Zur Startseite
HomeTestsGaming bis 16,4" > Apple MacBook Pro 2,4 GHz
TEST Apple MacBook Pro 2,4 GHz
MacBook Pro im Unibody-Check
von Stefan Trunzik am Fr, 28.11.2008



Aluminium-Unibody / Verarbeitung
Weihnachtsgelder wurden verplant, das MacBook Pro bestellt, doch wo bleibt die Ware? Bereits seit Jahren ist bekannt, dass Apple vor allem in der Vorweihnachtszeit zu sehr auf den US-Markt schaut und Mitteleuropa vernachlässigt. Die hohe Nachfrage der Unibody-Macbooks ließ dann die Bombe platzen. Lieferschwierigkeiten und fehlende Treiberoptimierung waren das Ergebnis.

Komplettansicht links
Bild: Notebookjournal D/C
Apple MacBook Pro: Das Aluminium Unibody überzeugt in der Verarbeitung

Nun, nach über 3 Wochen Wartezeit, halten auch wir wieder ein Apple MacBook Pro in den Händen. Angefangen mit der kleineren 2,4 GHz Variante wird in den nächsten Tagen auch die Maximalkonfiguration in der Redaktion eintreffen. Doch beschäftigen wir uns weiter mit der Problematik, was das MacBook Pro so teuer und begehrt macht.

Ausstattung:

- Intel Core-2-Duo P8600 (2,4 GHz)
- 2 GByte DDR3-Arbeitsspeicher
- 250 GByte SATA-Festplatte (5400 rpm)
- nVidia GeForce 9400M / nVidia GeForce 9600M GT (256 MB GDDR3)
- 15,4-Zoll Glare-Type Display WXGA+ (1440x900 Pixel)
- Tastaturbeleuchtung, Bluetooth, Mini-DisplayPort
- MacOS 10.5

Nachdem die 13,3-Zoll MacBooks schon volle Punktzahl in Sachen Verarbeitung erreichen konnten, reiht sich unser Apple MacBook Pro auf gleicher Linie ein. Das Unibody-Design aus Aluminium steht derzeit ungeschlagen an der Qualitäts-Spitze mobiler Computer. Die gute Verwindungssteifheit und eine optimale Deckelverarbeitung lassen das Apple-Herz höher schlagen.

Geschlossen Frontal
Bild: Notebookjournal D/C
Apple MacBook Pro: Hinter dem dünnen Chassis steckt Gaming-Hardware

Ein Nachgeben des Gehäuses ist an keiner Stelle zu sehen. Selbst die Gehäuseverstärkung über dem Slot-In Laufwerk zeigt sich in einem perfekten Licht. Scharnier-Qualität und –Beweglichkeit konnten im Test ebenfalls abräumen. Der maximale Ausklappwinkel des TFT-Panels könnte zwar größer sein, dafür wird der Deckel in allen Positionen perfekt festgehalten.


Auf der nächsten Seite: Eingabe und Anschlüsse


 


Kommentare zum Artikel ( 3 Antworten )
Zur Diskussion im Forum

AW: Fehlerteufel
von oBi am Mo, 01.12.2008 10:39 Uhr

Ich denke euch ist ein Fehler unterlaufen. Die 2,4 GHz Variante
hat nur 256 MB Grafikspeicher. Die Grafikkarte mit 512 MB ist
nur ab dem 2,53 Ghz Modell erhältlich.[/QUOTE] Sorry, der Wert
wurde falsch aus der Datenbank gezogen... wir haben das gleich
korrigiert. Danke für den hinweis
Fehlerteufel
von flusenpower am Mo, 01.12.2008 09:00 Uhr

Ich denke euch ist ein Fehler unterlaufen. Die 2,4 GHz Variante
hat nur 256 MB Grafikspeicher. Die Grafikkarte mit 512 MB ist
nur ab dem 2,53 Ghz Modell erhältlich.
Wärmeentwicklung
von mark5378 am Fr, 28.11.2008 14:10 Uhr

Dass das MPB so warm wird ist Quatsch. Meins bleibt immer sehr
kühl, im Gegensatz zu den Windows-Notebooks die ich
benutze/benutzt habe. Und ein absoluter Leisetreter ist es
sowieso. MfG

Kategorie:
Gaming bis 16,4"

Testergebnis
Gaming bis 16,4"
Apple MacBook Pro 2,4 GHz
sehr gut
Test vom 28.11.2008


Aktuelle Note: befriedigend  Erklärung

PRO KONTRA

Verarbeitung / Design
Anwendungsleistung
Gaming-fähig
Display Ausleuchtung / Kontrast
Wärmeentwicklung
Minimaliste Anschlussvielfalt
Lautstärke



 Artikel
 Galerie
 Datenblatt
 Testwerte


Anbieter
Marktpreis


Anbieter-Preis
ab 1650 €

Hersteller-Preis
1799 €

Links zum Hersteller
Homepage
Websupport

Voraussichtliches Erscheinungsdatum
November 2008