Zur Startseite
HomeTestsMultimedia bis 16,4" > Sony VAIO VGN-FW46M
TEST Sony VAIO VGN-FW46M
Sony Entertainer mit gedrosselter Grafikkarte
von robertt am Fr, 25.09.2009



Was gibts neues?
Anfang Juli testeten wir den derzeit preiswertesten Vaio aus der FW-Reihe - den Vaio VGN-FW41 E/H. Einige Leser monierten die Wahl wegen des langsamen Prozessors und des geringauflösenden Displays. Auch haben einige Vaio-Besitzer unsere drakonische Beurteilung der Verarbeitungsqualität des FW41 kritisiert.


Sony VGN-FW41E/H: überarbeitete Scharniere
Bild: Notebookjournal.de/DC
Sony VGN-FW41E/H:
überarbeitete
Scharniere
Also haben wir uns gleich zwei teurere Vaios aus der FW-Serie Namens VGN-FW46M (je knapp 1.200 Euro) auf unseren Redaktionstischen platziert, um ansatzweise produktübergreifende Verarbeitungsmängel ausschließen oder bekräftigen zu können.

Hauptaugenmerk dieses Testupdates wird auf der stärkeren Hardware liegen. Während der bereits getestete FW41 E/H mit einem langsamen und preiswerten Prozessor (T6400) ausgestattet war, kommt der FW46M mit einem Intel Core 2 Duo P8700 daher.

Sony VGN-FW41E/H: altbekanntes Design
Bild: Notebookjournal.de/DC
Sony VGN-FW41E/H:
altbekanntes Design
Die höhere Taktfrequenz mit 2,53 GHz wird nicht nur die 3D-Leistung steigern, sondern auch flüssigeres Arbeiten mit geringerem Stromverbrauch ermöglichen.

Das FullHD-Display ist in unserem Forum sehr gelobt worden. Wir werden an den beiden Testgeräten überprüfen, ob unsere Messgeräte die Eindrücke bestätigen können.


Datenblatt des Sony Vaio VGN-FW46M

Prozessor: Intel Core 2 Duo P8700 (2,53 GHz; TDP: 25W)
RAM: 4 GByte DDR2 RAM
Festplatte: 500 GByte SATA Festplatte
Display: 16,4-Zoll FullHD-Display (1920 x 1080 Pixel)
Grafikkarte: ATI Mobility Radeon HD 4650 (1024 MByte GDDR3)
Anschlüsse: 3x USB, Audio In/Out, ExpressCard (34), Firewire (i400), HDMI, VGA, Modem, Ethernet, Kartenleser, Blu-ray-Brenner, Webcam
Preis: ab 1.180 Euro; Preis bei AMAZON


Link: Mehr Details im Datenblatt


Weitere Infos:
Sony VGN-FW41E/H: Power-Schalter
Bild: Notebookjournal.de/DC
Sony VGN-FW41E/H:
Power-Schalter
Wie bereits erwähnt, sind die einzigen Veränderungen zum bereits getesteten Sony Vaio FW41 beim Prozessor und dem Display zu finden. Weitere Informationen zur Tastatur und Touchpad, Anschlussmöglichkeiten, Verarbeitungsqualität und Optik findet Ihr im Testartikel zum FW41.


Link: Eingabe und Mobilität des Sony Vaio FW41

Link: Optik und Verarbeitung des Sony Vaio FW41

Wir werden in diesem Testupdate die Bilder vom Sony Vaio FW41 verwenden, da keine Unterschiede zum Vaio FW46 bestehen.



Auf der nächsten Seite: Leistung und Display


 


Kommentare zum Artikel ( 18 Antworten )
Zur Diskussion im Forum

Titel einfügen
von ivi am Mi, 02.12.2009 21:16 Uhr

hi ich habe mir vor kurzen einenn sony vaio fw46m gekauft doch
das ding ist irgendwie lam sprich der braucht beim wenn man
ihn an macht 1 1/2 minuten bis der hoch fährt und wenn man
office oder anderer programme auf mache möchte braucht der
auch lange hat jemand die selben problem hoffe das mir jemand
weiter helfen kann
guter Rat gesucht
von Xroads am Mo, 30.11.2009 00:36 Uhr

Photoshop CS4 weigert mit der GPU meines jetzigen NB
zusammenzuarbeiten. Daher suche ich ein aktuelles NB,das sehr
gute bis gute Testwerte in Helligkeit, Kontrast u. PassMark
hat. Habe Sony FW46M als Benchmark selektiert, möchte aber noch
Alternativen haben zBsp. MSI GT 725Q bzw 629Q aufgrund des
Hinweises, dass PS u.ä. Anwendungen besser mit Quads laufen.
Dumm dass bei...
AW: Sony Entertainer mit gedrosselter Grafikkarte
von vaiomat am Di, 17.11.2009 19:52 Uhr

Hey an alle FW46 Besitzer, es gibt unter
[url]http://support.vaio.sony.eu[/url] jetzt ein BIOS Update
wordurch Intels Virtualisierungstechnologie freigeschaltet
wird. Wer es braucht, kann es jetzt also nutzen.

Kategorie:
Multimedia bis 16,4"

Testergebnis
Multimedia bis 16,4"
Sony VAIO VGN-FW46M
sehr gut
Test vom 25.09.2009


Aktuelle Note: befriedigend  Erklärung

PRO KONTRA

Helles Display
Sehr gute Tastatur
Blur-ray-Brenner
Gamingtaugliche Grafikkarte
Verarbeitungsqualität
kein eSATA



 Artikel
 Galerie
 Datenblatt
 Testwerte


Anbieter
Marktpreis


Anbieter-Preis
ab 1180 €

Service Hotline
01805 / 776776 (Euro 0,14/Min)

Links zum Hersteller
Homepage
Websupport

Voraussichtliches Erscheinungsdatum
Juli 2009