Zur Startseite
HomeTestsMultimedia bis 16,4" > Lenovo IdeaPad U510 (MBM66GE)
TEST Lenovo IdeaPad U510 (MBM66GE)
Nachgiebig – 15,6-Zoll-Ultrabook mit Core i5-CPU, GeForce-Grafik und DVD-Brenner
von Kai Schwarz am Mi, 16.01.2013



Einleitung, Spezifikationen, Gehäuse und Verarbeitung

Ein Ultrabook mit 15,6-Zoll-Display, DVD-Brenner und Intel Core i5-Prozesser mit zusätzlicher GeForce-Grafik GT 625M für unter 800 Euro – geht das überhaupt? Lenovo zeigt mit dem IdeaPad U510 MBM66GE, dass es geht. Doch der verhältnismäßig günstige Preis für ein Ultrabook wird nur durch Kosteneinsparungen möglich, die sich beispielsweise im preiswerten TN-Panel zeigen.

Lenovo IdeaPad U510 MBM66GE
Bild: notebookjournal.de
Das Lenovo IdeaPad U510 ist ein preiswertes Ultrabook, das nur auf den ersten
Blick überzeugt.

Spezifikationen Lenovo IdeaPad U510 (MBM66GE)

Display: 15,6 Zoll, WXGA (1366 x 768 Pixel), glänzend
Prozessor: Intel Core i5-3317U (1,7 - 2,6 GHz)
Grafik: Nvidia GeForce GT 625M (1 GB DDR3), Intel HD Graphics 4000
Arbeitsspeicher: 8 GB DDR3-RAM (1600 MHz)
Massenspeicher: 750 GB HDD (5400 U/min), 24 GB Flash
Schnittstellen: USB 3.0, 2 x USB 2.0, HDMI, Mini-VGA, Kartenleser (SD, MMC)
Konnektivität: Fast-Ethernet, WLAN (b/g/n), Bluetooth 4.0
Abmessungen / Gewicht: 383 x 24,4-24,8 x 252 mm / 2200 g
Sonstige Ausstattung: DVD-Brenner, Tastaturbeleuchtung, Novo-Taste, Mini-VGA-Adapter

Weitere Infos im Datenblatt


Angebote vom 16.01.2013

Lenovo IdeaPad U510 (MBM66GE) (amazon.de) - 799 Euro
Lenovo IdeaPad U510 (MBM66GE) (computeruniverse.net) - 799 Euro
Lenovo IdeaPad U510 (MBM66GE) (cyberport.de) - 799 Euro
Lenovo IdeaPad U510 (MBM66GE) (notebooksbilliger.de) - 799 Euro


Gehäuse und Verarbeitung

Lenovo IdeaPad U510 MBM66GE
Bild: notebookjournal.de
Der schicke Alu-Deckel des IdeaPad U510 von Lenovo gibt auf Druck deutlich nach
und zeigt sich anfällig für Fingerabdrücke.

Trotz günstigem Preis wird das Ultrabook IdeaPad U510 von Metall umhüllt und macht dadurch einen wertigen Eindruck. Allerdings wird der positive Eindruck bereits durch das nicht ganz plan in den Deckel eingelassene Lenovo-Logo getrübt, das zudem äußerst scharfkantig ist. Außerdem geben sowohl der Deckel als auch die Base-Unit bereits auf leichten Druck deutlich nach. Im geschlossenen Zustand liegt der Displaydeckel nicht plan auf.

Lenovo IdeaPad U510 MBM66GE
Bild: notebookjournal.de
Base-Unit, Displaydeckel und die Schublade des DVD-Brenners des Lenovo IdeaPad
U510 verformen sich auf Druck stark.

Im Vergleich zur Base-Unit ist das Display relativ verwindungssteif. Hebt man das Notebook an nur einer Geräteecke an, verwindet sich aber die komplette Base-Unit augenfällig. Steht das Ultrabook auf seinen mit drei Millimetern recht hohen Gummifüßen, sollte man auch nicht zu starken Druck auf das Ultrabook ausüben. An so gut wie jeder Stelle gibt die Einheit bereits bei geringem Druck nach. Ein letzter Minuspunkt im Bereich Verarbeitung ist dem Lenovo IdeaPad U510 bei der Einfassung des Netzwerkanschlusses auszustellen, der ebenfalls scharfkantig ist.




 


Kommentare zum Artikel ( 0 Antworten )
Zur Diskussion im Forum


Kategorie:
Multimedia bis 16,4"

Testergebnis
Multimedia bis 16,4"
Lenovo IdeaPad U510 (MBM66GE)
befriedigend
Test vom 16.01.2013


Aktuelle Note: befriedigend  Erklärung

PRO KONTRA

Ausstattung
Display
Eingabegeräte
Stabilität



 Artikel
 Galerie
 Datenblatt
 Testwerte


Anbieter
Marktpreis


Anbieter-Preis
ab 799 €

Service Hotline
01805 / 253558 (Euro 0,14/Min)

Links zum Hersteller
Homepage
Websupport