Zur Startseite
HomeTestsOffice > Asus A52F-EX489D
TEST Asus A52F-EX489D
Fensterloses Einstiegs-Asus
von Shezan Kazi am Di, 28.12.2010



Wie Sand am Meer...
Eins steht fest: Asus Notebooks gibt es scheinbar wie Sand am Meer. Der taiwanesische Hersteller versteht es für jeden Anwender-Typus ein passendes Gerät auf den Markt zu bringen. Das heute getestete Notebook entstammt dem Einstiegs-Segment, welche auf der Hersteller-Website auch mit „Versatile Performance“ angepriesen werden. Wie vielfältig die versprochene Leistung wirklich ist, wollen wir uns in unserem ausführlichen Testbericht genauer ansehen.

Aktuelle Angebote (Stand 28.12.2010)
Link: ASUS A52F-EX489D bei Amazon.de - 359 Euro


Mit Intel Pentium P6100 Prozessor, Gigabit-Ethernet und WLAN n-Draft sind die Hardwarekomponenten eigentlich auf dem aktuellen Stand. Dennoch ist bereits dem Preisetikett zu entnehmen, dass der Leistung klare Grenzen gesetzt sind. 359 Euro muss man locker machen, um dieses Laptop sein eigen nennen zu dürfen. Was an Leistung fehlt wird bei Asus oftmals durch Software und andere Gimmicks kompensiert und auch beim A52F macht ein großer Aufkleber auf genau diese aufmerksam. Darauf ist aber auch vermerkt, dass kein Windows mitgeliefert wird, sondern lediglich Free Dos. Wer ein Windows Betriebssystem möchte, muss sich hierum also selbst kümmern. Wir haben Windows 7 auf den Kandidaten installiert und ihn auf unseren Testparcours geführt.

Technische Daten Asus A52F-EX489D
- Intel Pentium P6100 (2,0 GHz)
- 15,6-Zoll Display (1366 x 768 Pixel, HD-Ready, glare)
- 2 GB Arbeitsspeicher
- 320 GB Festplatte (5.400 U/min.)
- Intel HD Graphics
- WLAN b/g/n-Draft, Gigabit Ethernet
- 3x USB 2.0, HDMI, VGA, CD/DVD-Multirecorder, 4-in-1 Kartenleser, Kopfhörer und Mikrofonanschluss
- ohne Betriebssystem
- ab 359 Euro im Preisvergleich




 


Kommentare zum Artikel ( 3 Antworten )
Zur Diskussion im Forum

AW: Asus A52F-EX489D - Fensterloses Einstiegs-Asus
von Necrosis am Di, 28.12.2010 22:51 Uhr

und wenns nur um das boot device geht hilft dir bei
asus-modellen esc auch häufig weiter. dort kann man auswählen,
von welchem device diese eine mal gebootet werden soll
AW: Asus A52F-EX489D - Fensterloses Einstiegs-Asus
von loop am Di, 28.12.2010 21:17 Uhr

Ich würde sagen F2 müsste es sein, zumindest ist das bei meinem
ASUS G50 so. Andernfalls kommt man auch oft über "Entf" ins
Bios.
AW: Asus A52F-EX489D - Fensterloses Einstiegs-Asus
von schepp am Di, 28.12.2010 21:08 Uhr

Hallo zusammmen, super Test von euch. Ich habe das NB fuer
299 bei amazon gekauft und möchte nun mein MSDN WIn7 4bit OS
installieren. Welche taste muss ich beim booten drücken damit
ich ins BIOS komme ? Habe die win7 dvd drin aber er erkennt
sie nicht. Waere nett wenn mir jmd helfen koennte ... Danke
und ein frohes neues jahr!

Kategorie:
Office

Testergebnis
Office
Asus A52F-EX489D
gut
Test vom 28.12.2010


Aktuelle Note: befriedigend  Erklärung

PRO KONTRA

niedrige Temperatur und Lautstärke
gute Treiberunterstützung durch mitgelieferte CD
sehr gute Chassisstabilität
solide Anwendungsleistung
Display Schwarzwert
leise Lautsprecher
langsame Festplatte
leicht wackelige Tasten



 Artikel
 Galerie
 Datenblatt
 Testwerte


Anbieter
Marktpreis


Anbieter-Preis
ab 359 €

Hersteller-Preis
399 €

Service Hotline
01805 / 010920 (Euro 0,14/Min)

Links zum Hersteller
Homepage
Websupport