Zur Startseite
HomeTestsMultimedia ab 17" > Sony Vaio VGN-AR51J
TEST Sony Vaio VGN-AR51J
7er-BMW mit Polo-Motor
von jseb am Do, 11.10.2007



Ausblick und Optik
Ein imposantes Stück Notebook. Zumindest optisch. Sony definiert die AR51-Serie als Multimedia-Notebook, mit dem die vielseitigsten Multimedia Inhalte erzeugt, verteilt und genutzt werden können.

Blu-Ray Laufwerk
Bild: Notebookjournal/MJ
Vaio AR51J: Mit Blu-Ray Laufwerk und HD-Auflösung

Diese Definition schließt die Gaming-Tauglichkeit nicht aus. Aber ein Blick auf die Hardware macht deutlich, dass es sich um keine Spiele-Kiste handelt. Die NVIDIA GeForce 8400M-GT unterstützt zwar Microsofts aktuelle Spiele-Schnittstelle DirectX-10. Die reine GPU-Rechenleistung jedoch ist sehr gering. Doch mehr dazu auf Seite-2.

Wohnzimmerambiente
Freunde schwarzer Nuancen in ihrem Wohnzimmer könnten mit dem Vaio AR51J glücklich werden. Der matte schwarze Lack sieht edel aus und passt zu ähnlich anmutenden Schränken oder Tischen. Bei dem IKEA-Regal in der Redaktion wollte sich kein Einklang einstellen.

Anschlüsse rechts
Bild: Notebookjournal/MJ
Vaio AR51J: Vaio AR51J: Firewire, S-Video, HDMI, VGA, LAN, Modem, 2 USB,
PC-Card, ExpressCard

Positiv: Sony hat diesmal den Display-Deckel nicht lackiert. Auch die Handballenauflage und die Flächen rund um die Tastatur bestehen aus einer matten Oberfläche. Fingerabdrücke haben darauf fast keine Chance.


Auf der nächsten Seite: Leistungs-Darbietungen


 


Kommentare zum Artikel ( 0 Antworten )
Zur Diskussion im Forum


Kategorie:
Multimedia ab 17"

Testergebnis
Multimedia ab 17"
Sony Vaio VGN-AR51J
befriedigend
Test vom 10.10.2007


Aktuelle Note: ausreichend  Erklärung

PRO KONTRA

leise und kühl
hohe Leistung für Anwendungen
Blue-Ray-Laufwerk
ungeeignet für aktuelle Spiele
leuchtschwache Anzeige
kontrastschwache Anzeige
kurze Akkulaufzeit



 Artikel
 Galerie
 Datenblatt
 Testwerte


Hersteller-Preis
1499 €

Service Hotline
01805 / 776776 (Euro 0,14/Min)

Links zum Hersteller
Homepage
Websupport

Voraussichtliches Erscheinungsdatum
September 2007