Zur Startseite
HomeTestsNetbooks > HP Mini 701eg
TEST HP Mini 701eg
HPs neuster Mini
von Danielle Colditz am Do, 26.02.2009



Was erwartet uns da eigentlich?
HP Compaq Mini 701 eg
Bild: notebookjournal D/C
HP Compaq Mini 701
eg
Auf dem Netbook-Markt hat der Nutzer mittlerweile eine große Auswahl. Angefangen von verschiedenen Modellen des Asus Eee PC bis zu Nachzüglern wie Lenovos S10/S9. HP bringt nun mit dem 701eg seinen zweiten Mini unter die Netbooks. Bis auf wenige Ausnahmen wie beim Samsung NC20 kommt bei den meisten Netbooks der Atom N270-Prozessor von Intel zum Einsatz.

Auch HP hat sich bei seinem Mini für den allseits beliebten Mikroprozessor entschieden. Beschränkt sich die Gewöhnlichkeit des 701eg nur auf den verbauten Prozessor oder erwarten die Tester noch Überraschungen?

HP Compaq Mini 701 eg
Bild: notebookjournal D/C
HP Compaq Mini 701 eg

Konfiguration HP Mini 701eg:
- Intel Atom 1,60 GHz
- 1GB DDR2 SDRAM
- 60GB Festplatte
- Microsoft Windows XP Home
- Bluetooth, USB 2x, SD-Card, Expansion Port
- Preis: HP Compaq Mini 701eg bei AMAZON


HP Compaq Mini 701 eg
Bild: notebookjournal D/C
HP Compaq Mini 701
eg
In Sachen Verarbeitung erlaubt sich der Mini keine großen Schnitzer. Das Gehäuse ist stabil und der Deckel verwindungssteif. Die Scharniere sind zwar etwas schwergängig, halten den Deckel dafür aber gut fest.




Optik und Eingabe
Optisch macht der Mini etwas her. Zumindest zu Beginn. Nach etwa 10 Minuten in Benutzung ist die glänzende Oberfläche mit Fingerabdrücken übersät. Das hübsche, dezente Karomuster des Deckels kann dem auch nicht entgegenwirken.

HP Compaq Mini 701 eg
Bild: notebookjournal D/C
HP Compaq Mini 701 eg

Die Arbeitsumgebung selbst ist matt. Die Tastatur füllt den vorhandenen Platz optimal aus. Die großen Tasten laden zum Tippen ein. Durch den deutlichen Druckpunkt bleibt dieser positive Eindruck auch dem Vielschreiber erhalten. Der geringe Hub der Tasten ist nur anfangs etwas gewöhnungsbedürftig.

Das Touchpad reagiert flink und präzise. Die Touchpadtasten befinden sich jeweils rechts und links vom Touchpad. Durch diese Anordnung wird der Raum optimal genutzt.


Auf der nächsten Seite: Zuhause ist es auch ganz nett


 


Kommentare zum Artikel ( 0 Antworten )
Zur Diskussion im Forum


Kategorie:
Netbooks

Testergebnis
Netbooks
HP Mini 701eg
befriedigend
Test vom 25.02.2009


Aktuelle Note: ausreichend  Erklärung

PRO KONTRA

geringes Gewicht
wird warm
kurze Akkulaufzeit
geringe Helligkeit/Kontraste
wenig Anschlüsse



 Artikel
 Galerie
 Datenblatt
 Testwerte


Anbieter
Marktpreis


Hersteller-Preis
379 €

Service Hotline
01805 / 652180 (Euro 0,14/Min)

Links zum Hersteller
Homepage
Websupport

Voraussichtliches Erscheinungsdatum
Januar 2009