Zur Startseite
HomeTestsMultimedia ab 17" > Sony VAIO VGN-AW21VY
TEST Sony VAIO VGN-AW21VY
High-End VAIO AW21 im Test
von Stefan Trunzik am Di, 17.03.2009



Design & Verarbeitung
Bereits im September 2008 konnten wir uns an einem Pre-Sample der Sony VAIO AW-Serie erfreuen. Damals noch in der Ausführung AW11 präsentiert der japanische Elektronik-Konzern nun das Modell AW21 in verschiedenen Konfigurationen. Gierig wie ihr das notebookjournal.de Team kennt, gönnen wir uns direkt das Spitzenmodell zu einem satten Preis von 3.500 Euro.

Kopfstand
Bild: notebookjournal D/C
Sony VAIO VGN-AW21: Auch auf dem Kopf macht der 18,4-Zöller eine gute Figur

In Zeiten der Finanzkrise haben es wohl nicht alle Hersteller nötig, sich der Käuferschaft anzupassen. Günstige Materialien und veraltet Hardware sprechen gegen die Firmenpolitik von Sony. Stattdessen gibt es für uns einen 18.4-Zöller in dunkler, matter Optik mit gummierter Handballenauflage und weniger protzigen Aluminium-Highlights. Im bekannten Zylinder-Look unterscheidet sich das AW21 lediglich in der Farbgebung vom AW11.

Link: Notebook Test – Sony VAIO VGN-AW11

Das Vorgängermodell musste sich mit fehlender Gehäuse-Verstärkung im Bereich der Handballenauflage herumärgern. Diese Zeiten scheinen zumindest in der Version VY/Q des AW21 vorbei zu sein. Durch eine zusätzlich gummierte, lederähnliche Beschichtung der Handballenauflage, ist kein Nachgeben mehr spürbar. Leider ist nicht viel vom neuen „Gummi“-Feature zu sehen, da fast der komplette Bereich mit Sony-Aufklebern verdeckt ist. Erster Schritt für Neuerwerber also – Sony Werbung entfernen.

Frontal
Bild: notebookjournal D/C
Sony VAIO VGN-AW21: Komplett mattierte Innenseite und Display

Im Gegensatz zu anderen Sony-Modellen mit Zylinder-Look sehen wir beim AW21 erstmals wirklich fest sitzende Scharnier-Abdeckungen. Auch der Netzstecker sitzt sicherer in seinem Zylinder-Slot, als beispielsweise beim AW11 oder Z11. Die Beweglichkeit des Deckels bewerten wir als optimal für den Heimanwender. Wer sich tatsächlich mit dem Sony VAIO VGN-AW21 auf die Straße oder in den Zug traut, wird bei ruckligen Fahrten mit einem schnell abweichenden Ausklappwinkel leben müssen.

Über die reine Deckel-Verarbeitung hingegen kann sich das notebookjournal.de Team nicht beklagen. Die hier ausgewählte Glossy-Oberfläche steht in einem guten Kontrast zur mattierten Innenseite. Somit positioniert Sony das AW21 auch in einer teuren Variante genau zwischen den Käufergruppen Consumer und Business.


Auf der nächsten Seite: Anschlüsse & Zubehör


 


Kommentare zum Artikel ( 10 Antworten )
Zur Diskussion im Forum

AW: High-End VAIO AW21 im Test
von schlunk am So, 13.05.2012 19:15 Uhr

danke für die erklärung der verschiedenen display typen. noch
eine frage, es gibt ja auch zb beim 41jf eine auflösung von
1680x945, gelten da gleiche helligkeits/kontrastwerte wie beim
oben erwähnten 21z/b ?
AW: High-End VAIO AW21 im Test
von CyberTron am Mi, 21.04.2010 20:16 Uhr

Hallo! Weiß jemand, worin der Unterschied zwischem dem hier
getesteten Notebook und dem VGN-AW21Z/B liegt? Danke!
AW: High-End VAIO AW21 im Test
von Kulumulalla am Di, 08.12.2009 00:32 Uhr

[URL="http://www.notebookjournal.de/forum/member.php?u=17633"]@
notebooksforever, herzlichen Dank für die Ausführliche
Beschreibung [B]zum Unterschied RGB-LED vs X-Black...[/B]
[/URL]

Kategorie:
Multimedia ab 17"

Testergebnis
Multimedia ab 17"
Sony VAIO VGN-AW21VY
sehr gut
Test vom 17.03.2009


Aktuelle Note: gut  Erklärung

PRO KONTRA

Display Ausleuchtung
Anwendungsleistung
Adobe Software-Paket
DVB-T Tuner
Preis
Anschlussmöglichkeiten
Akkulaufzeit



 Artikel
 Galerie
 Datenblatt
 Testwerte


Anbieter
Marktpreis


Anbieter-Preis
ab 3500 €

Service Hotline
01805 / 776776 (Euro 0,14/Min)

Links zum Hersteller
Homepage
Websupport

Voraussichtliches Erscheinungsdatum
Januar 2009