Zur Startseite
HomeTestsOffice > Samsung Serie 9 900X4C-A04DE
TEST Samsung Serie 9 900X4C-A04DE
Kleiner Großmeister – Hochmobiles 15-Zoll-Notebook mit exzellenter Verarbeitung
von Klemens Bock am So, 17.06.2012



Einleitung, Spezifikationen, Optik und Verarbeitung
"Ein Meisterstück in Design und Technik." – Die Überschrift der deutschen Produktseite zur Neuauflage der Serie 9 verdeutlicht den hohen Anspruch, den Samsung mit den Topmodellen seines Notebook-Portfolios verfolgt. Der südkoreanische Hersteller ist sogar so selbstbewusst, dass er auf das schmückende Ultrabook-Etikett verzichtet – obwohl die Geräte der Serie 9 alle nötigen Spezifikationen der von Intel kreierten Kategorie mühelos erfüllen.

Samsung bietet die überarbeitete Serie 9 mit neuem Aluminiumgehäuse in zwei Größenvarianten an. Neben einem 13,3-Zoll-Modell ist auch eine Version mit 15-Zoll-Display erhältlich. Der Preis für die 15-Zoll-Variante mit der Modellbezeichnung 900X4C liegt bei rund 1500 Euro. Im Gegensatz zum 900X4B mit der „alten“ Sandy-Bridge-CPU i7-2637M ist das 900X4C mit dem Stromsparprozessor Intel Core i5-3317U aus der aktuellen Ivy-Bridge-Generation ausgestattet.

Samsung 900X4C Rück rechts
Bild: notebookjournal.de
Das Samsung 900X4C besitzt ein blaugraues Aluminiumgehäuse.

Spezifikationen Samsung Serie 9 900X4C-A04DE
Display: 15 Zoll, 1600 x 900 Pixel (WXGA++), matt
Prozessor: Intel Core i5-3317U (1,7 – 2,6 GHz )
Grafik: Intel HD Graphics 4000
Arbeitsspeicher: 8 GB DDR3-RAM (1333 MHz)
Massenspeicher: 128 GB SSD
Schnittstellen: 2x USB 3.0, 1x USB 2.0, Micro-HDMI, VGA (beide per optionalem Adapter), kombinierter Mikrofon-/Kopfhöreranschluss, Kartenleser (SD, MMC)
Konnektivität: Gigabit-Ethernet (per mitgeliefertem Adapter), WLAN (a/b/g/n), Bluetooth 4.0
Abmessungen / Gewicht: 357 x 15 x 237 mm / 1600 g
Sonstige Ausstattung: Tastatur mit Hintergrundbeleuchtung, Touchpad mit integrierter Klickfunktion, internes Mikrofon, Webcam

Hinweis
Das von uns getestete 900X4C-A04DE ist baugleich mit der bei den Händlern gelisteten Variante A01DE. Einziger Unterschied: Das A01DE wird mit Windows 7 Professional ausgeliefert, auf dem A04DE war die Home-Premium-Version vorinstalliert.



Angebote vom 17.06.2012

Samsung Serie 9 900X4C-A01DE (conrad.de) - 1499 Euro
Samsung Serie 9 900X4C-A01DE (cyberport.de) - 1499 Euro
Samsung Serie 9 900X4C-A01DE (notebook.de) - 1499 Euro

Alternative Ausstattungen:
Samsung Serie 9 900X4B-A01DE (redcoon.de) - 1749 Euro (i7-2637M, 256 GB SSD)



Optik und Verarbeitung
Das Samsung 900X4C ist mit der geschwungenen Profillinie, den abgerundeten Ecken und einer maximalen Höhe von gerade einmal 15 mm eine durch und durch elegante Erscheinung. Die blaugraue Farbgestaltung, von Samsung als "Mineral Ash Black" bezeichnet, ist eine willkommene Abwechslung zur weitverbreiteten silberfarbenen oder schwarzen Notebook-Optik.

Samsung 900X4C-A04DE geschlossen rechts
Bild: notebookjournal.de
Die Bauform des Samsung 900X4C ist sehr kompakt.

