Zur Startseite
HomeTestsNetbooks > One A150
TEST One A150
One läuft gegen den Wind
von Stefan Trunzik am Mi, 03.09.2008



Aber bitte ohne Sahne !
Mit einer preisgünstigen Konfiguration geht auch One mit dem A150 in den Netbook-Markt hinein. Ausgestattet mit Windows XP und VIA C7-M Prozessor soll uns das 7-Zoll-Gerät überzeugen. 100 Euro spart der Käufer gegenüber Konkurrenten wie Asus Eee PC und MSI Wind, doch misst auch das Display glatt 1,9 Zoll weniger.

Frontal links
Bild: notebookjournal/SC
One A150: Das 7-Zoll Display passt nicht zum 10-Zoll Rahmen

Das etwas klobige Design erinnert an einen Lerncomputer für Kinder. Das über 10-Zoll messende Chassis harmoniert nicht mit dem eingebetteten Display-Panel. Große Rahmenflächen lassen das One Mini in einem fast billigen Licht stehen. Die allgemeine Verarbeitung ist gut, lediglich die Tastatur gibt im Mittelbereich stark nach. Für die eine oder andere Email im Café ist sie dennoch zu gebrauchen.

Die System-Konfiguration sieht wie folgt aus:

- VIA C7-M ULV (1 GHz)
- 1 GByte DDR2-RAM
- 60 GByte Festplatte
- WLAN + Webcam
- Windows XP Home

Was geht im Internet ?
Auch eine solch niedrig getaktete Aufstellung kommt weitestgehend mit dem vorinstallierten Betriebssystem zurecht. Zwar können auf dem kleinen Display (800x480 Pixel) kaum sinnvolle Anwendungen gestartet werden, doch für das schnelle Surfen oder Textverarbeitungen durchaus angenehm in der Benutzung.

Touchpad
Bild: notebookjournal/SC
One A150: Der größe Fingerprint-Reader - das Touchpad

Viele Websites sind auf die 1024x768 oder 1280x768 Norm programmiert. Mit einem 7-Zoller wird der Benutzer für den perfekten Informationsfluss die Scroll-Funktion beherrschen müssen – vertikal sowie horizontal.

Anschlüsse
Das Gerät bietet VGA, 2x USB, LAN, Modem sowie Sound-Schnittstellen. Ein Kartenleser findet an der Front Platz.

Anschlüsse rechts
Bild: notebookjournal/SC
Anschlüsse rechts
Anschlüsse links
Bild: notebookjournal/SC
Anschlüsse links








Auf der nächsten Seite: Anwendungsleistung


 


Kommentare zum Artikel ( 2 Antworten )
Zur Diskussion im Forum

AW: One läuft gegen den Wind
von daze am Do, 04.09.2008 07:53 Uhr

Danke für den Hinweis. Da sieht man doch mal, wie sich die
vielen ausgestellten Autos auf der IFA in unsere Artikel
schleichen. :D Der Wert kam wohl vom heiß erwarteten Audi Q7
Test. :cool:
bisschen schwer das Ding
von Vanadis am Mi, 03.09.2008 23:28 Uhr

Mit seinen "knapp 1200 Kilogramm" ungefähr so schwer, wie das
Auto meines Bruders. (Siehe Seite 2 ^^)

Kategorie:
Netbooks

Testergebnis
Netbooks
One A150
befriedigend
Test vom 03.09.2008


Aktuelle Note: ausreichend  Erklärung

PRO KONTRA

Outdoor-Fähigkeit
Windows XP-Leistung
Energieverbrauch
Geräuschentwicklung
Touchpad-Größe
Tastatur



 Artikel
 Galerie
 Datenblatt
 Testwerte


Hersteller-Preis
289 €

Service Hotline
(0180 5) 72 87 62 (Euro 14/Min)

Links zum Hersteller
Homepage
Websupport

Voraussichtliches Erscheinungsdatum
Juli 2008