Zur Startseite
HomeTestsNetbooks > Asus Eee PC T101MT
TEST Asus Eee PC T101MT
Touch-Netbook im 10-Zoll Format
von Stefan Trunzik am Do, 15.04.2010



Touch-Hype - iPad sei dank !
Spätestens seit der Einführung des Apple iPad ist der Touch-Hype wieder einmal neu entfacht. Asus nimmt diese Euphorie mit, um den Nachfolger des mäßig erfolgreichen Eee PC T91 auf dem deutschen Markt zu platzieren. Im August 2009 kam das kleinere 9-Zoll Pendant in unsere Redaktion.

Aktuelle Angebote:
Asus Eee PC T101MT schwarz (Amazon.de) - 449 Euro
Asus Eee PC T101MT weiß (Amazon.de) - 449 Euro

Seitliche Ansicht
Bild: notebookjournal.de/AS
Tablet Funktionalität - Die Tastatur verschwindet für den Touch-Einsatz

Trotz guter Verarbeitung und geringer Geräuschentwicklung schnitt der Tablet Convertible nur befriedigend ab. Grund dafür war das zu schlecht ausgeleuchtete Display, eine vergleichsweise kurze Akkulaufzeit und eine hohe Abwärme in Kombination mit der geringen Leistung des Intel Atom Z520 Prozessors.

Im Eee PC T101MT verwendet Asus hingehen aktuelle Pine Trail Hardware und verspricht eine Akkulaufzeit von bis zu 6,5 Stunden. Für ein solches Touch-Netbook mit Intel Atom N450 CPU wäre dieser Wert mehr als akzeptabel. Hinzu kommt die Funktionalität des Asus Express Gate, einem auf Linux basierten Betriebssystem, welches innerhalb weniger Sekunden Zugriff auf Browser, Mediendatenbank und Chatsoftware gewährt.

Datenblatt:

- Intel Atom N450 (1,66 GHz)
- Intel NM10 Express Chipsatz
- 2 GByte DDR2 Arbeitsspeicher
- 320 GByte Festplatte (5400 U./Min.)
- 10,1-Zoll WSVGA Touch-Display (1024x600 Pixel; matt)
- 3x USB, VGA, Multicard-Reader, Audio-Ports
- Ethernet, Bluetooth 2.1, WLAN Draft-n
- Windows 7 Home Premium / Asus Express Gate OS
- Preis: 499 Euro (UVP) / ab 450 Euro (Marktpreis)

Design, Verarbeitung & Eingaben
Das Design ähnelt dem des T91 Vorgängers stark. Unser weißes Testmodell kommt mit einem Hochglanz-Deckel. Dank der Farbgebung sind Fingerabdrücke nicht allzu schnell erkennbar. Bei einem Gerät in schwarz könnt ihr jedoch mit einem stetigen Einsatz des Putztuchs rechnen.

Seitliche Ansicht
Bild: notebookjournal.de/AS
Matte Tastaturplatte - breites Touchscreen-Panel

Auf Scharnierhöhe befindet sich die bekannte Aluminium-Leiste, die an der rechten Seite noch passende Status LEDs beherbergt. Die Unterseite des Eee PC T101MT wurde in einem schlicht mattierten Schwarzton gehalten. Im Großen und Ganzen wirkt zumindest die Oberseite des Geräts edel nach außen.

Zeitgemäß verwendet Asus auf der Arbeitsumgebung ein, so genanntes, Chiclet Keyboard. Erkennbar anhand des vergrößerten Abstandes zwischen den einzelnen Tasten. Die Tastatur besitzt einen kurzen, angenehmen Hub und weist einen guten Druckpunkt auf. Auch Vielschreiber werden, trotz verkleinertem Layout, Spaß an diesem Keyboard haben. Eine Beleuchtung ist leider nicht vorhanden. Trotz der vielen Vorteile der Tastatur gibt unser Testgerät auf allen Ebenen bereits bei normaler Druckausübung nach. Im Alltag spiegelt sich diese Eigenschaft mit einem weniger hochwertigen Tippgeräusch wieder.

Komplettansicht
Bild: notebookjournal.de/AS
Das Deckeldesign im Glossy-Weiß mit Aluminiumleiste

Auch Handballenauflage und Touchpad sind davon betroffen. Letzteres kam bei den Redakteuren weniger gut an. Die Beschichtung des Mausersatzes ist unvorteilhaft. Eine scheinbar gummierte Oberfläche erzeugt zu viel Reibung und verhindert ein flüssiges navigieren via Touchpad. Die Tasten dagegen stehen in einem positiven Licht. Guter Druckpunkt und leises Klickgeräusch.


Auf der nächsten Seite: Touchfunktion, Display & Mobilität

Eingabe
Schalter, TastenPunkte2
TastaturPunkte1.5
Gehäuse
Verwindungssteifheit GehäusePunkte2.5
Stabilität HandballenauflagePunkte2



 


Kommentare zum Artikel ( 4 Antworten )
Zur Diskussion im Forum

AW: Asus Eee PC T101MT - Touch-Netbook im 10-Zoll Format
von Yu_ am Fr, 16.04.2010 09:40 Uhr

Die Akkulaufzeit scheint bei vielen ein Problem zu sein, aber
nicht bei allen, siehe meinen Link oben. Ich denke es würde
lohnen, einen Umtausch zu versuchen. Du könntest auch
herunterladen und die davon bereitgestellten Daten zur Batterie
( Bauartkapazität, Restkapazität, Entladegeschwindigkeit ) und
Prozessortaktabstufung anschauen, vielleicht liefert...
AW: Asus Eee PC T101MT - Touch-Netbook im 10-Zoll Format
von Albiown am Fr, 16.04.2010 07:11 Uhr

Aloha, also ich habe mir vor drei Wochen das Asus T101MT im
Media Markt für 439€ geholt und kann mich (leider) so gar nicht
dieses Mal dem Test von NBJ anschließen. Also die Redaktion
scheint da ein komplett anderes Gerät bekommen zu haben. Gerade
die Verarbeitung dieses "Netbooks" ist das beste, was ich
jemals in den Handen halten durfte. Das spielt in einer...
AW: Asus Eee PC T101MT - Touch-Netbook im 10-Zoll Format
von Yu_ am Do, 15.04.2010 22:35 Uhr

Hm... das mit dem Gewicht... Wenn ich mir die
Netvertible-Konkurrenz so anschaue, fällt das gar nicht mehr
negativ auf ( auch wenn ich nicht weiß, was an einem
Netvertible das Gewicht zu treiben scheint... ) Im
[URL="http://forum.eeepcnews.de/viewtopic.php?f=92&t=8859"]Netb
ooknewsforum[/URL] gibts übrigens schon seit längerem
Erfahrungsberichte, die ersten Exemplare...

Kategorie:
Netbooks

Testergebnis
Netbooks
Asus Eee PC T101MT
befriedigend
Test vom 15.04.2010


Aktuelle Note: befriedigend  Erklärung

PRO KONTRA

Wärmeentwicklung
Lautstärke
Schreibgeschwindigkeit (HDD)
stabiles Scharnier
Display Kontrast / Ausleuchtung
Festplattegeräusche
Touchpad-Beschichtung
Tastatur gibt nach



 Artikel
 Galerie
 Datenblatt
 Testwerte


Anbieter
Marktpreis


Anbieter-Preis
ab 449 €

Hersteller-Preis
499 €

Service Hotline
01805 / 010920 (Euro 0,14/Min)

Links zum Hersteller
Homepage
Websupport

Voraussichtliches Erscheinungsdatum
April 2010