Zur Startseite
HomeTestsOffice > Toshiba Tecra A8
TEST Toshiba Tecra A8
Test-Update mit Dual Core 2 CPU
von jseb am Di, 08.05.2007



Tecra A8 mit schnellerer CPU
Ende Oktober 2006 hatten wir den Toshiba-Tecra-A8 schon einmal im Test. Damals arbeitete ein Intel® Celeron M Prozessor 420 mit 1,6 GHz in seinem Inneren.


Bild: Notebookjournal/TH
Im Tecra-A8 werkelt jetzt ein schneller Core-2-Duo von Intel.
Da die Zeit nicht stehen bleibt will die Redaktion ein Test-Update mit der Intel-Doppelkern-CPU T5500 (1,66 GHz) nicht schuldig bleiben. Da sich Ausstattung und äußeres nicht verändert haben gehen wir nur auf die CPU-Performance ein.

Link zum alten Test:
Tecra-A8-Test mit Celeron-M-CPU

CPU Leistung ist Spitze
Die T5500-Dual-Core-CPU stellt sich in Sachen Leistung ganz vorn an. 438,9 PassMark-Rating-Punkte sind ein für Office Notebooks gutes Ergebnis.

In diesem Sinne ist das Tecra-A8 jetzt auch voll tauglich für Windows-Vista-Business. Die Arbeit geht flott von der Hand und auch mehrere geöffnete Office- und Web-Programme bringen den Tecra-A8 nicht aus der Ruhe. Dies ist wörtlich gemeint: Der Lüfter wird auch bei Last (CPU-Benchmark) nur unwesentlich lauter.

Die Akkulaufzeit liegt mit der T5500-CPU bei 130 Minuten (Unter Last, OpenGL-Rendern im Battery-Eater). Knapp drei Stunden hatte die Redaktion im alten Test (Core-Solo-CPU) messen können. Dies war allerdings kein Test unter kontinuierlicher Last (Sysmark BatteryMark).


Auf der nächsten Seite: Jetzt mit GMA950 Grafik


 


Kommentare zum Artikel ( 1 Antwort )
Zur Diskussion im Forum

AW: Test-Update mit Dual Core 2 CPU
von just_me am Mi, 16.05.2007 03:03 Uhr

die beurteilung des displays kann ich nicht ganz
nachvollziehen... unter akku reicht mir zumeist die 2.
dunkelste stufe und selbst am netz ist / sind mir die hellste(n
beiden) stufen bei normalem raumlicht zu hell .

Kategorie:
Office

Testergebnis
Office
Toshiba Tecra A8
ausreichend
Test vom 07.05.2007


Aktuelle Note: mangelhaft  Erklärung

PRO KONTRA

hohe Leistung für Anwendungen
geringer Stromverbrauch im Betrieb
stabiles Gehäuse
unterdurchschnittliche Leuchtdichte des TFTs



 Artikel
 Galerie
 Datenblatt
 Testwerte


Anbieter
Marktpreis


Anbieter-Preis
ab 1100 €

Service Hotline
01805 / 969010 (Euro 0,14/Min)

Links zum Hersteller
Homepage
Websupport

Voraussichtliches Erscheinungsdatum
erschienen