Zur Startseite
HomeTestsOffice > ASUS P52JC-SO012X
TEST ASUS P52JC-SO012X
Günstiger Business-Einstieg von Asus
von Steffen Zierold am Fr, 10.09.2010



Zwischen privatem Entertainer und Business-Begleiter
Ende letzten Jahres hatten wir mit dem Asus P50IJ einen Vertreter der P-Business-Serie im Test. Nun steht der P52J in den Startlöchern und möchte mit elegantem Design, Leistung und den Tugenden eines Business-Books, wie langer Akkulaufzeit und Stabilität, überzeugen.

Link: Testbericht Asus P50IJ


Mit einem derzeitigen Marktpreis von 849 Euro orientiert sich das P52JC-SO012X eher am Niveau des Privatanwender-Bereichs. Inwieweit das Notebook dennoch den Anforderungen des Geschäftsalltags gewachsen ist, nehmen wir im Test unter die Lupe. Ausgestattet mit einem Intel Core i5-450M Prozessor, der Nvidia Geforce 310M Grafik und 4 GB Arbeitsspeicher verspricht der 15,6 Zöller genügend Leistungsreserven parat zu haben, um auch nach der Arbeit Videos schauen zu können oder das ein oder andere Spiel auszuführen.

Aktuelle Angebote:
Asus P52JC (notebooksbilliger.de) - 848 Euro
Asus P52JC (hoh.de) - 849 Euro
Asus P52JC (cyberport.de) - 859 Euro
Asus P52JC (amazon.de) - 899 Euro


Bild: notebookjournal.de/sz
Asus P52JC mit Netzteil und Reinigungstuch

Datenblatt Asus P52JC-SO012X:

Link: weitere Details im Datenblatt

- Intel Core i5-450M (2,40 GHz bis 2,66GHz)
- 15,6 Zoll Display (HD-Ready; 1366x768 Pixel, matt)
- 4 GB DDR3 Arbeitsspeicher
- 320 GB Festplatte (5.400 rpm)
- Nvidia Geforce 310M / Intel HD Graphics (Nvidia Optimus)
- WLAN Draft b/g/n Gigabit-Ethernet (LAN), Bluetooth 2.1
- 3x USB 2.0, VGA, HDMI, Kartenleser, Audio Out
- Windows 7 Professional 64 Bit
- 6 Zellen Akku
- ab 848,00 Euro im Preisvergleich


Auf der nächsten Seite: Optik und Verarbeitung


 


Kommentare zum Artikel ( 8 Antworten )
Zur Diskussion im Forum

Die bessere Alternative
von Werner und ich am Sa, 18.09.2010 21:13 Uhr

für Leute die mit USB 2.0 leben können ist das ASUS
K42JV-VX054V. Da steht zwar nicht Business drauf, aber es hat
die Vorteile: - viel stärkere 3D Grafikarte (die GT 335M
erreicht mehr als 6000 Punkte im 3DMark06) - kompaktes Gehäuse
mit 14" und damit gut für Reisende - mit ca. 830 Euro auch
noch 20 Euro günstiger! Das sind gute Argumente für das ASUS
K42JV-VX054V.
AW: ASUS P52JC-SO012X - Günstiger Business-Einstieg von Asus
von loop am Mi, 15.09.2010 20:29 Uhr

Ein geringer Prozentsatz würde nur eine starke Grafikkarte
benötigen. Viele User brauchen einfach eine, welche ein wenig
bei der HD Beschleunigung hilft, oder für einfache
3D-Texturmodelle würde sie auch reichen. Asus ist hier nicht
wirklich als Businesshersteller zu verstehen, sondern eher als
Hersteller für den Privatmann zu sehen, denn dieser möchte ja
schließlich ein...

von Werner und ich am Mi, 15.09.2010 20:06 Uhr

Wer sagt denn, dass ich mit einem arbeitsorientierten Gerät
spielen möchte? Es ging lediglich darum die Leistungsfähigkeit
der 3D Grafikkarte anschaulich darzustellen! Da mich die
3D-Mark Ergebnisse interessieren, möchte ich Dich bitten
unbegründete Unterstellungen zu unterlassen. Die 3DMark06
Werte waren bisher in allen anderen Testartikeln die ich auf
Eurer Seite...

Kategorie:
Office

Testergebnis
Office
ASUS P52JC-SO012X
gut
Test vom 10.09.2010


Aktuelle Note: befriedigend  Erklärung

PRO KONTRA

Verarbeitungsqualität
elegantes Design
Leistung
mattes Display
dezentes Lüftergeräusch
nachgebende Tastatur
kein Docking-Station Anschluss
kein Fingerprint-Reader
mittelmäßige Laufzeit



 Artikel
 Galerie
 Datenblatt
 Testwerte


Anbieter
Marktpreis


Anbieter-Preis
ab 849 €

Hersteller-Preis
899 €

Service Hotline
01805 / 010920 (Euro 0,14/Min)

Links zum Hersteller
Homepage
Websupport