Zur Startseite
HomeTestsOffice > LG FS-2.AACBG
TEST LG FS-2.AACBG
Office-LG für 695 Euro
von tpauls am Fr, 30.11.2007



Was es leistet...
LG FS-2 - Mobiles Notebook
Bild: notebookjournal.de/th
LG FS-2 - Mit nur 2,6 kg und einer Akkulaufzeit von 127 Minuten sind mobile
Einsätze möglich

Ein Blick auf das Datenblatt des LG FS-2.AACBG genügt, um zu erkennen, was das Notebook leisten kann und wo sein optimaler Einsatzbereich liegt. Der Intel T2130 Prozessor mit 2 x 1.86 GHz sollte für die benötigte Leistung eines Büro-Arbeiters reichen. Ob Word-Dokument, Tabellenkalkulation, Internet Browser oder Windows Mediacenter - diese Programme werden das Notebook von LG vor keine großen Probleme stellen. Auch die 1024 MB DDR2 Arbeitsspeicher ermöglichen das ungestörte Arbeiten und sogar durchschnittlichen Multimedia-Genuss, wie zum Beispiel Filme und Musik.

Bei der Grafikleistung sind die Erwartungen der Redaktion geringer. Der Intel 945GM Grafikchipsatz reicht zwar für Vista-Effekte und das Wiedergeben von Filmen, jedoch sollte man von aufwendigen Grafikdarstellungen besser die Finger lassen. Dazu gehören auch Spiele.

Die genauen Ergebnisse gibt es hier im ausführlichen Notebook-Test des LG FS-2.AACBG.

Update Dezember 2007:
17 Office-Alternativen unter 800 Euro im Vergleich
Hier gehts zu den besten Officebooks unter 800 Euro

Prozessor
Wie vermutet sorgt der Intel T2130 Prozessor von Intel für gute Performance-Ergebnisse. Das Resultat von 407,4 Punkten im PassMark Performance Test ist für ein Office-Notebook ein guter Wert. Diese Leistung reicht allemal für Anwendungen, die im Office-Bereich normalerweise gebraucht werden - Word, Browser oder Outlook.

LG FS-2 - PassMark: 407
Bild: notebookjournal.de/mO
LG FS-2 - Erreichte mit 407,4 Punkten einen gute Wert bei der Anwendungsleistung

Auch der Score mit Geekbench (153,8) bedeutet einen guten Mittelwert.

Hier geht es zum Benchmark-Vergleich des LG FS-2.AACBG.

Grafik
LG FS-2 - Aquamark: 7.280 Pkt
Bild: notebookjournal.de/mO
LG FS-2 - Aquamark:
7.280 Pkt
Die Ergebnisse der Grafikbenchmarks können mit den Ergebnissen des Prozessor nicht mithalten. Die Ergebnisse gehören in der Office-Kategorie zu den schwächeren Werten. Der Intel 945GM Grafikchipsatz sorgt nur für 7.280 Punkte im Aquamark 03. Andere Laptops erreichen hier mit ihrer Grafikkarte bis zu 4-mal so hohe Punktzahlen. Auch die 143 Punkte, die das LG beim Futuremark 3DMark erreicht, sind kein Glanzpunkt. An Spiele ist bei diesen Ergebnissen gar nicht zu denken.

Hier geht es zum Benchmark-Vergleich des LG FS-2.AACBG

World in Conflict ruckelte bei einer Auflösung von 1024 x 768 und den Grafikeinstellungen „sehr niedrig“ mit durchschnittlich 9 Frames in der Sekunde vor sich hin.



Auf der nächsten Seite: Wie es aussieht...

Anwendung
Performance Test (Pass Mark Rating)Punkte407.4
Cinebench R9.5 (Multiple CPU Render Test)Sekunden43
Cinebench R9.5 (Single CPU Render Test)Sekunden81
GeekbenchPunkte153.8
Povray 3.6 (CPU)Sekunden1738



 


Kommentare zum Artikel ( 0 Antworten )
Zur Diskussion im Forum


Kategorie:
Office

Testergebnis
Office
LG FS-2.AACBG
befriedigend
Test vom 14.12.2007


Aktuelle Note: ausreichend  Erklärung

PRO KONTRA

gute Anwendungsleistung
leicht
Grafikleistung
schwache Display-Helligkeit



 Artikel
 Galerie
 Datenblatt
 Testwerte


Anbieter
Marktpreis


Anbieter-Preis
ab 695 €

Service Hotline
01803 11 54 11 (Euro 0,09/Min)

Links zum Hersteller
Homepage
Websupport

Voraussichtliches Erscheinungsdatum
November 2007