Zur Startseite
HomeTestsNetbooks > MSI Wind U110-Z5316XP Eco Luxury
TEST MSI Wind U110-Z5316XP Eco Luxury
Testupdate: U115 Hybrid-Zwilling?
von Danielle Colditz am Fr, 12.06.2009



Fazit: Brilliante Alternative
Das U110 kann für viele eine echte Alternative sein. Nicht jeder benötigt ein Netbook mit einer Laufzeit von 13,5 Stunden. Natürlich hört sich das spitzenmäßig an. Wer jedoch weiß, dass er diese Laufzeit nicht ausschöpft, schlägt mit dem U110 ein schönes Schnäppchen. Für 100 Euro weniger erhält der User ein sehr gutes Netbook mit ordentlicher Leistung. Vorbildlich.


Das Ausreizen der Displayhelligkeit fällt subjektiv zwar nicht weiter auf, sorgt aber für einige Punkte in unserem Testsystem. Der 10-Zoller glänzt nun mit neuem Bestwert in Sachen Kontraste bei maximaler Helligkeit.

Die Redaktion ist von dem Mini durchweg positiv überrascht. MSI hat es geschafft eine preisgünstigere und dabei (fast) ebenso gute Alternative zu schaffen. Ob der User nun eher auf Laufzeit oder auf Display + Preis setzen möchte, das bleibt ihm überlassen.

Link: MSI Wind U110-Z5316XP bei AMAZON (10,2 Zoll WSVGA, Intel Atom Z530 1,6GHz, 1GB RAM, 160GB HDD, Intel GMA 500, XP Home)




 


Kommentare zum Artikel ( 1 Antwort )
Zur Diskussion im Forum

AW: Testupdate: U115 Hybrid-Zwilling?
von Paul100 am Do, 06.08.2009 21:13 Uhr

Zwilling oder Einzelstück? Diese Frage wird hier geklärt. Der
U110 tritt stark auf. Hier erfahrt ihr warum. Was
mich interessieren würde: Ist das mit dem fehlenden Scrollbar
ein großes Problem. Im Test finde ich leider keinen Hinweis
darauf.

Kategorie:
Netbooks

Testergebnis
Netbooks
MSI Wind U110-Z5316XP Eco Luxury
sehr gut
Test vom 12.06.2009


Aktuelle Note: sehr gut  Erklärung

PRO KONTRA

Kontraste
Helligkeit
Verarbeitung
bleibt kühl
gute Tastatur
vglw. schwer
nachfederndes Scharnier
keine Scrollbar



 Artikel
 Galerie
 Datenblatt
 Testwerte


Anbieter
Marktpreis


Anbieter-Preis
ab 450 €

Service Hotline
01805 / 009777 (Euro 0,14/Min)

Links zum Hersteller
Homepage
Websupport

Voraussichtliches Erscheinungsdatum
Mai 2009