Zur Startseite
HomeTestsMultimedia bis 16,4" > Dell Vostro 3550 N355012
TEST Dell Vostro 3550 N355012
Neuer Kleinunternehmer von Dell
von Steffen Zierold am Mo, 16.05.2011



Kleines Business auch privat zu gebrauchen
Die Bezeichnung Vostro steht im Hause des US-amerikanischen Notebookherstellers Dell für Geräte der Einstiegs-Business-Liga. Angesprochen werden sollen kleinere Unternehmen und Heimbüroanwender. Unterhalb der „waschechten“ Businessbooks der Latitude-Reihe angesiedelt, sind die günstigsten Geräte im Online-Shop derzeit bereits ab 389 Euro (zzgl. MwSt.) zu haben.


Dieses Testgerät wurde uns freundlicherweise von Notebooksbilliger zur Verfügung gestellt.


Dell Vostro 3550 N355012
Bild: notebookjournal.de/sz
Dell Vostro 3550 N355012


Aktuelle Angebote (07.06.2011):
Dell Vostro 3550 (Dell.de Online-Shop) - ab 389 Euro (+ MwSt.)
Dell Vostro 3550 N355012 (notebooksbilliger.de) - 863 Euro
Dell Vostro 3550 N355012 (cyberport.de) - 899 Euro
Dell Vostro 3550 N355012 (amazon.de) - ab 924,80 Euro


Allerdings steigt der Preis schnell auf das Doppelte an, wenn man an den zahlreichen Optionen für Speicher, Festplatte, Prozessor und Co. dreht. Unser Testgerät, welches in dieser Konfiguration derzeit nicht direkt im Onlineshop erhältlich ist, kann am Markt für knapp 800 Euro geordert werden.

Dafür sollten die Kunden des Geschäftsbereiches nicht so schnell an die Leistungsfähigkeit des Systems stoßen. Aktueller Dual-Core-Prozessor und großer Arbeitsspeicher (6 GB) sorgen für potente Multitasking-Fähigkeit und die Firmendaten kommen auf einer reichlich dimensionierten Festplatte (750GB) unter. Für Schaffenspausen, die von leichtem Spieletrieb geprägt sind, erlaubt die Grafiklösung sogar Ausflüge in die Gaming-Welt.

Dell Vostro 3550 N355012
Bild: notebookjournal.de/sz
Dell Vostro 3550 N355012 mit Netzteil

In drei Farben erhältlich, soll das Dell im robusten Aluminiumgehäuse auch für den mobilen Alltag tauglich sein. Nicht zuletzt möchte man mit langer Akkulaufzeit punkten, der dank Intel HD Graphics 3000 und optional wählbaren 9 Zellen Akku nichts im Wege steht.

Vor einem Jahr durchlief das Vorgängermodell Dell Vostro 3500 unseren Parcours. Man darf gespannt sein, ob damalige Schwächen wie Display und stetig aktiver Lüfter ausgemerzt worden sind.

Datenblatt Dell Vostro 3550 N355012:

Link: weitere Details im Datenblatt

- Intel Core i5-2410M (2,3 – 2,9 GHz)
- 15,6 Zoll Display (Non-Glare; HD-Ready; 1366 x 768 Pixel)
- 6 GB DDR3 Arbeitsspeicher
- 750 GB Festplatte (7.200 U/min.)
- AMD Radeon HD 6630M (1024 MB DDR3); Intel HD Graphics 3000
- WLAN (b / g / n); Ethernet (1.000 MBit/s);
- Bluetooth 3.0; ExpressCard; Fingerprint
- 2x USB 2.0; 2x USB 3.0; eSATA; HDMI; VGA; Kartenleser; Audio Out
- Windows 7 Professionell 64 Bit (SP 1)
- Akku: 90 Wh/ 8100 mAh
- Preis: ab 782 Euro im Preisvergleich


Auf der nächsten Seite: Optik und Verarbeitung / Eingabe


 


Kommentare zum Artikel ( 4 Antworten )
Zur Diskussion im Forum

AW: Dell Vostro 3550 N355012 - Neuer Kleinunternehmer von Dell
von StefanW am Fr, 24.06.2011 18:05 Uhr

Hallo ich habe mit dem Gedanke gespielt mir wieder ein Dell
Laptop aus der Vostro Serie zu kaufen, doch wenn ich die Tests
dieser Serie verfolge, fällt mir immer wieder aus, dass man da
ein Acer mit Garantie/ sehr gutem Service kauft. Das Display
ist wirklich nicht mehr Standart und sogar schlechter als die
Konkurrenz. Frage mich echt, wo Dell sich in den...
AW: Dell Vostro 3550 N355012 - Neuer Kleinunternehmer von Dell
von JML am Di, 31.05.2011 15:11 Uhr

Werden die kleineren Modelle (3450 und 3350) auch
getestet? Würden mich nämlich interessieren.
AW: Dell Vostro 3550 N355012 - Neuer Kleinunternehmer von Dell
von Steffen.Zierold am Mo, 16.05.2011 19:41 Uhr

Danke für den Hinweis asus123, nun sollte es klappen.

Kategorie:
Multimedia bis 16,4"

Testergebnis
Multimedia bis 16,4"
Dell Vostro 3550 N355012
sehr gut
Test vom 16.05.2011


Aktuelle Note: gut  Erklärung

PRO KONTRA

gute Anwendungs- und Grafikleistung
schnelle Festpatte
im Idle leise
gute Tastatur
lange Akkulaufzeit (9-Zellen Akku)
umfangreiche Ausstattung
instabiler Deckel
kontrastschwaches Display
Akku hat leichtes Spiel



 Artikel
 Galerie
 Datenblatt
 Testwerte


Anbieter
Marktpreis


Anbieter-Preis
ab 782 €

Service Hotline
069 9792 7200 (Euro 0,04/Min)

Links zum Hersteller
Homepage
Websupport