Zur Startseite
HomeTestsOffice > ASUS B50A-AG051E
TEST ASUS B50A-AG051E
Gewöhnliche Officekiste oder Highlight?
von Danielle Colditz am Mo, 27.04.2009



Solide aber unspannend
Mit dem B50A präsentiert uns der Hersteller Asus ein schlichtes 0815-Office-Gerät. Oder vielleicht doch nicht? Der geringe Preis von 660 Euro und die vielen Anschlussmöglichkeiten könnten jedoch für eine kleine Überraschung sorgen. Wir schnappen uns den 15-Zoller.


Auf optische Reize wie beispielsweise beim HP dv2988 muss der Anwender beim B50A verzichten. Das matte wie schlichte Gehäuse kann bei Design-Fans nicht punkten. Immerhin wird dem Nutzer eine nervige Fingerabdrucksammlung dank matter Arbeitsumgebung erspart.


Konfiguration ASUS B50A-AG051E
- Intel Core 2 Duo T5800, 2,0 GHz
- 2 GByte DDR2 Arbeitsspeicher
- Intel GMA 4500 MHD
- 15,4“, 1280x800, WXGA, matt
- 250 GByte Festplatte
- Port für Docking Station, VGA, HDMI, e-SATA, 4x USB 2.0
- Fingerprint-Reader
- Windows Vista Business
- Preis: 660 Euro

Link: Weitere Informationen im Datenblatt

Die Verarbeitung ist ausnahmslos solide. Schwergängige Scharniere halten den Deckel gut fest. Das Gehäuse ist sehr verwindungssteif und auch Handballenauflage und Tastatur sitzen fest wie ein Brett.


Ist der Deckel einmal zugefallen sorgt die Metall-TFT-Arretierung dafür, dass das auch so bleibt. Nur noch wenige Notebooks glänzen mit einem derart verlässlichen Deckelverschluss.


Auf der nächsten Seite: Outdoortauglichkeit für Nachtaktive


 


Kommentare zum Artikel ( 0 Antworten )
Zur Diskussion im Forum


Kategorie:
Office

Testergebnis
Office
ASUS B50A-AG051E
sehr gut
Test vom 27.04.2009


Aktuelle Note: befriedigend  Erklärung

PRO KONTRA

Anwendungsleistung
viele Anschlüsse
gute Verarbeitung
leucht- und kontrastschwaches Display
hoher Verbrauch unter Volllast



 Artikel
 Galerie
 Datenblatt
 Testwerte


Anbieter
Marktpreis


Anbieter-Preis
ab 660 €

Service Hotline
01805 / 010920 (Euro 0,14/Min)

Links zum Hersteller
Homepage
Websupport

Voraussichtliches Erscheinungsdatum
März 2009