Zur Startseite
HomeTestsTablets > Sony Xperia Tablet S (32 GB)
ANGEFASST Sony Xperia Tablet S (32 GB)
Trockengelegt – 9,4-Zoll-Tablet mit Spritzwasserschutz
von Siggy Moersch am Di, 30.10.2012



Einleitung, Spezifikationen, Aussehen und Verarbeitung

Das Sony Xperia Tablet S ist das zweite 10-Zoll-Tablet von Sony. Das Besondere an dem neuen Android-Tablet ist das spritzwassergeschützte Display. Doch schon kurz nach dem Verkaufsstart musste Sony das Xperia Tablet S aus dem Handel nehmen, weil durch einen Produktionsfehler der Spritzwasserschutz nicht gewährleistet war. Nun ist das Problem gelöst und Sony wird laut eigener Aussage die bereits verkauften Xperia Tablet S - immerhin 100.000 Stück - kostenlos reparieren.

Sony Xperia Tablet S
Bild: notebookjournal.de
Homepages werden auf dem 9,4 Zoll großen Display vom Sony Xperia Tablet S
übersichtlich dargestellt.

Spezifikationen Sony Xperia Tablet S

Display: 9,4 Zoll, Touchscreen (1280 x 800 Pixel), glänzend
Prozessor Nvidia Tegra 3 Prozessor (1,3 GHz)
Grafik: Nvidia ULP GeForce Grafikprozessor
Arbeitsspeicher: 1 GB
Interner Speicher: 32 GB Flash
Schnittstellen: SD-Kartenleser (bis 32 GB), Headset, proprietärer Anschluss
Konnektivität: WLAN (a/b/g/n), Bluetooth 3.0+EDR, Infrarot
Kameras: Frontkamera (1 Megapixel), Rückkamera (8 Megapixel)
Abmessungen, Gewicht: 239 x 10 - 17,5 x 175 mm, 556 Gramm


Angebote vom 30.10.2012

Sony Xperia Tablet S SGPT122 (amazon.de) - 498 Euro
Sony Xperia Tablet S SGPT122 (cyberport.de) - 498 Euro
Sony Xperia Tablet S SGPT122 (redcoon.de) - 498 Euro
Sony Xperia Tablet S SGPT122 (notebooksbilliger.de) - 499 Euro


Aussehen und Verarbeitung

Wenn man das Sony Xperia Tablet S das erste Mal in die Hand nimmt, fällt die ungewöhnliche Bauform auf. Das Tablet ist nicht durchgängig 10 mm flach, sondern wächst im oberen Bereich auf 17,5 mm an. Ob dies nur der Optik dient oder ob Sony im Xperia den zusätzlichen Platz für Elektronik oder Akku nutzt, konnte nicht geklärt werden, denn das Tablet lässt sich nicht öffnen.

Diese Wulst hat den Vorteil, dass das Xperia im Querformat nicht so schnell aus der Hand rutscht. Das Xperia Tablet S ist nicht kopflastig, sondern das Gewicht ist gleichmäßig verteilt. Damit liegt es gut in der Hand. Weniger gut: Auf der Rückseite verläuft eine Naht, die nicht bündig zum Wulstende verläuft und auch nicht besonders schön aussieht.

Die Rückwand ist bis auf die Wulst aus Aluminium gefertigt. Im dickeren Bereich ist eine Digicam eingebaut.

Sony Xperia Tablet S
Bild: notebookjournal.de
Die Rückseite des Sony Xperia Tablet S besteht zum größten Teil aus Aluminium.

An der Verarbeitung des Sony Xperia Tablets S gibt es nur wenig auszusetzen. Wirkt das Tablet mit seinem Aluminium-Gehäuse insgesamt nobel, findet man beim SD-Kartenslot eine Abdeckung aus billig wirkendem Plastik. Beim ersten Öffnen hat man das Gefühl, das diese schon abgebrochen sein könnte. Nur ein wenig Gummi hält die Abdeckung in Position. Die Schutzkappe des Docking-Anschlusses ist ebenfalls aus Plastik und lässt sich noch leichter abnehmen.

Die Seitenränder des Multi-Touch-Displays fallen sehr breit aus. Sie betragen 18 und 24 mm. Hierdurch entsteht der Eindruck, dass es sich um ein 10-Zoll-Tablet handelt. Durch den Gehäuserahmen aus Aluminium ist die Stabilität hoch und das Tablet gibt in keiner Situation im Verwindungstest nach.


Auf der nächsten Seite: Display und Software


 


Kommentare zum Artikel ( 0 Antworten )
Zur Diskussion im Forum


Kategorie:
Tablets



PRO KONTRA

Akkulaufzeit
Display
Abwärme
Leistung
Akkuladezeit
USB, HDMI nur über Adapter
Kein Blitzlicht
WLAN-Probleme



 Artikel
 Galerie




Anbieter
Marktpreis


Anbieter-Preis
ab 484 €

Hersteller-Preis
499 €

Service Hotline
01805 / 776776 (Euro 0,14/Min)

Links zum Hersteller
Homepage
Websupport