Zur Startseite
HomeTestsSubnotebooks, Ultrabooks, Ultrathins > Sony VGN-SR41M/W
TEST Sony VGN-SR41M/W
Gaming-Subnotebook?
von Danielle Colditz am Fr, 19.06.2009



Ungewöhnliches Subnotebook
Nachdem wir nun länger kein Subnotebook von Sony mehr im Test hatten, werfen wir nun einen Blick auf das SR41M. Eher untypisch für ein Notebook dieser Kategorie ist der verbaute Prozessor Intel Core 2 Duo T6400, sowie die ATI 4570 Grafikkarte.

Die Tester rechnen zwar mit einer hohen Performance befürchten aber Einbußen in Sachen Akkulaufzeit. Erfüllt der 13-Zoller die typischen Anforderungen an ein Subnotebook?


Konfiguration Sony VGN-SR41M/W
- Intel Core 2 Duo T6400 2,0 GHz
- 4GByte DDR2 SDRAM
- ATI Mobility Radeon 4570, 512 MB DDR3 VRAM
- 13,3“ 1280x800, WXGA, spiegelnd
- 320GByte Festplatte
- Multi-Card-Reader, HDMI, VGA, FireWire, 2x USB 2.0
- Windows Vista Home Premium
- Preis: 1100 Euro

Link: zum Datenblatt des Sony VGN-SR41M/W

Verarbeitung mit nur einer Schwachstelle


Wer sich ein Notebook zu einem Preis von 1100 Euro kauft erwartet viel. Auf den ersten Blick kann das Subnotebook überzeugen. Die Verarbeitung ist gelungen und auch die Optik stimmt. Die Redaktion hat nur einen Kritikpunkt in puncto Verarbeitung: Die Handballenauflage gibt über dem DVD-Laufwerk stark nach.

Davon abgesehen können wir nur Positives berichten. Die Scharniere sind leichtgängig ohne dass der Deckel bei Erschütterung stark federt. Dank des schwereren Chassis können wir den dünnen Notebookdeckel mit einer Hand problemlos öffnen.


Der Deckel ist für seine äußerst schmale Bauweise überraschend verwindungssteif.



Auf der nächsten Seite: Fokus verfehlt?


 


Kommentare zum Artikel ( 17 Antworten )
Zur Diskussion im Forum

AW: Gaming-Subnotebook?
von boomchang am Fr, 10.09.2010 12:07 Uhr

Grüß euch! Ich hab das Notebook seit Okt. 2009, funkioniert
bislang tadellos. hab gegen Jänner 2010 auch das Win 7
Upgrade Angebot von Sony wahrgenommen. die interne
Festplatte gegen eine SSD, [B]Intel X25-M G2 Postville 80GB,
2.5"[/B] ausgetauscht. :D verwende auch einen Expresscard
Adapter für [B]eSATAp[/B], damit ich die zuvor interne Samsung
Festplatte...
AW: Gaming-Subnotebook?
von boomchang am Fr, 10.09.2010 12:02 Uhr

Grüß euch! Ich hab das Notebook seit Okt. 2009, funkioniert
bislang tadellos. hab gegen Jänner 2010 auch das Win 7
Upgrade Angebot von Sony wahrgenommen. die interne
Festplatte gegen eine SSD, [B]Intel X25-M G2 Postville 80GB,
2.5"[/B] ausgetauscht. :D verwende auch einen Expresscard
Adapter für eSATAp, damit ich die einstmals interne Samsung
Festplatte auch...
AW: Gaming-Subnotebook?
von Yu_ am Do, 15.07.2010 13:58 Uhr

Hier nochmal ein Nachtrag: Inzwischen ist es eher so, dass
der Lüfter zu WENIG läuft. Bei 25-30°C Raumtemperatur und,
unter Spielelast, 70-80°C CPU-Temperatur wird seltsamerweise
ausgerechnet die linke Handballenauflage so heiß, dass man sich
dran verbrühen kann. Bei längerer Belastung breitet sich die
Hitze dann auf fast das gesamte Gerät aus. Der Lüfter...

Kategorie:
Subnotebooks, Ultrabooks, Ultrathins

Testergebnis
Subnotebooks, Ultrabooks, Ultrathins
Sony VGN-SR41M/W
sehr gut
Test vom 19.06.2009


Bonuspunte: starke Grafikleistung
Aktuelle Note: gut  Erklärung

PRO KONTRA

Anwendungsleistung
Grafikleistung
Helligkeit/Kontrast
bleibt kühl
Akkulaufzeit
Bereich über dem Laufwerk gibt stark nach



 Artikel
 Galerie
 Datenblatt
 Testwerte


Anbieter
Marktpreis


Anbieter-Preis
ab 1100 €

Service Hotline
01805 / 776776 (Euro 0,14/Min)

Links zum Hersteller
Homepage
Websupport

Voraussichtliches Erscheinungsdatum
Juni 2009