk. Wer unterwegs gerne DVDs schaut, wird dies schmerzlich vermissen.

Die Scharniere sind sehr gut verarbeitet.
Bild: notebookjournal.de
Die Webcam des P210 befindet sich über dem linken Scharnier.

Die 1,3 Megapixel Webcam befindet sich nicht wie gewöhnlich in der oberen Bildschirmmitte sondern am unteren Bildschirmrand über dem linken Scharnier. Etwas weiter rechts befindet sich das Mikrofon. Videochats per Skype sind damit kein Problem. Ein Headset kann hingegen nur per Bluetooth benutzt werden, da ein Mikrofoneingang fehlt. Immerhin gibt es aber einen Kopfhöreranschluss.

Der Card Reader des Subnotebooks befindet sich auf der Hinterseite.
Bild: notebookjournal.de
Der Card Reader des Subnotebooks befindet sich auf der Hinterseite. Bei
aufgeklapptem Display ist er blockiert.

Die Anschlüsse sind knapp gehalten. Zwei USB 2.0 Anschlüsse stehen zur Verfügung. Einen Cardreader für SD- und MMC-Karten gibt es ebenfalls. Leider ist dieser auf der Hinterseite angebracht. Wie unser Detailfoto zeigt, kann dadurch bei geöffnetem Display keine Karte eingeschoben werden. LG nutzt in diesem Fall leider keine schöne Lösung.

Das P210 ist zu flach für ein LAN Kabel
Da das Notebook für ein normales LAN-Kabel zu flach ist, ist zum Anschluss an ein Netzwerk ein spezieller Adapter nötig. Zum Glück liegt das dem Subnotebook bei. Ein externes Display kann per HDMI angeschlossen werden. Dabei hilft ebenfalls kein gewöhnliches HDMI-Kabel. Es wird das kleinere Micro HDMI-Kabel benötigt. Dieses liefert LG leider nicht mit.

Für das LAN-Kabel benötigt das LG P210 einen Adapter.
Bild: notebookjournal.de
Für das LAN-Kabel benötigt das LG P210 einen Adapter.

Damit geht LG zahlreiche Sonderwege. Im Alltag können diese Kleinigkeiten durchaus nervig werden. Niemand möchte täglich einen Adapter einstecken, um sein Notebook an ein Netzwerk anzuschließen.


Auf der nächsten Seite: Die Leistung: Mittelmaß


 


Kommentare zum Artikel ( 6 Antworten )
Zur Diskussion im Forum

AW: LG XNote P210-G.AE21G - Subnotebook mit den gewissen Extras
von danio am Do, 21.07.2011 09:51 Uhr

Der Vergleich mit dem Toshiba ist ein bisschen gemein, wenn man
mal den Preisunterschied beachetet. Wobei ich das LG nicht so
günstig finde, dass man so einfach über alle Schwächen
hinwegsehen kann. Idealerweise ist ein Akku wechselbar oder
wenigstens ausreichend groß dimensrioniert oder durch einen
Zusatzakku erweiterbar. Die fehlende Wechselmechanik kann in
der Tat...
AW: LG XNote P210-G.AE21G - Subnotebook mit den gewissen Extras
von froschke am Do, 21.07.2011 08:53 Uhr

ein lankabel liegt halt meist da rum wo du mit dem rechner
ins internet willst - der adapter aber im worstcase zuhause
weil man ihn halt vergessen hat ... zum fest verbauten akku:
nicht nur das nachlassen des akkus ist ein problem: bei der
kleinen größe des akkus würde man diesen unterwegs schon mal
gegen einen zweiakku tauschen wollen ... ... außerdem
beraubt...
AW: LG XNote P210-G.AE21G - Subnotebook mit den gewissen Extras
von Necrosis am Do, 21.07.2011 00:06 Uhr

ein fest verbauter Akku benötigt weniger
Befestigungskonstruktion und Verriegelungsmechanismen, das spar
einiges am Gewicht und Platz ein. Für Kunden, welche das
Notebook länger als 3 Jahre nutzen wollen kann das aber
natürlich ein Nachteil sein, wenn irgendwann der Akku doch
nachlässt. In den meisten Fällen kann man diese aber mit etwas
handwerklichem Geschick...

Kategorie:
Subnotebooks, Ultrabooks, Ultrathins

Testergebnis
Subnotebooks, Ultrabooks, Ultrathins
LG XNote P210-G.AE21G
befriedigend
Test vom 20.07.2011


Wackeliger Stromanschluss
Aktuelle Note: befriedigend  Erklärung

PRO KONTRA

Gewicht
Verarbeitung
leiser Lüfter
geringe Rechenleistung
Adapter für LAN nötig
kurze Laufzeit



 Artikel
 Galerie
 Datenblatt
 Testwerte


Anbieter
Marktpreis


Anbieter-Preis
ab 899 €

Service Hotline
01803 11 54 11 (Euro 0,09/Min)

Links zum Hersteller
Homepage
Websupport