Zur Startseite
HomeTestsMultimedia bis 16,4" > Samsung Q320-Aura P8700 Balin
TEST Samsung Q320-Aura P8700 Balin
13-Zoll Bolide mit 2.5 GHz
von jseb am Do, 30.04.2009



Bei Samsung sickern dieser Tage mehr und mehr Infos und Bilder zu den neuen Netbooks N110, N120 und N310 durch. Doch auch die größeren Klassen vernachlässigt der Hersteller nicht. Die Koreaner schickten uns den 13-Zoller Q320 Balin in die Redaktion.

Samsung Q320 Balin
Bild: notebookjournal D/C
Samsung Q320 Balin - für 1300 Euro kein Schnäppchen. Was hat das Notebook zu
bieten?

Neben Samsungs Anspruch immer ein gewisses Extra in Sachen Design zu bieten, soll die Variante P8700 Balin auch mit Leistung glänzen. Der Intel Core 2 Duo Prozessor P8700 taktet mit schnellen 2.53 GHz. Hinzu kommt auf Seiten der Nvidia Grafik 256 MByte DDR3 Videospeicher.

Konfiguration Samsung Q320-Aura P8700 Balin
- Intel Core 2 Duo P8700, 2.53 GHz
- 4 GByte DDR2 RAM
- 500 GByte SATA-Festplatte
- Nvidia GeForce G105M (256 GDDR3)
- 13.4-Zoll HD-Display (1366 x 768 Pixel)
- 3 x USB (1x kombinierter USB/eSATA), Kartenleser (SD, SDHC, MMC), Audio-Out, Audio-In, Mikrofon, VGA, RJ45 (LAN),Webcam (1,3 MP)
- 2.2 Kg (inkl. 6-Zellen-Akku)
- Preis 1.200 Euro

Link: Details im Datenblatt


Optik & Qualität
Samsung wählt für das Q32o den Slogan „Bestechend schön. Ideal mobil. Das elegante 13,4" Notebook für unterwegs.“ Schauen wir uns zuerst die Optik an. Die Arbeitsumgebung ist in einem matten schwarz gehalten. Die Flächen sind absolut unempfindlich auf feuchte Hände. Fingerabdrücke bleiben also nicht sichtbar.

Arbeitsumgebung
Bild: notebookjournal D/C
Eine Arbeitsumgebung ohne viel Schnickschnack - die Ports sind gekennzeichnet

Dafür geht es auf dem Deckel umso kräftiger zur Sache. Hier bleiben Schmierflächen und Fingerabrücke deutlich sichtbar zurück. Das ist die Schattenseite der gut aussehenden, glänzenden Fläche.

Klavierlack
Bild: notebookjournal D/C
Klavierlack auf dem Deckel

Der Deckel an sich ist sehr steif. Auch seine Fläche können die Tester nur mit starkem Druck einbiegen. Ein Grund für die Stabilität ist das rahmenlose Design. Der Nutzer schaut in eine Kunstglas-Fläche, hinter der sich das Anzeige-Panel versteckt. Nachteil dieser Konstruktion: Reflektionen nehmen deutlich zu, der Einsatz im Sonnenschein ist so gut wie unmöglich.

Power-Schalter und Scharnier
Bild: notebookjournal D/C
Details: Power-Schalter und Scharnier

Die Tester finden die für Samsung in der Regel typisch sehr gute Verarbeitung vor. Hierfür vergeben wir fast die volle Punktzahl. Handballenauflage und Touchpad liegen fest wie ein Brett. Auch bei hohem Druck durch die Hände unserer Tester geben die Flächen nicht nach. Das Chassis – an den Seiten angefasst – lässt sich nicht verwinden.









Betrachten die Tester die Unterseite, so finden wir eine robuste Fläche vor. Selbige hat nur zwei Öffnungen – den Schacht für die Festplatte und den für den Arbeitsspeicher. Der Akku sitzt fest in seiner Position.

Sensibles Slot-In Laufwerk?
Mit dem optischen SlotIn-Laufwerk hatten die Tester wenig Freude. Das Laufwerk unseres Seriengerätes wollte keine DVDs erkennen - bis auf solche, die frisch aus der Verpackung kamen. Das ODD scheint sehr sensibel auf Kratzer und Schmutz zu reagieren.


Auf der nächsten Seite: Tolle Eingaben


 


Kommentare zum Artikel ( 11 Antworten )
Zur Diskussion im Forum

AW: 13-Zoll Bolide mit 2.5 GHz
von l0m am Do, 14.05.2009 16:37 Uhr

Hi, danke für den Test. Ich schwanke auch hin und her.
Vielleicht schau ich mir heute abend nochmal in der
großen-Elektro-Kette das € 1000 Angebot an. Was mich noch
interessieren würde: Wie siehts mit Wärmeentwicklung aus? Wie
oft lüftet das Notebook (unter Vollast, im Akkubetrieb
etc.)? Wie genau funktioniert der SuperSilentMode? Mein
jetziges Notebook lüftet...
AW: 13-Zoll Bolide mit 2.5 GHz
von jseb am Mi, 06.05.2009 12:28 Uhr

[Eine Frage per Mail] Hey, hatte schon eine Nachricht ins
Forum geschrieben und würde gerne nochmal deine Meinung hören
bzgl. der Kunstglasfläche: ich hätte noch eine kleine Frage
bezüglich der Kunstglas-Fläche. Wie störend ist sie bzw. wie
sehr wird man beeinträchtigt. Kann man totzdem ohne Probleme
mit dem Laptp draußen arbeiten? Ist der Unterschied zu...
AW: 13-Zoll Bolide mit 2.5 GHz
von ListigerLurch am Mi, 06.05.2009 11:32 Uhr

Q Skydesigner: Yup - dazu noch die Sache mit dem Slot-Laufwerk.
Überempfindlichkeit kann ich da auch nicht gebrauchen.... Für
knapp 1000 Euronen lieber zweimal drüber schlafen :confused:
Schade... Gruß

Kategorie:
Multimedia bis 16,4"

Testergebnis
Multimedia bis 16,4"
Samsung Q320-Aura P8700 Balin
gut
Test vom 30.04.2009


Aktuelle Note: befriedigend  Erklärung

PRO KONTRA

starker Intel Prozessor
schnelle Festplatte
gute Verarbeitung
leise
Reflektionen auf der Anzeige
geringe Kontraste



 Artikel
 Galerie
 Datenblatt
 Testwerte


Anbieter
Marktpreis


Anbieter-Preis
ab 1200 €

Links zum Hersteller
Homepage
Websupport

Voraussichtliches Erscheinungsdatum
Mai 2009