Zur Startseite
HomeTestsNetbooks > Asus EeePC 1201N
TEST Asus EeePC 1201N
Solide ION-Power
von Annegret Seufert am Do, 04.02.2010



Und täglich grüßt die ION-Plattform
Während der letzte ION-Netbook Test des HP Compaq Mini 311c erst wenige Tage zurück liegt, bringt Asus schon das nächste Gerät in die Potsdamer Redaktion. Passend zur starken Grafiklösung spendiert uns der Hersteller ein 12,1-Zoll Netbook mit HD-Ready Auflösung.


Datenblatt:
- Intel Atom 330 (1,6 GHz)
- 2 GByte Arbeitsspeicher
- Nvidia GeForce 9400M
- 12,1-Zoll HDready Display (1366x768 Pixel)
- 250 GByte Festplatte (5400rpm)
- 3x USB, HDMI, VGA, Audio-Ports, Card Reader
- Preis: ab 425 Euro

Hochglanz Design mit guter Verarbeitung
Über den Eee PC 1201 erstreckt sich schwarzer Klavierlack. Fingerabdrücke finden bereits beim Auspacken des Geräts einen Platz. Handballenauflage und Touchpad sind ebenfalls in dieser Form überzogen. Durch eine genoppte Oberflächenstruktur unterscheidet der Nutzer das Pad vom Rest der Auflage. Die dazugehörigen Maustasten geben sich in silber-metallic und sie erzeugen bei der Benutzung ein angenehmes Klickgeräusch.


Im matten Design kommt dagegen die Tastatur her. Freistehende Tasten sorgen für ein ergonomisches Layout. Handhaltung und Schreibkomfort sollen durch diesen Zusatz verbessert werden. Nachteil des Keyboards – die Tastaturplatte gibt sehr schnell nach. Vielschreiber sollten eventuell nach anderen Mini-Notebooks Ausschau halten.

Die verbauten Scharniere halten das Display gut in allen Aufklappwinkeln. Lediglich die Plastikabdeckung liegt etwas locker auf. Es entsteht ein klappriger Eindruck, der jedoch nur bei direktem Druck auf die Scharnierummantelung auffällt. Ein einhändiges Öffnen des Gerätes ist durch den festen Anschlag der Scharniere nicht möglich.




 


Kommentare zum Artikel ( 6 Antworten )
Zur Diskussion im Forum

AW: Asus EeePC 1201N - Solide ION-Power
von loop am Sa, 13.02.2010 18:09 Uhr

Wenn du ein echtes Netbook und HDMI haben möchtest, ist auf
alle Fälle im Moment ein ION Chip nötig. Die Codecs sollten
kein Problem für den Grafikchip darstellen.
AW: Asus EeePC 1201N - Solide ION-Power
von fabdn am Sa, 13.02.2010 18:04 Uhr

Hallo, will ein Netbook kaufen welches per HDMI Filme in hd
abspielen kann. ist dazu diese ion lösung nötig? schafft
dieses netbook 1080p50 (als h264 in nem matroska container
z.b.)?
Akkulaufzeit
von Advokat am Sa, 13.02.2010 02:32 Uhr

Hab mich beim lesen dieses Test ein wenig über die lange
Akkulaufzeit von 380 Minuten unter Last gewundert. Bei
vergleichbaren Tests (z.b.
[url]http://www.notebookcheck.com/Test-Asus-Eee-PC-1201N-Ion-No
tebook.24361.0.html[/url]) werden deutlich kürzere Laufzeiten
angegeben. Auch der Hersteller spricht von max. 5 Stunden
Laufzeit. Würde mich interessieren, wie hier...

Kategorie:
Netbooks

Testergebnis
Netbooks
Asus EeePC 1201N
gut
Test vom 04.02.2010


Aktuelle Note: gut  Erklärung

 Artikel
 Galerie
 Datenblatt
 Testwerte


Anbieter
Marktpreis


Anbieter-Preis
ab 425 €

Links zum Hersteller
Homepage
Websupport

Voraussichtliches Erscheinungsdatum
Januar 2010