Zur Startseite
HomeTestsNetbooks > Asus Eee PC 1011PX
TEST Asus Eee PC 1011PX
Miesmuschel oder Perle?
von Elmar Salmutter am Di, 28.06.2011



Eee PC 1011PX für 300 Euro
Und noch ein Zehn-Zoll-Netbook von Asus, das im bereits bekannten Muscheldesign daherkommt: Eee PC 1011PX für 300 Euro. Doch was hat sich unter der Haube getan? Und was taugt das gute Stück im Alltag? Miesmuschel oder Karbonkracher? Fragen über Fragen, die folgender Testbericht beantwortet.

Aktuelle Angebote (Stand 28.06.2011)
Link: Asus Eee PC 1011PX bei amazon.de - 279,00 Euro
Link: Asus Eee PC 1011PX bei hoh.de - 279,00 Euro
Link: Asus Eee PC 1011PX bei notebook.de - 279,00 Euro



Wir danken dem Online-Händler Notebook.de für die Bereitstellung eines Testmusters.




Spezifikationen Asus Eee PC 1011PX
Abmessungen: 26,2 x 17,8 x 3,6 cm (B x T x H)
Gewicht: 1.275 Gramm (mit Akku)
Display: 10.1-Zoll-LED-Backlight-WSVGA (1.024 x 600, matt)
Kamera: 0,3 Megapixel
Akku: 6 Zellen-Lithium-Ionen-Akku (5200 mAh, hält ca. 10 Stunden)
Betriebssystem: Windows 7 Starter
Prozessor: Intel Atom N570 / 1.66 GHz
RAM: 1 GB (DDR3 SDRAM)
Festplatte: 250 GB
Ton: Stereo-Lautsprecher, integriertes Mikrofon, Mikrofonbuchse, Kopfhörerausgang
Farben: Weiß oder Schwarz
Wireless Data Network: WLAN 802.11 b/g/n, Bluetooth
Anschlüsse: SD-Kartenleser, 3 x 2.0-USB, Kensington-Schlossbuchse, LAN-Port, Stromeingang, 15-poliger D-Sub-Monitorausgang
Lieferumfang: Netbook, Akku, Stromkabel
Garantie: 2 Jahre
Preisvergleich: ab 264,00 Euro

Auspacken: Erster Eindruck und Design

Was, keine Bedienungsanleitung dabei? Schwach, sehr schwach! Nicht einmal eine gedruckte Kurzanleitung befindet sich im Lieferumfang. Umweltschutz in Form von Papiersparmaßnahmen mag zwar eine feine Sache sein, aber das hier geht zu weit. Immerhin ist das gute Stück stabil verpackt, aber der Lieferumfang enttäuscht trotzdem: Netbook, Akku, Stromkabel – das war’s! Kein Putztuch oder andere Nettigkeiten.


Egal, das ist ein Netbook, und mit dem kommen wir auch ohne Anleitung klar. Obwohl es ein E-Manual in PDF-Form gibt, das ziemlich unpraktisch ist und sich nicht mit echtem Papier messen kann.


Doch igitt, was ist das denn? Fingerabdrücke! Das gute Stück ist zwar fast komplett weiß (auch in Schwarz lieferbar), aber der Rahmen ums Display ist schwarz – und äußerst attraktiv für Fettfinger. Dafür gefällt das Design, das Asus als „Karbon-Look“ bezeichnet, genauer gesagt als „stylish seashell design“. An Seemuscheln erinnern die kleinen Vertiefungen erst auf den zweiten Blick, wenn man etwas Abstand zum Netbook gewinnt: Da zeichnet sich ein rundliches Muster ab, das tatsächlich maritim anmutet.


Auf der nächsten Seite: Verarbeitung, Display und Kamera


 


Kommentare zum Artikel ( 0 Antworten )
Zur Diskussion im Forum


Kategorie:
Netbooks

Testergebnis
Netbooks
Asus Eee PC 1011PX
gut
Test vom 28.06.2011


Aktuelle Note: gut  Erklärung

PRO KONTRA

nicht spiegelndes Display
Akkulaufzeit
geringes Gewicht
Tastatur
geringer Lieferumfang
schlechte Kamera
laute Klickgeräusche der Maustaste
keine Schnellstartfunktion zum schnellen Surfen



 Artikel
 Galerie
 Datenblatt
 Testwerte


Anbieter
Marktpreis


Anbieter-Preis
ab 264 €

Service Hotline
01805 / 010920 (Euro 0,14/Min)

Links zum Hersteller
Homepage
Websupport