Zur Startseite
HomeTestsGaming ab 17" > Medion Erazer X7815 (MD 97927)
KURZTEST Medion Erazer X7815 (MD 97927)
Matter Medion-Bolide
von Philipp Schneider am Do, 16.02.2012



Einleitung/Spezifikationen/Display
Drei Notebooks von verschiedenen Herstellern und doch dreimal dasselbe Gerät? Nein, sie unterscheiden sich: wenn auch nur im Logo, der Tastatur und im Soundsystem. Als Vorbild fungiert das MSI GT780DXR, das die Basis für das Schenker P711 und den heutigen Testkandidaten Medion Erazer X7815 stellt. Die Preisdifferenz bei diesen Notebooks ist enorm. Kostet das MSI derzeit rund 1.600 Euro in der preiswertesten Variante, landet das baugleiche Medion schon für 1.299 Euro im virtuellen Warenkorb. In diesem Kurztest klären wir, ob man mit dem Medion Erazer X7815 im Vergleich zu den MSI- und Schenker-Modellen Abstriche in Kauf nehmen muss oder getrost zugreifen kann.

Medion Erazer X7815
Bild: notebookjournal.de/as
Medion Erazer X7815

Spezifikationen:
- 17,3 Zoll FullHD Display (1920x1080 Pixel, matt)
- Intel Core i7-2670QM (2,2 – 3,1 GHz)
- Nvidia Geforce GTX 570M (1,5 GByte VRAM)
- 12 GByte DDR3 Arbeitsspeicher
- 80 GByte Intel SSD + 640 GByte Festplatte
- Blu-ray-Laufwerk, Cardreader, Webcam
- 2x USB 3.0, 3x USB 2.0, 1x eSATA, VGA, HDMI
- GBit-Lan, WLan (b/g/n), Bluetooth 3.0, 4x Audio (mit S/PDIF)
- 9 Zellen Li-Ionen Akku (7800 mAh)

Aktuelle Angebote (02.03.2012):

Medion Erazer X7815 (medion.de) - 1.399 Euro
Medion Erazer X7815 (conrad.de) - 1.299 Euro
Medion Erazer X7813 bei medion.de - 1099 Euro (Link zum Testbericht)

Medion Erazer X7815
Bild: notebookjournal.de/as
Medion Erazer X7815


Display
Beim 17,3-Zoll Display hat Medion ganze Arbeit geleistet. Im Gegensatz zum bis auf die Grafikkarte baugleichen Medion X7813 verfügt das X7815 über eine durchschnittliche Luminanz von 253,6 cd/m² und leuchtet somit beinah doppelt so hell.

durchschnittl. Luminanz [cd/m²]
Kategorie: Gaming ab 17"
0
60
120
180
240
352

Matte Displayoberfläche
Bild: notebookjournal.de/as
Matte
Displayoberfläche
Auch die Oberfläche des Displays kann man nun positiv bewerten. Hierbei handelt es sich nicht mehr um eine spiegelnde Beschichtung, sondern um eine matte Oberfläche. Einem Ausflug ins Freie steht dank der guten Helligkeit und der matten Beschichtung nun nichts mehr im Wege. Leicht verschlechtert haben sich die Kontrastwerte. Bei maximaler Helligkeit haben wir immer noch sehr gute 618:1 gemessen. Das Medion Erazer X7813 trumpfte hier mit einem Kontrast von 858:1 auf.

Im Erazer X7813 ist ein Display-Panel von CMO verbaut, das auch im MSI GT780DXR und dem Schenker P711 zum Einsatz kommt. Erstaunlich ist dabei, dass das MSI, und damit das teuerste Gerät im Bunde, im Test die schwächste Ausleuchtung zeigte (Ø 197 cd/m²), während die beiden „Kopierversionen“ rund 50 Candela heller strahlen
Leuchtdichte
Bild: notebookjournal.de/as
Medion Erazer X7815 Leuchtdichte


Auf der nächsten Seite: Leistung/Emissionen/Mobilität


 


Kommentare zum Artikel ( 12 Antworten )
Zur Diskussion im Forum

AW: Medion Erazer X7815 (MD 97927) - Matter Medion-Bolide
von Frooop am Fr, 30.03.2012 23:15 Uhr

Hallo, habe das Problem gelöst: 1) Nochmal den neuen Treiber
Install (Graka) 2) Alle Windows Updates installiert und siehe
da es läuft alles bestens. Was ich aber noch Anmerken muss
und was leider im Test zu kurz gekommen ist, ist das das Medion
Erazer x7815 im Akkubetrieb so gut wie keine Leistung
zeigt. Sprich, wer sich den Laptop als Zocker Desktop...
AW: Medion Erazer X7815 (MD 97927) - Matter Medion-Bolide
von loop am Fr, 30.03.2012 15:04 Uhr

Kann ich mir nicht vorstellen, außer du hast irgendwas im
tiefsten Inneren deines OS herumgewerkelt.
AW: Medion Erazer X7815 (MD 97927) - Matter Medion-Bolide
von Frooop am Fr, 30.03.2012 13:38 Uhr

Hmm, kann es vll sein das die Graka nicht genug Ressourcen
zugewiesen bekommt?

Kategorie:
Gaming ab 17"

Testergebnis
Gaming ab 17"
Medion Erazer X7815 (MD 97927)
sehr gut
Test vom 14.12.2011


Aktuelle Note: sehr gut  Erklärung

PRO KONTRA

hohe Leistung (CPU & GPU)
viele Anschlüsse
gute Verarbeitung
mattes Display: Luminanz und Kontrast
lauter Lüfter unter Last
klapprige Tastatur



Game Check:
Dirt2:

Battlefield 3:

Stalker:



 Artikel
 Galerie
 Datenblatt
 Testwerte


Anbieter
Marktpreis


Anbieter-Preis
ab 1299 €

Service Hotline
01805 / 633466 (Euro 0,14/Min)

Links zum Hersteller
Homepage
Websupport