Zur Startseite
HomeTestsMultimedia bis 16,4" > Sony Vaio VPC-Z12M9E/B
TEST Sony Vaio VPC-Z12M9E/B
Multimedia 'Z'-werg stürmt Platz 1
von Robert Tischer am Mo, 09.08.2010



'Vollausstattung leicht gemacht'
Das neue Sony Vaio Z12 hat lange auf sich warten lassen. Schon im Februar wurde der 13-Zoller mit Core iX-Technologie und Nvidia Geforce GT 330M angekündigt. Jetzt haben die ersten Online-Shops den kleinen Gamer für mindestens 1765 Euro im Programm.

Günstig kaufen bei:
Sony VAIO VPC-Z12M9E/B (Amazon.de) - 1859 Euro
Sony VAIO VPC-Z12M9E/B (notebooksbilliger.de) - 1859 Euro
Sony VAIO VPC-Z12M9E/B (Hoh.de) - 1919 Euro (6 GB RAM)
Sony VAIO VPC-Z12M9E/B (Cyberport.de) - 1859 Euro
Sony VAIO VPC-Z12 (Sony Style Store) - ab 1799 Euro

Sony Vaio Z12: halb entspiegeltes Display
Bild: notebookjournal.de/ON
Sony Vaio Z12: halb entspiegeltes Display

Der Trend zu kleinen und hardwarestarken Notebooks zeichnet sich schon seit einiger Zeit ab. Im Herbst 2008 hatte LG mit dem P310 einen 13-Zoller auf den Markt gebracht, der mit der damaligen Midrange-Grafikkarte Nvidia GeForce 9600M GT und schnellen Intel Core 2 Duo Prozessoren ausgerüstet war. Alienware legte nach und packte die schnelle GT 335M in ein 11,6-Zoll Chassis und die Acer TimelineX Modelle, allen voran der 13-Zoller 3820TG, erfreuen sich ebenfalls großer Beliebtheit. Doch keines dieser Notebooks bietet mit einem matten Display auch die uneingeschränkte Möglichkeit eines Einsatzes unter freiem Himmel. Nur das Sony Vaio VPC-Z12 kann mit einem entspiegelten Monitor aufwarten, der zudem noch von einem Helligkeitssensor automatisch den jeweiligen Lichtverhältnissen angepasst wird.

Sony Vaio Z12: Startknopf
Bild: notebookjournal.de/ON
Sony Vaio Z12:
Startknopf
Sony Vaio Z12: biegsamer Deckel
Bild: notebookjournal.de/ON
Sony Vaio Z12:
biegsamer Deckel

Auf dem ersten Blick scheint Sony mit dem Vaio VPC-Z12 alles richtig gemacht zu haben. Doch nach genauerem Hinschauen entpuppen sich der fehlende eSATA-Port, der relativ kleine Akku mit einer Kapazität von nur 58 Wh und der geringe Takt der Grafikkarte als mögliche Mängel. Doch wenn die Qualitäten des Displays, Tastatur und Verarbeitung auf dem hohen Niveau sind, dass Sony vor einigen Monaten verlassen hat, dann steht dem Vaio VPC-Z12 eine Topplatzierung in unserer Kategorie der Multimedia-Notebooks bevor.

Sony Vaio Z12: 1.405 Gramm
Bild: notebookjournal.de/ON
Sony Vaio Z12: Leichtgewicht

Datenblatt Sony Vaio VPC-VPC-Z12M9E
- 13,1-Zoll Display; HD+ (1600 x 900 Pixel); Matt
- Intel Core i5-520M (2,4 – 2,93 GHz)
- 128 GByte SSD (RAID 0)
- 4 GByte DDR3 RAM
- Nvidia Geforce GT 330M / Intel HD Graphics
- 3x USB 2.0, HDMI, VGA, Audio In / Out
- W-LAN, W-WAN, Ethernet, Bluetooth 2.1, Webcam, integriertes Mikro
- ExpressCard, Docking Station Port, Fingerprint Reader
- 1.405 Gramm inkl. Akku (58 Wh)
- Windows 7 Professional 64-Bit / Windows XP Professional
- ab 1765 Euro im Preisvergleich


Auf der nächsten Seite: Optik / Verarbeitung / Eingabe


 


Kommentare zum Artikel ( 19 Antworten )
Zur Diskussion im Forum

AW: Sony Vaio VPC-Z12M9E/B - Multimedia 'Z'-werg stürmt Platz 1
von Necrosis am Mo, 14.03.2011 11:00 Uhr

du hast ja recht, dass die meisten verbauten Displays ziemlich
mies sind. Und trotzdem finde ich an einem Sony ähnlich viele
Mängel wie an jedem anderen auch, imho sind die VAIOs oft zu
unrecht verherrlicht. Im Übrigen verbaut auch Sony massenweise
schlechte Displays, je nach Serie.
AW: Sony Vaio VPC-Z12M9E/B - Multimedia 'Z'-werg stürmt Platz 1
von puremind am Mo, 14.03.2011 02:11 Uhr

also mal vorweg: ich bin kein Applefan, und nutze auch kein
einziges Apple-Produkt. ABER: "Sony verbaut bei allen
Komponenten immer das beste. " ... also sag das mal den
tausenden Leuten, die mit pfiependen Notebooks ihren Alltag
begehen. Das sind minderwertigste Kondensatoren. Und das sind
keine Einzelfälle bei Sony, die bekommen das schon seit einigen
Refreshs...
AW: Sony Vaio VPC-Z12M9E/B - Multimedia 'Z'-werg stürmt Platz 1
von Necrosis am Mo, 14.03.2011 01:26 Uhr

also mal vorweg: ich bin kein Applefan, und nutze auch kein
einziges Apple-Produkt. ABER: "Sony verbaut bei allen
Komponenten immer das beste. " ... also sag das mal den
tausenden Leuten, die mit pfiependen Notebooks ihren Alltag
begehen. Das sind minderwertigste Kondensatoren. Und das sind
keine Einzelfälle bei Sony, die bekommen das schon seit einigen
Refreshs...

Kategorie:
Multimedia bis 16,4"

Testergebnis
Multimedia bis 16,4"
Sony Vaio VPC-Z12M9E/B
sehr gut
Test vom 09.08.2010


Aktuelle Note: gut  Erklärung

PRO KONTRA

geringe Abwärme
nur 1.400 Gramm
sehr gute Tastatur
schneller SSD-Verbund
Display: Kontrast / Luminanz
gedrosselte Grafikkarte
biegsamer Deckel
Lüfter mit Nebengeräuschen
Display: kein optimaler Sichtwinkel
kein Optimus



 Artikel
 Galerie
 Datenblatt
 Testwerte


Anbieter
Marktpreis


Anbieter-Preis
ab 1765 €

Hersteller-Preis
1799 €

Service Hotline
01805 / 776776 (Euro 0,14/Min)

Links zum Hersteller
Homepage
Websupport