Zur Startseite
HomeTestsSubnotebooks, Ultrabooks, Ultrathins > Lenovo Thinkpad X121e (NWN6UGE)
TEST Lenovo Thinkpad X121e (NWN6UGE)
Kleines Lenovo mit ordentlich Dampf
von Maximilian Jopp am Fr, 05.08.2011



Einleitung
Das Thinkpad X121 ist ein taufrischer Ankömmling von Lenovo und reiht sich in die X-Serie ein. Gleichzeitig wird es das Lenovo Thinkpad Edge 11 ablösen (Link zum Review). Als größeren Bruder tut sich dabei auch das Lenovo Thinkpad X220 auf, das auch mit einem IPS-Panel erhältlich ist (Link zum Review). Im Lenovo Thinkpad X121e (NWN6UGE) wird in einem nur 11,6 Zoll großen Chassis ein Sandy Bridge Prozessor untergebracht. Speziell die flache Bauweise und ein geringes Gewicht sollen überzeugen.


Bild: notebookjournal.de/mj
Lenovo Thinkpad X121e

Gerade auch die verbaute Sandy Bridge CPU soll für ordentlich Performance sorgen und im Subnotebookbereich für Auffallen sorgen. Auf dem Markt beginnt der Preis bei 694 Euro (Stand 05.08.2011), was nicht wenig ist für ein 11,6 Zoll Gerät. Ob dennoch im Thinkpad X121e (NWN6UGE) ein vollwertiges Notebook steckt, das rundum überzeugen kann, wird sich im folgenden Testbericht zeigen.

Aktuelle Angebote (05.08.2011):
Lenovo ThinkPad X121e NWN6UGE (computeruniverse.net) - 694 €
Lenovo ThinkPad X121e NWN6UGE (cyberport.de) - 694 €
Lenovo ThinkPad X121e NWN6UGE (notebooksbilliger.de) - 694 €
ThinkPad X121e NWN6RGE (notebooksbilliger.de) - 449 € (o. Win, o. 3G)
ThinkPad X121e NWN6RGE (cyberport.de) - 449 € (o. Win, o. 3G, 8 GB)


Bild: notebookjournal.de/mj
Lenovo Thinkpad X121e

Spezifikationen für Lenovo Thinkpad X121e (NWN6UGE):
- 11,6 Zoll WXGA LED Display (1366x768 Pixel, glare)
- Intel Core i3-2357M (1,3 GHz) + HD 3000 Grafik
- 4 GByte DDR3 Arbeitsspeicher
- 320 GByte Festplatte (7200 U/min)
- 3x USB 2.0, 1x VGA, 1x HDMI, 1x Audio In/Out
- GBit-Netzwerkanschluss, WLan (b/g/n), Bluetooth 3.0
- UMTS, VGA-Webcam, 4 in 1 Cardreader




 


Kommentare zum Artikel ( 28 Antworten )
Zur Diskussion im Forum

AW: Lenovo Thinkpad X121e (NWN6UGE) - Kleines Lenovo mit ordentlich Dampf
von sapphire_pro am Fr, 25.05.2012 11:19 Uhr

Hallo, der Thread ist zwar schon ein bisschen was her aber
ich versuche es trotzdem mal: Habe mir gestern im Angebot
das X121e mit dem I3 2367M gekauft. Das Teil funktioniert auch
soweit super nur das Display ist recht dunkel. Aus dem was
ich zu dieser Thematik hier gelesen habe bin ich nicht ganz
schlau geworden, deshalb folgende Frage(n): Gibt es...
AW: Lenovo Thinkpad X121e (NWN6UGE) - Kleines Lenovo mit ordentlich Dampf
von mechazawa! am Mi, 17.08.2011 22:55 Uhr

@loop: Da hast du wohl leider recht :( Ich für meinen Teil
finde diese Situation auch nicht wirklich tragbar. Ich hab
damals beim Dell xps m1530 diese Display-Lotterie mitgemacht
und das hat mir gereicht :D Werd die Displayhelligkeit des
x121e die nächsten Tage noch mal für meine Vorstellungen einer
Alltagsanwendung "testen" und mich dann entscheiden, ob ich's
behalte....
AW: Lenovo Thinkpad X121e (NWN6UGE) - Kleines Lenovo mit ordentlich Dampf
von loop am Di, 16.08.2011 22:08 Uhr

Ich habe den Eindruck, dass sich mit Displays irgendwie immer
noch die größten Gewinnmargen einfahren lassen. Es ist
anzunehmen, dass verschiedene Displays eingebaut werden, da
dies bei den Consumergeräten von Lenovo öfters der Fall zu sein
scheint. Ich hoffe, dass dieser Trend sich irgendwann wieder
umkehrt, denn dies sind ja keine Zustände, wenn man immer
"Angst" haben...

Kategorie:
Subnotebooks, Ultrabooks, Ultrathins

Testergebnis
Subnotebooks, Ultrabooks, Ultrathins
Lenovo Thinkpad X121e (NWN6UGE)
gut
Test vom 05.08.2011


Aktuelle Note: befriedigend  Erklärung

PRO KONTRA

Anwendungsleistung
Tastatur und Trackpoint
Akkulaufzeiten
Emissionen unter Last
Verarbeitung
Display
Emissionen im Idle
Touchpad



 Artikel
 Galerie
 Datenblatt
 Testwerte


Anbieter
Marktpreis


Anbieter-Preis
ab 694 €

Hersteller-Preis
788 €

Service Hotline
01805 / 253558 (Euro 0,14/Min)

Links zum Hersteller
Homepage
Websupport