Zur Startseite
HomeTestsNetbooks > MSI Wind U160-4516W7S
TEST MSI Wind U160-4516W7S
Goldener Bursche im Netbook-Getümmel
von Stefan Trunzik am Di, 20.04.2010



Im Osten nichts Neues ?
Die Netbook-Flut ist auch in Deutschland am Wüten. Nach und nach schieben Hersteller wie Asus und Acer neue Geräte mit aktualisierter Hardware in die Regale des Einzelhandels. MSI versucht mit dem Wind U160 einen weiteren Schritt, um sich gegen die vielen Mitstreiter durchzusetzen. Der 10,1-Zoller bekam nicht nur einen goldenen Anstrich, auch das Chassis-Design wurde neu aufgesetzt.

Aktuelle Angebote (schwarz):
MSI Wind U160 [160GB HDD/1GB RAM] – (notebooksbilliger) - 349 Euro
MSI Wind U160 [160GB HDD/1GB RAM] - (Amazon.de) - 359 Euro
MSI Wind U160 [160GB HDD/2GB RAM] – (notebooksbilliger) - 389 Euro

Aktuelle Angebote (gold):
MSI Wind U160 [160GB HDD/1GB RAM] – (notebooksbilliger) - 349 Euro
MSI Wind U160 [160GB HDD/2GB RAM] – (notebooksbilliger) - 389 Euro
MSI Wind U160 [250GB HDD/2GB RAM] – (notebooksbilliger)399 Euro

Seitlich offen
Bild: Notebookjournal.de/MM
Das Chassis ist gut verarbeitet und der Zylinder Look lebt wieder auf

Datenblatt:

- 10,1-Zoll WSVGA Display (1024x600 Pixel, glänzend)
- Intel Atom N450 (1,66 GHz) CPU
- Intel GMA 3150 Chipsatz-Grafik
- 160 GB S-ATA Festplatte (5400 U./Min.)
- 1 GByte DDR2 RAM
- 3x USB, Audio-In, Audio-Out, Multicard-Reader
- Ethernet 10/100, WLAN Draft-b/g/n, Bluetooth 2.1
- Microsoft Windows 7 Starter Edition
- Preis: ab 345 Euro

So geht man bei MSI zurück zum Zylinder-Look, welcher vor allem Sony-Geräte im Sommer 2008 prägte. Unter diesem Look versteht man eine Art Rolle, welche die Scharniere von Notebooks ummantelt. Ähnlich wie bei einer Bass-Rolle im Auto wird das Design eines Netbooks somit mehr in die futuristische Richtung geschoben.

Das Deckeldesign gibt sich durch und durch glänzend. Fingerabdrücke finden auf der angreifbaren, gebräunten Oberfläche schnell einen Platz. Als Kontrast zur dunklen Farbgebung wurde das MSI-Logo im Metallic-Look eingefräst. Eine Beleuchtung wie bei den Apple Macbooks ist jedoch nicht vorhanden.

Rückansicht komplett
Bild: Notebookjournal.de/MM
Das Design ist stimmen, jedoch sprechen wir nicht von einem perfekten Netbook

Auch im Innenraum kommt eine glänzende, goldfarbige Beschichtung zu Einsatz. Die Tastatur ist hingegen in einem matten Schwarz gehalten. Es handelt sich um ein so genanntes Chiclet oder Isolation Keyboard. Erkennbar an den freistehenden Tasten mit größerem Abstand zueinander. Im Gegensatz zu einer normalen Tastatur, wie wir sie aus 13- oder 15-Zoll Geräten kennen, kommen einige Tasten in einem verkleinerten Layout daher. Auch die Pfeiltasten leiden unter der Platzproblematik.

Als optische Trennung zwischen Arbeitsumgebung und Zylinder-Scharnier befindet sich oberhalb des Keyboards eine weitere Kunststoff-Leiste. Diese wirkt rein optisch wie ein gebürsteter Aluminium-Block. Die Scharnier-Rolle und die dazugehörigen Seitenenden kommen jeweils in einem matten Grau und einer metallisch glänzenden Legierung daher. Während sich bei Sony an den Rändern des Zylinders der Netzschalter und der Anschluss für das Netzteil befinden, verzichtet MSI im Wind U160 auf Letzteres. Die Stromquelle wird dafür an der linken Anschlussseite angehangen.

Halb offen seitlich
Bild: Notebookjournal.de/MM
Schade - die Tastatur gibt im rechten Drittel schon bei leichtem Druck nach

Allgemein ist die Verarbeitung des Chassis gelungen. Verwindungssteifigkeit und die Verarbeitung des Deckels können sich sehen lassen. Die beiden Scharniere geben sich nicht nur optisch gut im Zylinder, sondern halten den Deckel auch soweit fest, dass ruppige Autofahrten nicht zu einer Wackelpartie werden. Dem entsprechend schwergängig ist aber auch die Öffnung des Gerätes. Hier müssen beide Hände angelegt werden, da die Unterseite sonst nachzieht.


Auf der nächsten Seite: Eingaben & Anschlüsse

Gehäuse
Verwindungssteifheit GehäusePunkte2.5
Stabilität HandballenauflagePunkte2



 


Kommentare zum Artikel ( 1 Antwort )
Zur Diskussion im Forum

AW: MSI Wind U160-4516W7S - Goldener Bursche im Netbook-Getümmel
von kabelparker am Mo, 06.12.2010 14:23 Uhr

Angezogen von der recht positiven Ressonanz auf dieses Netbook
und dem guten Look hatte ich mich zum Kauf entschlossen. Als
das Wind geliefert wurde, waren die Flächen neben dem Trackpad
mit zahlreichen Aufklebern versehen. Ein Umstand, über den ich
mich schon bei vielen anderen Produkten geärgert habe; vor
allem, wenn Sie schwer zu entfernen sind und man Angst...

Kategorie:
Netbooks

Testergebnis
Netbooks
MSI Wind U160-4516W7S
gut
Test vom 20.04.2010


Aktuelle Note: gut  Erklärung

PRO KONTRA

Energieverbrauch
9 Stunden Akkulaufzeit
Gehäuseverarbeitung
Chiclet Tastatur
Stabile Scharniere
Display Kontrast / Ausleuchtung
Tastatur gibt nach
Touchpad Struktur



 Artikel
 Galerie
 Datenblatt
 Testwerte


Anbieter
Marktpreis


Anbieter-Preis
ab 345 €

Hersteller-Preis
389 €

Service Hotline
01805 / 009777 (Euro 0,14/Min)

Links zum Hersteller
Homepage
Websupport

Voraussichtliches Erscheinungsdatum
April 2010