Zur Startseite
HomeTestsSubnotebooks, Ultrabooks, Ultrathins > Panasonic Toughbook CF-Y7
TEST Panasonic Toughbook CF-Y7
Leichter Leisetreter
von grunw am Mi, 06.02.2008



Fazit: Mobilität mit Einschränkungen
Das Panasonic Toughbook CF-Y7 ist ein zuverlässiger Begleiter für die mobile Arbeit. Die technische Ausstattung garantiert eine lange Arbeitszeit mit ausreichender Leistung. Allerdings ist die Leuchtkraft des Displays unbefriedigend und die Arbeit mit Tastatur und Maus etwas gewöhnungsbedürftig.
Klappwinkel
Bild: Notebookjournal/SM
Das Display kann fast auf 180° aufgeklappt werden

Für den Geschäftsmann, der ein wenig mehr sehen möchte als auf üblichen 12- und 13-Zoll Subnotebooks, ist das Panasonic Toughbook CF-Y7 eine echte Alternative. Es ist robuster als alle anderen Subnotebooks dieser Gewichtsklasse (1,5 Kilogramm), mit langer Laufzeit und mit einem ausgefeilten Festplattenschutz versehen. Diese Vorteile wiegen den hohen Preis - zumindest für Business-Kunden - durchaus auf.

Open-Top
Bild: Notebookjournal/SM
Das DVD Laufwerk hat eine Open-Top Öffnung.

Bei unserer Preisbewertung nehmen wir vornehmlich die Consumer-Sichtweise ein. Deswegen bekommt das CF-Y7 in der Kategorie Preis/Leistung nur ein "Mangelhaft".




 


Kommentare zum Artikel ( Antworten )
Zur Diskussion im Forum


Kategorie:
Subnotebooks, Ultrabooks, Ultrathins

Testergebnis
Subnotebooks, Ultrabooks, Ultrathins
Panasonic Toughbook CF-Y7
gut
Test vom 06.02.2008


Aktuelle Note: ausreichend  Erklärung

PRO KONTRA

sehr robust
gute Akkulaufzeit
viele Sicherheitsfeatures
sehr leise im Normalbetrieb
verändertes Tastaturlayout
kleines Touchpad
hoher Preis



 Artikel
 Galerie
 Datenblatt
 Testwerte


Anbieter-Preis
2280 €

Links zum Hersteller
Homepage
Websupport

Voraussichtliches Erscheinungsdatum
November 2007