Zur Startseite
HomeTestsOffice > Toshiba Satellite U400-11Q
TEST Toshiba Satellite U400-11Q
Futuristischer Office-Satellite
von Stefan Trunzik am Fr, 04.07.2008



Intel-Office unter 900 Euro
Im Juni konnte die Redaktion das Toshiba Satellite P300D-12F in einer kleinen Multimedia-Konfiguration testen. Diesen Monat zeigen wir euch was der U400-Winzling mit Intel-Ausstattung auf dem Kasten hat. Der 13,3-Zoller misst sich mit aktuellen Office-Geräten und scheint dabei gut anzukommen.

Forum: Toshiba U400 13,3" Berichte, Erfahrungen, Bilder

Deckel spiegelnd
Bild: Notebookjournal/SJ
Toshiba Satellite U400: Imprint-Finish auch auf dem Deckel.

Ausstattung:

- Intel Core-2-Duo T5550 (1,83 GHz)
- 2 GByte DDR2-RAM
- Intel GMA X3100 Grafik
- 250 GByte SATA-Festplatte
- 13,3-Zoll TFT (WXGA - 1280x800)
- Windows Vista Home Premium

Die Zukunft ist jetzt
Während uns der 17-Zoll-Kollege P300D mit einer großflächig verspiegelten Oberfläche überforderte, können wir uns mit dem kleineren Gerät besser anfreunden. Im Design zeigt sich der Satellite U400 zwar ebenso spiegelnd, die Angriffsfläche hat sich aber auf optisch bessere 13-Zoll minimiert.

Imprint-Finish und diamant-schwarze Lackierung sehen auf dem kompakten Office-Book ebenfalls um Welten besser aus.

Wer sich zu einem Kauf für 899 Euro entscheidet, wird mit einer guten Verarbeitung bedient. Abzüge gibt es jedoch für die Tastatur. Die lackierte Oberfläche sorgt schnell für verrutschende Finger und somit entstehende Schreibfehler.

Bei optimaler Handhabung kann die Tastatur durch einen guten Druckpunkt und nur geringem Nachfedern überzeugen. Das Touchpad wirkt auf den ersten Blick zu klein, wir konnten aber in der Bedienung keine Probleme feststellen. Die dazugehörigen Tasten reagieren gut und nicht schwergängig wie beim 17-Zoll-Boliden P300D.

Deckel Rückseite
Bild: Notebookjournal/SJ
Toshiba Satellite U400: Allgemein gut verarbeitet - diamant-schwarze Tastatur.

Durch verkleinerte Boxen wird das Multimedia-Touchpanel nicht mehr in den Schatten gestellt. Hier wird der Zugriff auf das Media-Center ermöglicht sowie Zusatzoptionen aktiviert. Zum Beispiel das Bedienen einer DVD. Mit einem leichten Wisch über alle berührungsempfindlichen Tasten wird die Beleuchtung (de)aktiviert.

Zu dieser Beleuchtung zählen außerdem eine Trennlinie zwischen Touchpad und Tastatur sowie das Satellite-Logo auf der Handballenauflage. Leider werden beim „Überwischen“ auch alle Aktionen des Panels ausgeführt. Gut dass der Intel Core-2-Duo T5550 diese schnell verarbeiten kann.

Die Gehäuseverstärkung steht in einem guten Licht. So gibt die Handballenauflage kaum über dem integrierten DVD-Laufwerk nach. Problematisch wird es hingegen bei entnommenem Akku. Das Media-Panel sitzt dann etwas locker und lässt sich leicht eindrücken.

Weniger Positives können wir über den Schließmechanismus des Deckels berichten. Hier will Toshiba mit Magnetverbindungen arbeiten, die aber eher schwach reagieren. Schon bei leichtem Anheben öffneten die Tester das Gerät. Beim Wühlen in der Notebook-Tasche ist es also möglich, dass Kleinteile unter den Deckel gelangen können und so das Display zerkratzen.


Auf der nächsten Seite: Anwendungs- und Grafikleistung


 


Kommentare zum Artikel ( 3 Antworten )
Zur Diskussion im Forum

AW: Futuristischer Office-Satellite
von ReneM am Do, 23.10.2008 09:54 Uhr

Hallo, ich bin drauf und dran mir den 14M zu kaufen. Kann
mir jemand etwas über die tatsächliche Akkulaufzeit
berichten? Danke! MfG René
AW: Compact U400 Satelite
von eman am Di, 09.09.2008 22:30 Uhr

hab jetzt das 14m und bin total zufrieden !!! ok der kontrast
ist wirklich nicht der hit aber weils so günstig ist habe ich
mir noch nen acer tft dazugekauft und der ist super! die
leistung ist auch super ! es ist halt kein gamerbook aber die
arbeitsgeschwindigkeit ist sehr hoch, das notebook ist absolut
leise!! und dank penryn cpu auch nicht sonderlich warm.
AW: Compact U400 Satelite
von von weit her am Mo, 07.07.2008 20:47 Uhr

Wie sieht´s mit der Lautstärke des Notebooks aus? Läuft der
Lüfter dauerhaft? Danke :)

Kategorie:
Office

Testergebnis
Office
Toshiba Satellite U400-11Q
gut
Test vom 03.07.2008


Aktuelle Note: ausreichend  Erklärung

PRO KONTRA

Gute Anwendungsleistung
Multimedia-Panel
HDMI / USB - Technologie
Anschlussvielfalt
Display-Kontrast
Schließmechanismus



 Artikel
 Galerie
 Datenblatt
 Testwerte


Hersteller-Preis
899 €

Service Hotline
01805 / 969010 (Euro 0,14/Min)

Links zum Hersteller
Homepage
Websupport