Zur Startseite
TEST LG S210-K.CBMAG
Kleines Chassis, große Leistung
von Robert Tischer am Fr, 15.01.2010



Mobilität und Ergonomie
Das 12,1-Zoll Notebook wiegt knapp 1,8 Kilogramm und ist ein Schwergewicht unter den 12-Zoll Notebooks. Auch in der Höhe überragt das LG S210 die Konkurrenzmodelle um Einiges.
Gewicht inklusive Akku [g]
in Gramm
Kategorie: Subnotebooks, Ultrabooks, Ultrathins
0
400
800
1.200
1.600
2.150
Die Akkulaufzeit im Energiesparmodus mit eingeschaltetem WLAN und niedriger Bildschirmhelligkeit liegt bei über vier Stunden. Die Hardwarekomponenten waren in diesem Test im Idle-Zustand. Wird der Prozessor gefordert und mit dem „Silent-Mode“ (Fn + F11) auf 1,6 GHz beschränkt, verkürzt sich die Akkulaufzeit auf knapp drei Stunden.
Akkulaufzeit unter Last [Minuten]
im Energiesparmodus
Kategorie: Subnotebooks, Ultrabooks, Ultrathins
0
100
200
300
456
Wird der „Silent-Mode“ deaktiviert rechnet der Intel Core 2 Duo T9550 mit 2,66 GHz und läuft heiß. Temperaturen bis zu 90°C entstehen im Inneren des 12,1-Zoll Notebooks. Nutzer bekommen die hohe Hitzeentwicklung der Hardwarekomponenten nur geringfügig zu spüren. Die Tastatur erwärmt sich nicht über 30° C und bleibt damit im grünen Bereich. Das Touchpad und die linke Seite der Handballenauflage erwärmen sich auf bis zu 35°C. Das ist nicht unangenehm, aber spürbar.

LG S210: geringe Abwärme
Bild: noteboookjournal.de/RT
LG S210: geringe Abwärme

Der Lüfter dreht bis zu 36,3 dB(A) auf, um die Hitze während eines 3D-Spieles aus dem Chassis zu befördern. Sobald der „Silent Mode“ aktiviert ist drosselt nicht nur der Prozessor seine Geschwindigkeit, sondern auch der Lüfter. Mit nur 28,6 dB(A) ist das LG S210 fast unhörbar. Im Akkubetrieb wird der Lüfter minimal leiser und bleibt zeitweise stehen.
Bei hoher Last (3D Spiel) [Watt]
ab Steckdose
Kategorie: Subnotebooks, Ultrabooks, Ultrathins
0
14
28
42
66

Eingabe
Auch die Eingabegeräte lassen keine Beanstandung zu. Die Tastatur wartet mit einem deutlichen Druckpunkt auf und vermittelt ein sicheres Tippgefühl. Auch das Touchpad setzt die Befehle gut um und lässt den Finger gut gleiten, könnte aber etwas größer ausfallen.



Auf der nächsten Seite: Fazit: Leistung vs. Akku


 


Kommentare zum Artikel ( 2 Antworten )
Zur Diskussion im Forum

AW: Kleines Chassis, große Leistung
von noplan am Sa, 16.01.2010 15:07 Uhr

[QUOTE]97:1[/QUOTE] Wow. Ist das evtl. der niedrigste Wert,
den ihr jemals beim Testen gemessen habt? Quasi ein Rekord? ;)
Was ein gutes Display ausmacht, weiß ich, seit ich mein
altes Acer durch ein MacBook Pro ersetzt habe.
AW: Kleines Chassis, große Leistung
von EAPOCS am Sa, 16.01.2010 00:40 Uhr

Etwas betagtes Notebook.

Kategorie:
Subnotebooks, Ultrabooks, Ultrathins

Testergebnis
Subnotebooks, Ultrabooks, Ultrathins
LG S210-K.CBMAG
befriedigend
Test vom 15.01.2010


Aktuelle Note: ausreichend  Erklärung

PRO KONTRA

sehr gutes Leistungsgewicht
stabile Verarbeitung
angenehme Eingabegeräte
verhältnismäßig dunkles Display
schlechte Helligkeitsverteilung
lauter Lüfter unter Last



 Artikel
 Galerie
 Datenblatt
 Testwerte


Anbieter-Preis
969 €

Service Hotline
01803 11 54 11 (Euro 0,09/Min)

Links zum Hersteller
Homepage
Websupport