Zur Startseite
HomeTestsMultimedia bis 16,4" > Medion Akoya P4610 14,1"
TEST Medion Akoya P4610 14,1"
14-Zoll mit Spieler-Ambitionen
von jseb am Fr, 30.05.2008



Langweilige Media-Maschine
Mit dem 12-Zoller Akoya MD96652 konnte Medion in unserem Testlauf gut punkten. Vor allem das Preis-Leistungs Verhältnis überzeugte hier. Für knapp 1.000 Euro bekommt man nun das P4610 - Ein 14,1“ Gerät welches multimedial aber auch für kleine Spiele angedacht ist. Ob unser Test-Bolide die Nummer 4 der Office-Notebooks schlagen kann oder durch die Multimedia-Kategorie versagt, erfahrt ihr bei uns.

Ansicht oben
Bild: Notebookjournal/SJ
Medion Akoya P4610: Kann uns der 14-Zoller mit relativ starker ATI HD2400XT
überzeugen?

Konfiguration:
- Intel Core-2-Duo T8300 (2,4 GHz)
- 3 GByte DDR2-RAM
- ATI Radeon Mobility HD2400-XT
- 300 GByte Festplatte
- Windows Vista Home Premium

Imprint Muster
Bild: Notebookjournal/SJ
Medion Akoya P4610: kleines Highlight - ein Imprint Muster auf dem Deckel

Lautstärke-Regler
Bild: Notebookjournal/SJ
Lautstärke-Regler
Stabilität und gut verarbeitete Details, dafür soll der kleine Multimedia-Experte stehen. Die Liebe zum Detail teilen wir jedoch nicht. Teilweise billig verarbeitete Zusatztasten, die als Media-Panel ausgegeben werden und eine Lautstärkenregelung, die bei unserem Testmodell nicht funktionierte.

Media-Tasten
Bild: Notebookjournal/SJ
Medion Akoya P4610: Die Media-Tasten arbeiten OK, wirken aber billig

Diese sollte berührungsempfindlich dem schnellen Umstellen dienen. Außer leichtem Aufleuchten geschah aber nichts, die Lautstärke blieb gleich.

Mobilität - wo bist du ?
Anschlüsse Links
Bild: Notebookjournal/SJ
Anschlüsse Links
Neben den drei USB-Anschlüssen überzeugt der P4610 mit einem HDMI-Port. Da der 14,1-Zoller mit 2,3 kg recht mobil ist, eignet er sich optimal für die eine oder andere Präsentation im Büro oder auf Messen.

Laufzeit 98 Min.
Bild: notebookjournal.de/mO
Medion Akoya P4610: Die Laufzeit enttäuscht, 98 Minuten (BatteryEater unter
Last)

Dagegen steht leider die geringe Akkulaufzeit. Nur 98 Minuten packte das Gerät unter Last im BatteryEater. Hier können wir also wieder einmal eine Identitätskrise entdecken. Format und Gewicht zeigen gute Anzeichen, doch die Stromversorgung will nicht mitspielen. Es kommt störend hinzu: Unter Sonnenlicht kann man auch bei höchster Leuchtstärke kaum etwas erkennen.


Auf der nächsten Seite: Displayschwach aber mit Leistung


 


Kommentare zum Artikel ( 0 Antworten )
Zur Diskussion im Forum


Kategorie:
Multimedia bis 16,4"

Testergebnis
Multimedia bis 16,4"
Medion Akoya P4610 14,1"
befriedigend
Test vom 30.05.2008


Aktuelle Note: ausreichend  Erklärung

PRO KONTRA

hohe Leistung für Anwendungen
gute Verarbeitung
dunkles Display
kontrastschwach
geringe Mobilität
geringe 3D-Leistung für Multimedia



 Artikel
 Galerie
 Datenblatt
 Testwerte


Hersteller-Preis
999 €

Service Hotline
01805 / 633466 (Euro 0,14/Min)

Links zum Hersteller
Homepage
Websupport

Voraussichtliches Erscheinungsdatum
Mai 2008