Zur Startseite
HomeTestsNetbooks > Asus Eee PC R101
TEST Asus Eee PC R101
Mit Top-Display zum Topseller ?
von Marco Obendorf am Mi, 28.07.2010



Mobilität und Emissionen


Bild: notebookjournal.de/on
Unterseite mit Akku

Der größte Unterschied zu teureren Netbooks zeigt sich bei der Mobilität. Irgendwo musste Asus letztendlich sparen um einen Preispunkt von unter 250 Euro realisieren zu können. Und so muss sich das R101 mit einem 2200 mAh Akku zufrieden geben, während die meisten Netbooks Akkus mit einer Kapazität von etwa 4.200 – 4.400 mAh ihr Eigen nennen.


Akkulaufzeit unter Last [Minuten]
Battery Eater
Kategorie: Netbooks
0
160
320
480
810

Dadurch erreicht der 10 Zoller nur eine, in der Netbook-Kategorie unterdurchschnittliche, Akkulaufzeit von etwa 3 Stunden unter Last (Battery Eater) – 179 Minuten. Zum Vergleich: Das 70 Euro teurere Brudermodell Asus Eee PC1015P erreicht mit einem 4.400 mAh Akku und ähnlicher Hardwareausstattung bei gleichem Szenario über 400 Minuten.

Im Idle-Zustand mit aktiviertem WLAN und 30 prozentiger Helligkeit hält der Akku 5 Stunden durch. Je nach Anwendungsszenario können Nutzer mit einer Laufzeit von 3 – 5 Stunden rechnen. Das ist weniger als bei den meisten anderen Netbooks.


Bei hoher Last (3D Spiel) [Watt]
Stromverbrauch
Kategorie: Netbooks
0
6
12
18
24
32

Als Sparfuchs erweist sich der Mini beim Energiebedarf, mit Verbräuchen von 10,8 Watt unter Last und 8 Watt im Officebetrieb.

Office Betrieb (Browser & Word) [Watt]
Stromverbrauch
Kategorie: Netbooks
0
4
8
12
20

Dazu gesellen sich geringe Emissionen bei der Wärmeentwicklung. Nach Abschluss unserer Tests erreichte die Oberseite eine punktuelle Maximaltemperatur von 34°C und die Unterseite erwärmte sich punktuell auf maximal 38°C.


Auch der Lüfter lässt sich nur selten aus der Reserve locken. Maximal konnten wir, bei sehr starker Auslastung, einen Pegel von 33 dB(A) erzeugen. Das Netbook ist dann deutlich hörbar. In der Praxis ist dieser Pegel jedoch kaum zu erreichen. Im Alltagsbetrieb bewegt sich die Lautstärke zwischen 28 dB(A) und 29 dB(A).


Auf der nächsten Seite: Fazit: Freiluftarbeiter mit Spar-Akku

Geräuschentwicklung
Betrieb (Vollast mit Stromanschluss)dB(A)33.1
Betrieb (Idle)dB(A)29.3
Betrieb Akku (Energiesparmode)dB(A)28.9
Laufzeit
Akkulaufzeit unter LastMinuten179
Wärmeentwicklung
max. Temperatur Oberseite (Last)Grad Celsius34
max. Temperatur Unterseite (Last)Grad Celsius38
Energieverbrauch
Bei hoher Last (3D Spiel)Watt10.8
Office Betrieb (Browser & Word)Watt8
Standby / BereitschaftsmodusWatt0.6
AusgeschaltenWatt0.1



 


Kommentare zum Artikel ( 0 Antworten )
Zur Diskussion im Forum


Kategorie:
Netbooks

Testergebnis
Netbooks
Asus Eee PC R101
gut
Test vom 27.07.2010


Aktuelle Note: gut  Erklärung

PRO KONTRA

helles und kontraststarkes Display
matte Anzeige (outdoorfähig)
Super Performance Mode
Geringer Stromverbrauch
klapprige Tastatur
vergleichsweise geringe Akkulaufzeit
wenig Anschlussmöglichkeiten



 Artikel
 Galerie
 Datenblatt
 Testwerte


Anbieter
Marktpreis


Anbieter-Preis
ab 249 €

Service Hotline
01805 / 010920 (Euro 0,14/Min)

Links zum Hersteller
Homepage
Websupport

Voraussichtliches Erscheinungsdatum
Juni 2010