Zur Startseite
HomeTestsMultimedia ab 17" > Acer Aspire 8530G-724G32MN
TEST Acer Aspire 8530G-724G32MN
Neue Ati HD 4570 im Aspire 8530G
von Robert Tischer am Sa, 18.04.2009



Ausstattung, Optik, Verarbeitung
Im Markt der 18-Zoller gibt es inzwischen viele Geräte zum Preis von zirka 800 Euro. In der Redaktion steht das Exemplar Acer Aspire 8530G-724G32MN. Die verbaute ATIs Mobility Radeon HD 4570 mit 512 MB ist erstmals bei uns im Test.

Was ist der Unterschied zu dem älteren Modell Aspire 7730? Das Acer Aspire 8530G hat eine neu designte Multimedia-Leiste. Die bewegungssensitiven Sensoren sind schmaler und zurückhaltender geformt und rechts neben der Tastatur positioniert. Links befinden sich Hardware-Schalter für WLan und Bluetooth. Jedoch ist bei unserem Testgerät kein Bluetooth integriert. Die Funktion des Schalters zu ändern ist nicht möglich, es bleibt also eine Taste ohne Funktion.

Bei den drei anderen Schnellstart-Tasten lassen sich beliebige Programme über den Launch Manager konfigurieren. Abgesehen von HDMI und S/PDIF bietet das Aspire keine besonderen Anschlüsse. Ein vollwertiger Nummernblock mit kleineren Tasten findet Platz auf dem Chassis.

Der Preis von zurzeit knapp 800 Euro macht das Notebook interessant, vor allem als Desktop-Replacement aufgrund des großen Monitors.

Acer Aspire 8530G:
Bild: Notebookjournal/RT
Acer Aspire 8530G:


Konfiguration Acer Aspire 8530G-724G32MN
- AMD Turion X2 RM 72 (2,1 GHz)
- 4 GByte DDR2 RAM
- 320 GByte SATA Festplatte
- ATI Mobility Radeon HD 4570 (512 DDR2 MByte VRAM) + HD 3200 (1.215 MByte HyperMemory)
- 18,4-Zoll WXGA++ Display (1680 x 945 Pixel)
- 4x USB, Kartenleser (MMC, MMCplus, SD, MS, MS Pro, xD), WLan (a,b,g,n), LAN, Modem, DVD-Brenner, Express Card, HDMI, VGA, S/PDIF, 5 Lautsprecher
- Gewicht: 4,1kg
- Preis: ca. 800 Euro

Optik: unauffällige Akzente
Glanz bestimmt das Erscheinungsbild. Einzig die Handballenauflage und die Unterseite glänzen nicht. Die Handballenauflage ist Grau und beißt sich, aufgrund der ungünstigen Farbwahl (es gibt schöneres Grau; Anm. der Redaktion), mit dem Rest des Gehäuses. Der kreisrunde Power-Schalter in Alu wird durch eine blaue Hintergrundbeleuchtung hervorgehoben.


Bild: Notebookjournal/RT
Acer Aspire 8530G: Die Handballenauflage passt nicht ins Bild

Im Akkumodus wird der Streifen zum Netzanschluss abschaltet und nur der blaue Kreis bleibt beleuchtet. Die Displayrückseite ist dunkelblau gehalten und wird durch einige Fingerabdrücke akzentuiert.

Die fünf Lautsprecher sind unter der Zierleiste zwischen Tastatur und Monitor versteckt. Der Subwoofer befindet sich an der Unterseite und ist mit einem matten Alu-Ring umrahmt.

Die Multimedia-Tasten rechts der Tastatur sind zurückhaltend gestaltet. Die eingestellte Lautstärke wird durch Balken in demselben Blau wie der Power-Schalter dargestellt.


Verarbeitung
Das Gehäuse lässt sich an vielen Stellen leicht eindrücken, vermittelt aber dennoch einen stabilen und langlebigen Eindruck. Die Leiste zwischen Tastatur und Monitor merkt sich jeden stärkeren Druck und zeigt dies dezent durch Dellen oder Streifen an.

Anscheinend haben die Lautsprecher unter unserem Druck-Test gelitten, zumindest klingt es bei einigen Frequenzen nach gerissener Membran.

Plastikverkleidungen
Bild: Notebookjournal/RT
Plastikverkleidungen
Der Rahmen des Monitors lässt sich sehr leicht verwinden, und die Rückseite ohne großen Kraftaufwand eindrücken. Die Tastatur dagegen sitzt fest und gibt beim Tippen kaum nach.

Versteckt hinter empfindlichen Plastikabdeckungen befinden sich die Displayscharniere, sie lassen den Monitor lange nachschwingen.


Auf der nächsten Seite: Leistung, Festplatte, Monitor

Deckel
Verwindungssteifheit DeckelPunkte2
Scharniere QualitätseindruckPunkte1
Scharniere BeweglichkeitPunkte1
DeckelverschlussPunkte2



 


Kommentare zum Artikel ( 0 Antworten )
Zur Diskussion im Forum


Kategorie:
Multimedia ab 17"

Testergebnis
Multimedia ab 17"
Acer Aspire 8530G-724G32MN
befriedigend
Test vom 18.04.2009


Punktabzug: Touchpad schlecht bedienbar
Aktuelle Note: ausreichend  Erklärung

PRO KONTRA

gute Tastatur
großer Monitor
Platz für zweite Festplatte
Touchpad
Verarbeitung
Blickwinkelabhängigkeit TFT



 Artikel
 Galerie
 Datenblatt
 Testwerte


Anbieter
Marktpreis


Anbieter-Preis
ab 800 €

Service Hotline
0900 / 1002237 (Euro 0,99/Min)

Links zum Hersteller
Homepage
Websupport

Voraussichtliches Erscheinungsdatum
April 2009