Zur Startseite
HomeTestsSubnotebooks, Ultrabooks, Ultrathins > Sony VAIO VGN-Z11VN
TEST Sony VAIO VGN-Z11VN
Neuer Spitzenreiter im Büro
von Stefan Trunzik am Mo, 25.08.2008



Zylinder aus Kohlefaser
Dünn und leicht – in diesem Licht steht das neue Multimedia-Business Gerät von Sony. Mit dem VAIO VGN-Z11VN werden gleich zwei Sparten optimal abgedeckt. Eine performante Office-Nutzung wird ermöglicht sowie ein hochauflösender Film-Genuss.
Angeklappt
Bild: notebookjournal.de
Sony VAIO Z11VN: Die Scharniere wirken locker abgedeckt - jedoch nicht
schwergängig

Im vorigen Monat wurde das neue Zylinder-Design auf der VAIO-Konferenz in Berlin vorgestellt, welches auch die Z-Serie prägt. Die raue Hartplastik-Oberfläche schützt den kleinen 13,1-Zoller zwar eher weniger, sieht dafür aber edel aus. Die Akkuabdeckung passt sich perfekt an, sodass er direkt mit dem Zylinder-Scharnier abschließt.

Eingabe und Sondertasten
Die Innenseite kommt in einem Hartplastik-Kohlefaser-Design. Die kostenintensiven Materialien sollen vor Kratzern und Brüchen schützen. Letzteres bezweifelt das Test-Team jedoch, da Handballenauflage und Touchpad schnell durchbiegen und ein Fallschaden so recht schnell die Gehäusestruktur angreift. Die Scharniere wirken wie bei den anderen Zylinder-Kollegen sehr locker in der Abdeckung – dennoch nicht schwergängig.

Im Bereich der Tastatur können wir nicht meckern. Die einzeln stehenden Tasten sollen auch Benutzern mit längeren Fingernägeln helfen, optimal zu arbeiten. Die Tastaturauflage biegt zwar leicht durch, durch die spezielle Tastenanordnung fallen aber auch Vielschreibern keine Einschränkungen auf. Ideal in Abmessung und Bedienung gibt sich auch das Touchpad.

Zu den wenigen Sondertasten, welche die Z-Serie aufweist, gehören der Wireless-Schieber an der Front sowie zwei programmierbare Zusatztasten oberhalb der Tastatur. Zum Umschalten zwischen den Modi „Speed“ und „Stamina“ befindet sich ein Wechselschalter auf dem Zylinder-Scharnier.


Auf der nächsten Seite: Der Wechsel auf die dunkle Seite


 


Kommentare zum Artikel ( 19 Antworten )
Zur Diskussion im Forum

AW: Neuer Spitzenreiter im Büro
von Seymon am Fr, 27.03.2009 20:54 Uhr

Mich würde auch interessieren, wie das Display des
Schwestermodells "Sony VAIO VGN-Z11MN/B" in Sachen
Helligkeit/Kontrast abschneidet, denn bis jetzt habe ich nichts
gefunden :( Ist es denn genauso hell und kontrastreich wie
das teure Modell und auch entspiegelt?? :confused: Und gibt
es gravierende unterschiede zu der neueren Version "Sony VAIO
VGN-Z21MN/B" ?? Wäre...
Tasten-Ergonomie läßt zu wünschen übrig
von Kolakowski am Fr, 26.09.2008 00:36 Uhr

Man kann sich gut vorstellen, daß die frei- und hochstehenden
Tasten Benutzern mit langen Fingernägeln helfen. Allerdings
wird einem beim Ausprobieren des Z11 erst richtig bewußt, wie
gut die zentrierende Wirkung der Tastatur der Vaio VGN-SZ-Reihe
war. Dieser Standard wird nicht mehr erreicht.
AW: New front runner at the office
von Alexis am Mo, 08.09.2008 23:44 Uhr

Mich würde interessieren, wie es mit dem Bildschirm der
Variante Z11MN/B mit der Auflösung 1366x768 aussieht. Getestet
wurde nämlich die Variante Z11VN/B und diese verfügt über einen
anderen Bildschirm (1600x900). Im Vorgängermodell (SR-19XN)
wurde grade der Bildschirm bemängelt, insbesondere die fehlende
Entspiegelung. Also konkret Fragen zu Z11MN/B: -...

Kategorie:
Subnotebooks, Ultrabooks, Ultrathins

Testergebnis
Subnotebooks, Ultrabooks, Ultrathins
Sony VAIO VGN-Z11VN
sehr gut
Test vom 25.08.2008


Aktuelle Note: befriedigend  Erklärung

PRO KONTRA

Display Helligkeit / Kontraste
mattes Panel
Akkulaufzeit
Anwendungsleistung
Multimedia-Leistung
HDMI, Docking-Port, Firewire, UMTS
DDR3-Arbeitsspeicher
Lautstärke
Handballenauflage
Scharniere
Preis
nur 2 USB-Anschlüsse



 Artikel
 Galerie
 Datenblatt
 Testwerte


Hersteller-Preis
2300 €

Service Hotline
01805 / 776776 (Euro 0,14/Min)

Links zum Hersteller
Homepage
Websupport

Voraussichtliches Erscheinungsdatum
August 2008