Zur Startseite
HomeTestsOffice > MSI PR200
TEST MSI PR200
Office-Riese im Subnotebook-Pelz
von dani am Mi, 12.09.2007



Für ein Subnotebook zu schwer
Edel glänzt das kleine MSI PR200 als die Tester den 12,1 Zoll Laptop aus der Verpackung ziehen. Das in einem Metallring eingefasste MSI-Logo hebt sich markant vom Notebook-Deckel ab. Das Display lässt sich ohne Verriegelung öffnen und schnappt hörbar beim schließen auf die Tastatur. Gut für Freunde von Magnetverriegelungen.

Edles MSI
Bild: Notebookjournal DH
Matte Oberflächen, glänzendes Logo insgesamt ein edles Erscheinungsbild.

Der erste Blick auf Tastatur und Mousepad überzeugen. Silber-mattes Plastik, ansprechende Metallverkleidung der Lautsprecher sowie übersichtlich angeordnete Zusatztasten. Gegen Fingerabdrücke ist das kleine MSI weitestgehend immun.

Rein äußerlich ein Subnotebook, da ist sich die Redaktion einig. Doch der Gang zur Waage spricht andere Worte. Mit 2050 Gramm ist das MSI PR200 zu schwer für diese Kategorie. Der fehlende Anschluss für eine Dockingstation bestätigt unseren Entschluss. Der Laptop muss sich mit den Office-Kollegen messen.

Gute Verarbeitung – Eingabe mit Abstrichen
Der erste positive Eindruck bezüglich der Oberflächenbeschaffenheit sowie der Verarbeitung würde kaum von genaueren Untersuchungen getrübt. Das Gehäuse ist stabil, wenn auch bei mittlerem Druck die Handauflage geringfügig nachgibt. Die Tasten sitzen leicht wacklig auf ihren Verankerungen. Bei stärkerem Druck biegt sich auch die Tastaturauflage leicht durch.

Alle Tasten im rechten Bereich sind leicht geschmälert. Störend wirkt sich dies vor allem bei den Pfeiltasten aus. Die Funktionstaste fügt sich unten links in das sonst übersichtliche Tastenlayout ein. Positiv - Die Positionstasten lassen sich ohne FN-Taste nutzen.

MSI Tastatur
Bild: Notebookjournal DH
Schmale Pfeiltasten, guter Druckpunkt bei Tastatur und Maus.

Das Mauspad reagiert gut auf die Fingerbewegung des Nutzers. Der Druckpunkt der Maustasten ist sehr gut spürbar, wenn auch etwas schwergängig zu bedienen. Zwischen rechter und linker Maustaste ist der verbaute Fingerprint-Reader angeordnet. Dies wirkt sich beim Arbeiten eher störend aus. Des weiteren muss die Scrollfunktion erst aktiviert werden. Dies ist über das Stift- und Eingabegeräte Menü in der Systemsteuerung möglich.

Zusatztasten des MSI
Bild: Notebookjournal DH
Schick fügen sich die Zusatztasten ins Design des MSIPR 200 ein.

Über die Zusatztasten oberhalb der Tastatur kann der Besitzer WLAN sowie zwei weitere, frei wählbare Programme starten. Außerdem geben drei kleine Quadrate Auskunft über den NUM, SHIFT und ROLLEN-Status.

Die Scharniere des gut gängigen Laptop-Deckels geben bei Bewegung etwas nach. Dies gibt Punkteabzug.



Gehäuse
Verwindungssteifheit GehäusePunkte2
Stabilität HandballenauflagePunkte2
Eingabe
Schalter, TastenPunkte3
TastaturPunkte2



 


Kommentare zum Artikel ( 10 Antworten )
Zur Diskussion im Forum

PISA läßt grüßen!
von Käptn_Nuss am Mi, 01.10.2008 00:30 Uhr

"Schade das MSI nicht konsequent auf das Future
hinweist." Auch wenn es hier nur eine Antwort auf einen
Kommentar war: Wie ich an anderer Stelle schon schrieb, würde
ein Lektor dieser Seite einige Peinlichkeiten ersparen.
"Future" = Zukunft. Du meintest sicher "Feature". ;)
AMD-Bruder des PR200 im Test: PR210YA
von jseb am Fr, 05.10.2007 13:46 Uhr

Wir haben nun auch den AMD-Bruder des PR200, den MSI PR210YA
5226VHP, getestet. Das GUT hat es knapp verfehlt. Grund:
schlechtes Display und hohes Gewicht. [B]Tesbericht MSI
PR210YA 5226VHP in
Pink:[/B] [url]http://www.notebookjournal.de/tests/329/1[/url]
AW: Office-Riese im Subnotebook-Pelz
von LepCot am Mi, 19.09.2007 14:31 Uhr

Hallo, ich habe auch das PR200 und eine Frage. Laut Website
soll es ja TurboMemory unterstützen, ich habe auch die Treiber
von der Intel Homepage geladen, aber es gibt im Startmenü und
in der Systemsteuerung keinen Hinweis auf den
TM-Controller. Da auch keins der üblichen System-Tools
(Sandra, NHC, Everest) anscheinend das Feature erkennt, weiß
ich nicht, ob es nun...

Kategorie:
Office

Testergebnis
Office
MSI PR200
sehr gut
Test vom 12.09.2007


Aktuelle Note: ausreichend  Erklärung

PRO KONTRA

Sehr gute Anwendungsleistung
Lange Akkulaufzeit
Edles Design
Schnelle Festplatte
Piepsiger Sound
Rauschendes Mikrofon



 Artikel
 Galerie
 Datenblatt
 Testwerte


Anbieter
Marktpreis


Anbieter-Preis
ab 1299 €

Service Hotline
01805 / 009777 (Euro 0,14/Min)

Links zum Hersteller
Homepage
Websupport