Zur Startseite
HomeTestsMultimedia bis 16,4" > Acer Aspire TimelineX 4830TG-2414G75Mnbb
TEST Acer Aspire TimelineX 4830TG-2414G75Mnbb
Stressfreier Blaumann
von Robert Tischer am Fr, 22.04.2011



Lautsprecher / Display / Mobilität
Die beiden Lautsprecher verstecken sich an der Unterseite. Die Zierleiste zwischen Tastatur und Display ist also wahrlich nur zur Zierde da. Mit der Software „Dolby Home Theater“ verfügt das Stereo-System über eine Equalizer-Funktion, die keine schlechte Arbeit macht. Zwar bleibt die maximale
Acer TimelineX 4830TG: Lautsprecher an der Unterseite
Bild: notebookjournal.de/dk
Acer TimelineX
4830TG: Lautsprecher
an der Unterseite
Lautstärke der Speaker etwas unter dem Schnitt, aber das höhenlastige Klangbild, wie es bei den meisten Notebooks vorkommt, ist hier nicht gegeben – zumindest wenn das „Home Theater“ aktiv ist. Sicher kann die Software keinen Subwoofer ersetzen, aber die mittleren und tiefen Frequenzen sind zumindest wahrnehmbar und auch bei voller Lautstärke sind keine Verzerrungen oder Übersteuerungen zu verzeichnen.

Acer TimelineX 4830TG:
Bild: notebookjournal.de
Acer TimelineX 4830TG: "Dolby Home Theater"

Display
So wie die maximale Lautstärke etwas zu gering ausfällt, genauso bleibt das 14“ HD-Ready Display (1366x768 Pixel) in der hellsten Stufe etwas zu dunkel. Mit den 202 cd/m² sieht es auf dem Papier zwar ganz gut aus, aber aufgrund der spiegelnden Oberfläche wünscht man sich deutlich mehr. In der prallen Sonne ist das Acer TimelineX damit unbrauchbar. Aber auch schon in Innenräumen ohne direkte Sonneneinwirkung sind Reflexionen der Umgebung an der Tagesordnung.

Acer TimelineX 4830TG: Luminanz Glare-Display
Bild: notebookjournal.de/dk
Acer TimelineX 4830TG: Luminanz Glare-Display

Die Kontrastwerte und Sichtwinkel sind ebenfalls nur durchschnittlich und entsprechen damit der Preisklasse. Vor allem auf der vertikalen Achse invertieren Farben sehr schnell. Horizontal kann man den maximalen Winkel ausreizen. Bildinformationen gehen nicht verloren, nur die Helligkeit nimmt etwas ab.

durchschnittl. Luminanz [cd/m²]
Bildschirmhelligkeit
Kategorie: Multimedia bis 16,4"
0
80
160
240
380

Mobilität
Die Entscheidung nun auf Nvidia Grafikkarten zu bauen und die 3D Beschleuniger von AMD vor die Tür zu setzen, bringt dem Nutzer die Optimus Technologie ins Haus. Diese funktioniert erneut reibungslos und puscht die Akkulaufzeit auf maximal 12 Stunden 40 Minuten. Dieser äußerst theoretische Wert wird nur erreicht, wenn das Notebook im absoluten Idle läuft und alle Stromsparmechanismen aktiviert sind. Unter 50% Last verkürzt sich die Laufzeit auf knapp drei Stunden (167 Minuten). Praxisnah sind Laufzeiten um 6 - 7 Stunden mit mittlerer Displayhelligkeit, eingeschaltetem WLAN und abgeschalteter Nvidia Grafikkarte. Eigentlich gute Werte für den Außeneinsatz. Doch mit dem Glare-Display ist daran nicht zu denken, zumindest nicht in der Sonne. Schattige Plätze sind empfehlenswert.

Akkulaufzeit unter Last [Minuten]
im Energiesparmodus
Kategorie: Multimedia bis 16,4"
0
80
160
240
373


Auf der nächsten Seite: Leistung / Drosselung / Emissionen


 


Kommentare zum Artikel ( 95 Antworten )
Zur Diskussion im Forum

AW: Acer Aspire TimelineX 4830TG-2414G75Mnbb - Stressfreier Blaumann
von mavo82 am So, 16.10.2011 19:39 Uhr

Ich hab auch schon gehört, dass an der Akkulaufzeit die
Acer-Grundinstallation schuld sein soll. Eine cleane
Neuinstallation von Windows 7 ohne Verwendung der Acer-Treiber
und -Programme soll das Problem wohl grundlegend beheben.
AW: Acer Aspire TimelineX 4830TG-2414G75Mnbb - Stressfreier Blaumann
von Tempus am Sa, 15.10.2011 12:40 Uhr

Für alle, die auch ein Problem mit ihrer Akkulaufzeit haben,
schaut mal in den Ressourcenmonitor, bei mir lag es an einem
hängenden Windows-Dienst, der mir ne idle Systemlast von ,
annähernd 40% beschert hat, nach nem Windows update war die
Sache behoben.
AW: Acer Aspire TimelineX 4830TG-2414G75Mnbb - Stressfreier Blaumann
von mavo82 am Fr, 15.07.2011 19:48 Uhr

Ich habe ein 3830TG und das Drosselungsproblem tritt der
ziemlich extrem auf. Um es messen zu können braucht man ein
entsprechendes Programm, z.B. ThrottleStop. Das sollte man auf
einem externen Bildschirm laufen lassen während man spielt.
CPU-Z aktualisiert teilweise nicht oft genug oder ist speziell
bei den Core i5 manchmal etwas überfordert. Wenn man...

Kategorie:
Multimedia bis 16,4"

Testergebnis
Multimedia bis 16,4"
Acer Aspire TimelineX 4830TG-2414G75Mnbb
sehr gut
Test vom 22.04.2011


Aktuelle Note: gut  Erklärung

PRO KONTRA

Tastatur
Akkulaufzeit im Idle
Prozessorleistung
geringe Abwärme
guter Sound
CPU-Drosselung
Glare-Display: Kontrast / Sichtwinkel
eng positionierte Steckplätze
fest verbauter Akku



 Artikel
 Galerie
 Datenblatt
 Testwerte


Anbieter
Marktpreis


Anbieter-Preis
ab 799 €

Hersteller-Preis
799 €

Service Hotline
0900 / 1002237 (Euro 0,99/Min)

Links zum Hersteller
Homepage
Websupport

Voraussichtliches Erscheinungsdatum
Ende April / Anfang Mai 2011