Zur Startseite
HomeTestsSubnotebooks, Ultrabooks, Ultrathins > Acer Aspire 3750-2314G50MNkk
TEST Acer Aspire 3750-2314G50MNkk
Subnotebook mit Sandy Bridge
von Shezan Kazi am Mi, 20.04.2011



Einleitung / Datenblatt
Die Zeit, als kleine, wirklich mobile Notebooks sündhaft teuer waren, ist zum Glück schon lange her. Netbooks sind hierfür wohl das populärste Beispiel, aber mittlerweile bekommen die leistungsschwachen Mobilrechner zunehmend Konkurrenz aus dem Subnotebook-Metier. Wer 300 Euro für ein Zweitnotebook ausgibt, könnte sich alternativ nach einem ausreichend potentem Subnotebook mit externem Bildschirm als Haupt- und alleinigen Rechner umsehen und dabei noch einiges an Geld sparen.

Aktuelle Angebote 20.04.2011):
Acer Aspire 3750-2314G50MNkk (amazon.de) - 599 Euro
Acer Aspire 3750-2314G50MNkk (cyberport.de) - 599 Euro


Exemplarisch für die junge Generation der Subnotebooks, die den Spagat zwischen niedrigem Preis und für Alltagsaufgaben ausreichender Leistung schaffen, ist das Acer Aspire 3750, welches heute unseren Testparcours durchläuft.

Die Intel Sandy Bridge Prozessoren haben seit ihrer Einführung Anfang des Jahres mehrfach unter Beweis gestellt, dass sie weit mehr Potenzial haben als die Vorgänger. Insbesondere die neue onboard Grafik erweitert die Einsatzmöglichkeiten immens.

Acer Aspire 3750: maximaler Öffnungswinkel
Bild: notebookjournal.de/SK
Acer Aspire 3750: maximaler Öffnungswinkel

Das Datenblatt des 13,3-Zoll Notebooks liest sich sehr vielversprechend. Die aktuelle Dualcore-CPU mit Grafikchip, 500 GB Festplatte, ein optisches Laufwerk und ein 6-Zellen Akku stellen die Weichen für Arbeit und Multimedia unterwegs. So viel zur Theorie – wie schlägt sich das Aspire 3750 in der Praxis?

Technische Daten Acer Aspire 3750-2314G50MNkk

Link: weitere Details im Datenblatt

- 13,3-Zoll Display (1366 x 768 Pixel, glare, HD-Ready)
- Intel Core i3-2310M (2,1 GHz)
- 4 GB DDR3 Arbeitsspeicher
- 500 GB Festplatte (5.400 rpm)
- Intel HD Graphics 3000
- HDMI, VGA, 1x USB 3.0, 2x USB 2.0, DVD-Brenner
- Gigabit Ethernet, Bluetooth 3.0, WLAN (802.11 b/g/n)
- im Preisvergleich ab 599 Euro


Auf der nächsten Seite: Optik / Verarbeitung / Eingabe


 


Kommentare zum Artikel ( 0 Antworten )
Zur Diskussion im Forum


Kategorie:
Subnotebooks, Ultrabooks, Ultrathins

Testergebnis
Subnotebooks, Ultrabooks, Ultrathins
Acer Aspire 3750-2314G50MNkk
befriedigend
Test vom 20.04.2011


Aktuelle Note: befriedigend  Erklärung

PRO KONTRA

Anwendungsleistung
Akkulaufzeit in der Praxis
geringe Lautstärke im Officebetrieb
geringe Temperatur im Officebetrieb
dunkles, kontrastarmes Display
Verarbeitung
Stabilität des Displays
wackelige Tastatur



 Artikel
 Galerie
 Datenblatt
 Testwerte


Anbieter
Marktpreis


Anbieter-Preis
ab 599 €

Service Hotline
0900 / 1002237 (Euro 0,99/Min)

Links zum Hersteller
Homepage
Websupport