Zur Startseite
HomeTestsMultimedia ab 17" > Packard Bell EasyNote LJ61-SB-011
TEST Packard Bell EasyNote LJ61-SB-011
Multimedia oder doch lieber Office?
von Sebastian Jentsch am Fr, 18.12.2009



17.3-Zoll fürs Büro
Viele Käufer suchen dieser Tage nach einem guten Notebook. Familientauglich soll es sein, nicht zu teuer und die Kinder müssen darauf ein bisschen Spielen können. Und damit die Oma beim Bilder-Anschauen auch etwas sieht, darf die Anzeige nicht zu klein sein.

wuchtiger Deckel
Bild: Notebookjournal/MM
wuchtiger Deckel
Wir haben ein passendes Notebook gefunden, den Packard Bell EasyNote LJ61-SB-011. Der 17-Zoller ist mit einem AMD-Athlon Prozessor ausgerüstet und wird von einer ATI Mobility Radeon HD 4570 mit 512 MB unterstützt. Die Auflösung ist eine augenfreundliche WXGA++ mit 1600 x 900 Pixeln. Der Preis liegt mit zirka 560 Euro im Budget unserer Beispielfamilie.

EasyNote LJ61
Bild: Notebookjournal/MM
Packard Bell EasyNote LJ61: den 17.3-Zoller gibt es ab 560 Euro

Können wir das Packard Bell EasyNote LJ61 für den weihnachtlichen Gabentisch empfehlen? Das erfahrt ihr in diesem Test.

Datenblatt Packard Bell EasyNote LJ61-SB-011
- Prozessor: Athlon 64 X2 QL-64, 2 x 2.10GHz
- Grafik: ATI Mobility Radeon HD 4570, 512 MByte
- Anzeige: 17.3" WXGA++ glare LED TFT 1600x900, nicht entspiegelt
- Arbeitsspeicher: 4 GByte RAM DDR2
- Festplatte: 320 GByte, zweiter Schacht frei!
- Anschlüsse: 4x USB, LAN, WLAN 802.11agn, HDMI, 5in1 Card Reader (SD/MMC/MS/MS Pro/xD), Webcam (1.3 Megapixel)
- Akku: 4.400 mAh
- Gewicht: 3.200 Gramm, 534 Gramm Netzteil
- Betriebssystem: Windows Vista Home Premium 32bit
- Preis: ab 560 Euro im Preisvergleich

Tipp: EasyNote LJ61 mit aktuellem Athlon II Dual-Core M300 2.0 GHz ab 569 Euro.

Link: Alle Details im Datenblatt zum Packard Bell EasyNote LJ61-SB-011

Design und Verarbeitung

Netzschalter
Bild: Notebookjournal/MM
Packard Bell EasyNote LJ61: Netzschalter

Das Packard Bell LJ61 kommt in einer hübschen schwarz-silbernen Optik daher. Die Flächen sind, bis auf den Deckel, in matt gehalten. Dominantes Objekt am Gehäuse ist einer Art Röhre, an welcher das Display aufsitzt.

Die unlackierten Flächen kommen in der Redaktion sehr gut an. Besonders gut gefällt uns die leicht gummierte Handballenauflage. Diese bietet den Händen einen sicheren und vor allem angenehmen Halt. Fingerabdrücke oder Kratzer bleiben auf diesen Flächen nicht zurück.

Soft-Touch Tasten
Bild: Notebookjournal/MM
Packard Bell EasyNote LJ61: Soft-Touch Tasten

Etwas unpassend wirkt dagegen das hochglänzende schwarze Material unter dem TFT. Hier befinden sich die Lautsprecher sowie die Sondertasten. Wer hier das WLAN oder das Touchpad ab und an deaktiviert, der hinterlässt immer wieder Fingerabdrücke.

Die Arbeitsfläche macht einen soliden Eindruck. Das ist leider bei der Tastatur nicht der Fall. Die gibt von A bis Ä auf ganzer Fläche leicht nach. Lediglich der Ziffernblock, der über dem optischen Laufwerk sitzt, liegt fest wie ein Brett.

Optik des Gehäuses
Bild: Notebookjournal/MM
Packard Bell EasyNote LJ61: Optik des Gehäuses

Das Gehäuse ist zwar nicht absolut verwindungssteif, doch beim Heben und Hantieren haben wir einen wertigen Eindruck. Die Bodenplatte gibt nur an wenigen Stellen leicht nach. Aufrüst-Fans entdecken auf der Unterseite zwei Wartungsklappen. Hierunter finden Nutzer unter Anderem zwei Schächte für Festplatten. Einer davon ist mit der 320 GByte HDD Western Digital belegt. Der zweite SATA-Steckplatz steht für eine weitere 2.5-Zoll Festplatte zur Verfügung.

Feste Bodenplatte
Bild: Notebookjournal/MM
Packard Bell EasyNote LJ61: Feste Bodenplatte



Auf der nächsten Seite: Leistung Prozessor und Grafik


 


Kommentare zum Artikel ( 0 Antworten )
Zur Diskussion im Forum


Kategorie:
Multimedia ab 17"

Testergebnis
Multimedia ab 17"
Packard Bell EasyNote LJ61-SB-011
befriedigend
Test vom 18.12.2009


Aktuelle Note: ausreichend  Erklärung

PRO KONTRA

sehr gutes Touchpad
leise und kühl
helles Display
solides Gehäuse
geringe 3D-Leistung
schwammige Tasten
wackeliger Deckel



Game Check:
FarCry 2:

World in Conflict:

Modern Warfare 2:

GTA IV:

Guild Wars:

Call of Duty 4:

Dirt 2:



 Artikel
 Galerie
 Datenblatt
 Testwerte


Anbieter
Marktpreis


Anbieter-Preis
ab 565 €

Service Hotline
0180 / 5258189 (Euro 0,12/Min)

Links zum Hersteller
Homepage
Websupport

Voraussichtliches Erscheinungsdatum
November 2009