Zur Startseite
HomeTestsNetbooks > Samsung N510-@nyNet N270 WBT21
TEST Samsung N510-@nyNet N270 WBT21
Samsung N510 mit ION, ein Gamer Netbook?
von Annegret Seufert am Do, 15.10.2009



Das Samsung N510 hat schon für Gesprächsbedarf gesorgt, bevor es erschienen ist. Es ist eines der ersten NVIDIA Ion-Notebooks. Und es ist das Erste, das Endkunden in Deutschland in den Händen halten können.

Die ION-Technologie bietet einige praktische Möglichkeiten. Die Grafikkarte auf Basis der Nvidia GeForce 9400M unterstützt den Prozessor bei rechenlastigen Anwendungen und Prozesse können so schneller verarbeitet werden. Videoplayer oder Bildbearbeitungssoftware profitieren ebenfalls von diesem Feature.

Gesamtansicht
Bild: Notebookjournal/MM
Das Samsung N510 in der Gesamtansicht

Die Entlastung des Prozessors durch die Chipsatzgrafik ermöglicht es beispielsweise YouTube Filme in HD-Qualität auf einem Netbook wiederzugeben und sogar das eine oder andere Spielchen ist möglich. Wir haben daher ein bisschen mehr auf die Grafikleistung geachtet und getestet, was das kleine Netbook auf dem Unterhaltungs- und Gaming-Kasten hat.

Kurz-Datenblatt Samsung N510:
Prozessor: Intel Atom N270 (1,6 GHz)
Ram: 1 GByte
Display: 11,6-Zoll, matt
Grafik: NVIDIA GeForce 9400M (128 MByte)Grafikkarte
Anschlüsse: USB, HDMI, VGA, LAN, Audio
Speicher: 160 GByte Festplatte
Preis: ab 444 Euro bei notebooksbilliger.de

Link: Alle Details im Datenblatt

Schlicht aber schick

Gesamtansicht
Bild: Notebookjournal/MM
Netbook mit Profil

Das Samsung N510 ist in einem schlichten matten Weiß gehalten. Je nach Lichtreflektionen wirkt das Weiß eher wie Perlmutt. Das Notebook ist schlicht aber dennoch hübsch. Die Perlmutt-Weiße-Farbe und der silberne Streifen ergänzen die Schlichtheit. Dadurch ist das Netbook gegenüber Design-Notebooks wie das Hercules eCafe EC-1000W zwar kein Blickfänger, allerdings sticht es mit seiner einfachen Formsprache aus der Menge.


Die Tastatur ist ebenfalls in Weiß gehalten. Die Tasten-Kennzeichnungen sind grau und blau, dadurch erkennt der Nutzer die Beschriftung sofort. Die einzig störenden Blickfänge sind die Sticker auf dem Chassis. Die verschiedenen Farben stören die Schlichtheit und passen nicht zum Rest.

Der verbaute Akku hebt das Notebook hinten etwas an. Dies bietet ein Stück mehr Schreibkomfort für den Nutzer, da die Hände so angenehmer auf der Handballenauflage liegen.

Verarbeitung
Das Chassis besitzt eine sehr gute Verwindungssteifigkeit. Selbst mit zwei Händen schaffen die Tester es nicht das Notebook zu biegen. Handballenauflage und Tastatur geben bei stärkerem Druck leicht nach. Aber während des Arbeitens fällt das kaum auf.

Eingabegeräte
Bild: Notebookjournal/MM
angenehm zum arbeiten: Tastatur und Touchpad

Die Scharniere machen ebenfalls einen guten Eindruck. Sie haben das Display fest im Griff. Fast schon etwas zu fest, denn zum Öffnen des Deckels benötigen Nutzer die beide Hände.


Auf der nächsten Seite: Gamecheck des Samsung N510 Ion

Deckel
Verwindungssteifheit DeckelPunkte2
Scharniere QualitätseindruckPunkte3
Scharniere BeweglichkeitPunkte2
DeckelverschlussPunkte3
Gehäuse
Verwindungssteifheit GehäusePunkte3
Stabilität HandballenauflagePunkte3



 


Kommentare zum Artikel ( 41 Antworten )
Zur Diskussion im Forum

AW: Samsung N510 mit ION, ein Gamer Netbook?
von xtrim am Do, 15.07.2010 09:15 Uhr

Ich muss das ganz sicher wissen bevor ich mit das teil
kaufe
AW: Samsung N510 mit ION, ein Gamer Netbook?
von Jahead am Do, 15.07.2010 08:12 Uhr

Hallo Ich besitze eine Panasonic HDC-SD707 Camcorder Neu ist
die progressive Aufnahme mit 1920x1080/50p, bei der durch die
Aufnahme von 50 Vollbildern pro Sekunde fast zweimal so viele
Bildinformationen wie beim Halbbild-(interlaced) Verfahren
erfasst werden. Ich möchte wissen ob Samsung N510 Die .m2ts
1920x1080/50P Daten mit Windows Mediaplayer richtig...
AW: Samsung N510 mit ION, ein Gamer Netbook?
von xtrim am Mi, 14.07.2010 22:21 Uhr

Hallo Ich besitze eine Panasonic HDC-SD707 Camcorder Neu ist
die progressive Aufnahme mit 1920x1080/50p, bei der durch die
Aufnahme von 50 Vollbildern pro Sekunde fast zweimal so viele
Bildinformationen wie beim Halbbild-(interlaced) Verfahren
erfasst werden. Ich möchte wissen ob Samsung N510 Die .m2ts
1920x1080/50P Daten mit Windows Mediaplayer richtig...

Kategorie:
Netbooks

Testergebnis
Netbooks
Samsung N510-@nyNet N270 WBT21
sehr gut
Test vom 14.10.2009


Bonus: 3D-Leistung
Aktuelle Note: sehr gut  Erklärung

PRO KONTRA

Grafikleistung
HDMI-Port
Verarbeitung
Akkulaufzeit
Eingaben
Displaykontrast



 Artikel
 Galerie
 Datenblatt
 Testwerte


Anbieter
Marktpreis


Anbieter-Preis
ab 435 €

Hersteller-Preis
549 €

Service Hotline
01805 / 121213 (Euro 0,14/Min)

Links zum Hersteller
Homepage
Websupport

Voraussichtliches Erscheinungsdatum
Oktober 2009

Zum Leser-Test dieses Notebooks:
Lenovo IdeaPad S12 ION