Zur Startseite
HomeTestsOffice > MSI CX700-T6547VHP
TEST MSI CX700-T6547VHP
Flottes 17-Zoll Office
von Daryush Ghassemi am Di, 01.12.2009



Allzweckwaffe oder Mittelmaß?
MSI vermarktet seine CX-Serie als stylishen Begleiter für jeden Tag, welche jedem erdenklichem Zweck gewachsen ist. Eine kleine dedizierte Grafikkarte, ein HDMI-Anschluss, ein 16:9-Display und hochwertige Lautsprecher sollen den Office-Spaß garantieren und nebenbei auch für Unterhaltung sorgen.

Über allem thront aber der Preis, denn MSI wird vor allem von Käufern geschätzt, die besonders viel Wert auf ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis legen. So ist das MSI CX700-T6547VHP mittlerweile bereits für rund 640 Euro zu haben.

Schafft es das MSI CX700-T6547VHP tatsächlich, sich als „Allzweckwaffe“ zu positionieren, oder gerät es als Notebook-Mittelmaß schnell in die Vergessenheit?

Ausstattung des MSI CX700-T6547VHP
Bild: Notebookjournal/MM
Viel drin fürs Geld: Ausstattung des MSI CX700-T6547VHP


Eckdaten MSI CX700-T6547VHP
- 17.3“-Display (1600 x 900 Pixel)
- Intel Core2 Duo T6600-CPU mit 2,10 GHz
- 4 GB RAM
- ATI Mobility Radeon HD 4330 mit 512 MB
- 500 GB Festplatte
- Webcam, Card Reader, HDMI-Ausgang
- Windows 7 Home Premium
- Preis: ab 605 Euro

Link: Datenblatt MSI CX700-T6547VHP

Link: Datenblatt des Herstellers

Design & Verarbeitung
Mit dem Äußeren kann das MSI CX700-T6547VHP leider nicht punkten: Das biedere, grau-schwarze Design war vielleicht vor 5 Jahren einmal modern; mittlerweile jedoch wirkt es altbacken. Für die Benotung ist dieser Aspekt aber nicht relevant.

Auch der Hochglanzdeckel und die in grau-metallic lackierte Handballenauflage vermitteln den Anschein, als würde das MSI CX700 verzweifelt versuchen, mit nicht vorhandener Hochwertigkeit zu glänzen. Kurz: Das CX700-T6547VHP wirkt optisch leider durchaus preiswert.

Seitenansicht des MSI CX700-T6547VHP
Bild: Notebookjournal/MM
Keine Schönheit: Seitenansicht des MSI CX700-T6547VHP

Chassis des MSI CX700-T6547VHP
Bild: Notebookjournal/MM
Chassis des MSI
CX700-T6547VHP
Die Verarbeitung hingegen ist zufriedenstellend: Selbst unter unsanftem Umgang ist dem Gehäuse kein Knarzen zu entlocken. Leider ist der Gehäuserahmen nicht besonders stabil; auf der linken Seite biegt sich die Handballenauflage unter Druck deutlich durch. Bei normaler Benutzung auf dem Tisch sind diese Mängel jedoch akzeptabel.

Die Displayscharniere halten die 17-Zoll große Anzeige sicher in dem vom Nutzer eingestellten Neigungswinkel. Allerdings kann man das Display auch mit leichten Erschütterungen zum Wackeln bringen, was den Einsatz in bewegten Umgebungen ausschließen dürfte. Aber wer möchte schon seinen 17-Zoll-Koloss in der Straßenbahn auspacken?

MSI CX700-T6547VHP: Linker Gehäuserand
Bild: Notebookjournal/MM
Strukturierte Oberfläche: der linke Gehäuserand des MSI CX700


Auf der nächsten Seite: Ausstattung & Leistung

Gehäuse
Verwindungssteifheit GehäusePunkte2
Stabilität HandballenauflagePunkte1.5
Deckel
Verwindungssteifheit DeckelPunkte2
Scharniere QualitätseindruckPunkte1.5
Scharniere BeweglichkeitPunkte2
DeckelverschlussPunkte2



 


Kommentare zum Artikel ( 0 Antworten )
Zur Diskussion im Forum


Kategorie:
Office

Testergebnis
Office
MSI CX700-T6547VHP
gut
Test vom 01.12.2009


Aktuelle Note: ausreichend  Erklärung

PRO KONTRA

Preis-Leistungs-Verhältnis
Helles Display
Viele Schnittstellen
HDMI-Ausgang
Stetiges Lüftergeräusch
Nachgebende Tastatur



Game Check:
World in Conflict:



 Artikel
 Galerie
 Datenblatt
 Testwerte


Anbieter
Marktpreis


Anbieter-Preis
ab 645 €

Service Hotline
01805 / 009777 (Euro 0,14/Min)

Links zum Hersteller
Homepage
Websupport

Voraussichtliches Erscheinungsdatum
November 2009