Zur Startseite
HomeTestsUser-Previews > MSI Megabook GX620
LESER-TEST MSI Megabook GX620
Flotter Gamer mit miesem Sound
Do, 11.09.2008



Kaufgrund
Nachdem mein PC das Zeitliche gesegnet hat und ich mit der Zeit bemerkt habe, dass mir ein mobiles Gerät (habe längere Zeit ein Lenovo 3000 N200 verwendet) viel eher taugt, wollte ich mir ein Gerät zulegen, mit dem man Arbeiten und auch mal eine runde Spielen kann. Am Besten sollte es noch dazu nicht allzu groß sein und etwas "länger" nutzbar sein (neuere Spiele --> neuere Hardware).

Da ich auf Notebookjournal eine News über das MSI GX620 gelesen habe und es mir von Anfang an gefiel, habe ich mich dafür entscheiden.

Ein weiterer Anwärter wäre das Samsung R560 Aura Mebugo\Madril gewesen, doch das Design der R560-Reihe gefällt mir überhaupt nicht.

Shop & Lieferung
Bestellt wurde das Notebook bei Notebook-Shop (www.notebook.de). Dabei lief alles super, der E-Mail Support war schnell und kompetent und die Lieferung kam in weniger als 24 Stunden trotz Standardversand!

4.9.2008 , 16:14 : Bestellt
5.9.2008 , 14:00 : Ware in den Händen

Ausgepackt
Bild: Focuz (Leser)
MSI Megabook GX620-7345VHP (0016511-SKU1)

Objektivität
Als Schüler und Technik-Interessent und zudem noch als Hobby-Programmierer und Hobby-Designer, der in seiner Freizeit auch gerne mal eine Runde mit seinen Freunden online spielt und keine Stunde ohne Musik auskommt, setze ich an das Notebook sehr breit gefächerte Ansprüche. Ich versuche den Test so objektiv wie möglich zu gestalten, wobei ich auf einige Tests im Desktop-Bereich zurückgreifen kann.

Datenblatt
Platform: Centrino2
CPU: P7350 mit bis zu 2,4 Ghz
Grafikkarte: 9600m GT 512mb GDDR3
Arbeitsspeicher: 4GB DDR2
Festplatte: 250Gb 5400 U\min
Display: 15" WXGA 1280x800
Audio: 7.1 Surround Sound über Analog + Digital(HDMI) (Dolby Digital)


Auf der nächsten Seite: Optik & Verarbeitung


 


Kommentare zum Artikel ( 0 Antworten )
Zur Diskussion im Forum


Kategorie:
User-Previews


Autor:
Focuz
Neuer Leser

Focuz

Registriert seit: 31.07.2008
Alter: 23
Beiträge: 22


PRO KONTRA

Zukunftssicher durch eSATA \ HDMI
Gute Spiele-Performance
Integrierter Nummernblock
Hervorragende Multimediafähigkeiten
Handballenauflage\Touchpad wird warm
Nur moderate Akkulaufzeit
Schlechte Lautsprecher



 Artikel
 Galerie




Anbieter
Marktpreis


Anbieter-Preis
ab 900 €

Links zum Hersteller
Homepage
Websupport

Voraussichtliches Erscheinungsdatum
August 2008

Weitere Tests aus der Kategorie:
Lesertests
Lenovo ThinkPad W510
Asus G60JX-JX030V