Der auffällig dünne Displayrahmen, durch den Samsung ein 15-Zoll-Display in einem 14-Zoll-Gehäuse realisieren konnte, verstärkt den schlichten und minimalistischen Auftritt des 900X4C. Im geschlossenen Zustand wird das Display anstelle einzelner Abstandshaltern durch eine umlaufende Gummilippe vor Staub und Schmutz geschützt.

Samsung 900X4C-A04DE Front links
Bild: notebookjournal.de
Durch den dünnen Displayrahmen konnte Samsung im 14-Zoll-Gehäuse des 900X4C ein
15-Zoll-Display verbauen.

Der Großteil des Gehäuses, die Bodenplatte und der Displaydeckel des 1,6 kg leichten Samsung 900X4C sind aus sandgestrahltem, eloxiertem Aluminium gefertigt und besitzen eine matte, samtig-weiche Oberfläche. Die Gehäuseseiten in blankem Metall, die an den Rändern des Touchpads wiederaufgegriffen werden, lassen das ohnehin extrem kompakte Notebook optisch noch schlanker erscheinen.

Samsung 900X4C Profil 2
Bild: notebookjournal.de
Das schlanke und leichte Gehäuse des Samsung 900X4C ist in der 15-Zoll-Klasse
einmalig.

Die Stabilität des Aluminiumgehäuses steht der Optik in nichts nach. Alle Flächen zeigen sich äußerst verwindungsfest, die Handballenauflage ist absolut robust und selbst der 4 mm dünne Displaydeckel fällt sehr stabil aus.

Samsung 900X4C-A04DE Arbeitsumgebung
Bild: notebookjournal.de
Die Stabilität des Aluminiumgehäuses des Samsung 900X4C ist hervorragend.

Neben der Stabilität kann auch die tadellose Verarbeitung des Samsung 900X4C begeistern. Die hervorragende Haptik geht somit Hand in Hand mit einem ausgezeichneten Qualitätseindruck. Die Spaltmaße der verbundenen Bauteile sind vollkommen gleichmäßig, alle Kanten und Ecken sind sauber abgerundet.

Samsung 900X4C-A04DE Deckelrand
Bild: notebookjournal.de
Die Verarbeitungsqualität des Samsung 900X4C ist exzellent.




 


Kommentare zum Artikel ( 2 Antworten )
Zur Diskussion im Forum

AW: Samsung Serie 9 900X4C-A04DE - Kleiner Großmeister – Hochmobiles 15-Zoll-Notebook mit exzellenter Verarbeitung
von mind~flux am Mi, 05.09.2012 23:11 Uhr

Nein, hab das Touchpad so konfiguriert, dass ein 2-Finger-Tipp
die rechte Maustaste ersetzt. Die Klickfunktion bräucht ich gar
nicht. LG Mind~Flux
AW: Samsung Serie 9 900X4C-A04DE - Kleiner Großmeister – Hochmobiles 15-Zoll-Notebook mit exzellenter Verarbeitung
von LudwigM am Mi, 05.09.2012 16:37 Uhr

Hattest ihr auch das problem das die mausersatztasten nicht
immer direkt mit dem klicken auslösen sonder nur wenn man noch
etwas fester drückt?

Kategorie:
Office

Testergebnis
Office
Samsung Serie 9 900X4C-A04DE
sehr gut
Test vom 17.06.2012


Aktuelle Note: sehr gut  Erklärung

PRO KONTRA

Verarbeitung und Stabilität
Gewicht und Formfaktor
sehr helles, mattes Display
Anwendungsleistung
SSD-Speicher
Akkulaufzeit
Emissionen im Office-Betrieb
Tastatur mit Hintergrundbeleuchtung
Displaykontrast und vertikale Blickwinkel
Klickfunktion des Touchpads
Lieferumfang



 Artikel
 Galerie
 Datenblatt
 Testwerte


Anbieter
Marktpreis


Anbieter-Preis
ab 1499 €

Service Hotline
01805 / 121213 (Euro 0,14/Min)

Links zum Hersteller
Homepage
Websupport